Ab wann Bettdecke?

Mamita2011
Mamita2011
10.10.2015 | 35 Antworten
Hallo, ab wann hatten eure Kinder Bettdecke? Im Moment schlafen meine Kinder noch im 90 cm Schlafsack... Bei Maxl wird der bald zu kurz sein, jetzt Frage ich mich ob ich fur den Winter neue Schlafsacke oder Bettdecke kaufen soll...ach ja die zwei sind 18 Monate! vielen Dank (winter3)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
Hi, also meine kleine ist jetzt 6 Wochen alt und schläft nur mit Decke und hat keinen Schlafsack, weil sie darin einfach nicht schlafen kann. Sie braucht ihre Freiheiten anscheinend.
Mia_Sophie2015
Mia_Sophie2015 | 20.10.2015
34 Antwort
also meine kleine hat, seit sie etwa ein jahr alt ist, eine decke :)
Famin
Famin | 20.10.2015
33 Antwort
mein Kleiner hat den schlafsack bis zum 4.Geburtstag gehabt.Er liebte ihn und wollte keine Bettdecke.andere Kinder sind sicher früher dran damit das sie keinen Schlafsack mehr wollen
Applemoon
Applemoon | 20.10.2015
32 Antwort
Übrigens gibt es auch bei DM "große" Schlafsäcke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2015
31 Antwort
@Küstenmammutbaum, danke Dir fur den Tipp! Im Moment lassen sie noch gut in die 90 cm Schlafsacke und ich hab je 2 grosee Winter und uebergangsschlafsacke geschenkt bekommen....
Mamita2011
Mamita2011 | 19.10.2015
30 Antwort
Hallo Mamita, Schlafsack-Kinder können anfangs nicht mit Bettdecken umgehen und strampeln sie immer wieder weg. Im Winter ist also der schlechteste Zeitpunkt für einen Wechsel. Da sie es gewöhnt sind und es zum Einschlafritual dazu gehört, würde ich empfehlen sie noch bis Größe 110 cm im Schlafsack schlafen zu lassen und im Frühjahr/Sommer zu Bettwäsche zu wechseln. So musst Du nachts nicht aufstehen, um die Kleinen zuzudecken. Ich habe selbst gerade erst gewechselt und es war Dank des heißen Sommers ganz einfach. Meine Kleine ist jetzt 94 cm groß. Der Wechsel sollte sich also nicht unbedingt an der Größe, vielmehr an der Jahreszeit orientieren. Schau mal bei "nordic coast Company", dort gibt es Winterschlafsäcke in Gr. 110cm. Diese Größe ist ja manchmal schwer zu bekommen.. wenn man nicht gleich 130 Euro ausgeben will ;-) PS: Was anderes ist es natürlich, wenn Deine Kids sich nicht mehr wohlfühlen, dann musst Du auch im Winter zu Bettwäsche wechseln.
Kuestenmami
Kuestenmami | 19.10.2015
29 Antwort
ich hab die schlafsäcke solange genommen wie die Zwerge es geduldet haben. mein grösserer ist mit fast 3 Jahren noch gerne in den schlafsack geschlüpft. der Jüngste mochte den mit 2 jahren schon nicht mehr. ich fand die schlafsäcke gut denn sie konnten sich weder abdecken noch über den Kopf ziehen. ich würde das auch wieder so machen. kommt natürlich vor allem drauf an ob deine kinder richtig warm werden drin und ob sie den schlafsack tolerieren. und einen tollen nebeneffekt hatten die bei uns auch- es ist nie einer einfach aufgestanden nach dem hinlegen oder nachts. :-)
Sabi77
Sabi77 | 16.10.2015
28 Antwort
Mom2015 wie wahr , -)ist aber bei allem sooooo! Jeder soll machen wie er was für sich selbst richtig findet ob bei der Erziehung oder sonst was ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2015
27 Antwort
Ach ich glaube da kann jeder sagen was er möchte. Es macht eh jede Mutter/Vater anders. Und ich finde auch das jede Mutter/Vater es genau so machen sollte wie er es für richtig findet. Das ist immer noch das beste. Wenn man immer auf andere hört. Oh je oh je Also mach es am besten so wie es für dich richtig ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2015
26 Antwort
Meine kleine hatte ihren Schlafsack bis zum 3. Geburtstag. Sie war damit einverstanden und ich musste mir nie Sorgen machen dass sie kalt wird. Sie konnte mit den Dingern auch echt gut laufen, vielleicht hat sie das deswegen nicht gestört.
Wunder1019
Wunder1019 | 16.10.2015
25 Antwort
Jaaaaaaa, der Mami-Alarm-Schlaf...den hab ich auch jetzt noch, obwohl der Jüngste 3 ist und im eigenen Zimmer schläft. Die eingebaute Alarmanlage :-) Trotzdem ist es beim SIDS so, dass die Kinder "rüberschlafen"...da gibt's nix mitzukriegen. Ich finde einerseits auch, dass ein Schlafsack nicht wirklich Sicherheit gibt-andererseits bin ich ein Mensch, der so tickt: Wenn ich weiss, Sache x wird empfohlen, ich mach es NICHT und es passiert was...zerfleisch ich mich. Doof, gell?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2015
