Stokke iZi Sleep! Erfahrungen gesucht!

dreizwerge
dreizwerge
03.03.2013 | 3 Antworten
Hat hier zufällig Erfahrungen mit dem Stokke iZi Sleep gemacht?
Bisher waren wir mit dem Maxi Cosi Pebble eigentlich zufrieden, aber ich bin doch gerne mal kurz mit Maxi Cosi + Buggy unterwegs. Bisher habe ich es immer nur kurz gemacht (max.20min). Mit meinem Kleinen noch gar nicht.
Nun bin ich gerade auf den Stokke iZi Sleep gestoßen, den man auf dem KiWa wohl in die Liegeposition stellen