24 Antwort
@Mom2015 Ist bei uns genauso. Seitdem unsere Tochter da ist, schlafe ich nachts ganz anders. Bis zum 13 LM haben wir gestillt, da war ich sowieso oft wach und auch jetzt, bekomme ich alles mit, was mein Kind neben mir macht. Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie man so tief und fest schlafen kann, dass man überhaupt nichts mitbekommt ..... Ist mir ein Rätsel.
Kristina1988
Kristina1988 | 15.10.2015
23 Antwort
Klar das weiß ich auch das der kindstod nicht nur deswegen kommt. Er kann auch dadurch kommen. Also bei mir ist es so. Wenn der kleine nur n schlurchsen oder Ne Bewegung von sich gibt bin ich wach und gucke nach dem Rechten. Bis jetzt ist alles super gewesen auch ohne Schlafsack.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2015
22 Antwort
Unser kleiner bekam mit einem Jahr eine Decke. Es was ein richtig heißer Sommer und auch in den dünnen Säcken schwitze er somit gab es nur ein leichtes Tuch. Im Winter wollten wir wieder auf Sack umstellen da ich mir sorgen machte, dass er nicht unter der Decke bleibt, aber er lehnte den Sack ab und war dann nur am weinen und schreien. Also hat er eine schöne Winterdecke bekommen. Obwohl wir nicht damit gerechnet hatten, hatte er es innerhalb ein paar Tagen raus wie man sich selbst wieder zudeckt.
Jacky220789
Jacky220789 | 15.10.2015
21 Antwort
@Mom2015 das hat aber nix mit decke zu tun, der kindstot kommt auch ohne decke, das is halt wieder diese märchen wo eltern dann panik kriegen... abgesehen davon wenn man schläft kriegt man das so oder so nicht mit selbst wenn das kind neben einem schläft , meine meinung halt.
Manuela16112015
Manuela16112015 | 15.10.2015
20 Antwort
Hey Hey Also Luke ist jetzt bald 9 Monate alt. Und ich habe ihn g n Anfang an mit einer decke zugedeckt. Gut er hat aber auch bei mir an der bettseite geschlafen. Bzw schläft immer noch zwar in seinem eigenen bett aber neben meiner Seite. Ich weiß man soll die kleinen am Anfang in einen Schlafsack stecken wegen dem plötzlichen kindstod aber da er genau neben mir liegt brauche ich mir da keine Sorgen machen. Er strampelt sich die decke auch eher weg. Ich glaube aber das die Kinder mit 18 Monaten schon alt genug sind unter einer decke zu schlafen. Ich würde da dann keine neuen schlafsäcke kaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2015
19 Antwort
@annur Macht ja Sinn! Daran hatte ich nicht gedacht...Die Kinder haben es aber glücklicherweise überlebt;) Meine Schwester hat sich übrigens vor kurzem bei mir gemeldet, um nach meine alte Kindermatratze zu fragen . Die hab ich leider weggegeben. Habt Ihr vielleicht Ideen, wo man eine Baby/Kindermatratze am Besten kaufen kann? Danke, K
KTurner
KTurner | 15.10.2015
18 Antwort
@Mamita2011 Mein kleiner bekommt seit er 1 1/2Monate alt ist die Decke. ´Vorher mochte er den Schlafsack, aber heute mag er ihn nur gelegentlich und wie er lust hat.
lucaleon15
lucaleon15 | 13.10.2015
17 Antwort
Hallo :) , Also meine Kleine hat schon lange eine Steppbettdecke die sie aber erst jetzt im Winter benutzen wird.Sie schläft auch nur mit den 70x100cm decken und noch ne große kuscheldecke zusammen gefaltet drüber. Sie ist jetzt 13 Monate alt und für sie kommt die Decke seehr gut. Ich muss aber sagen dass sie bei uns mit im Bett schläft da ist es sowieso wärmer zwischen Mama und Papa :)
AskimBenimE
AskimBenimE | 13.10.2015
16 Antwort
@KTurner Allgemein empfehlen die Ärzte decken und Kissen bemerkt Babys nicht. Wenn klein das Baby kann sich Decke über Kopf ziehen und damit auch kaum Luft bekommen. Es kann sich auch abdecken und Daniel frieren -abkühlen oder erkälten. Schlafsack ist wirklich das beste aber wie schon gesagt - unsere Tochter wollte sie einfach ni ht. Ich habe sie oft in der nacht "geprüft" aber sie war sowieso oft wach Bus zu dem ersten Jahr. Auch heute schläft sie nicht am stück- Zähne :) ud heute ach müssen wir sie ganze Nacht immer wieder zudecken.
annur
annur | 13.10.2015

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

wann eine bettdecke?
26.09.2011 | 6 Antworten
Wann den Lehrern wegen Schwangerschaft
11.05.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading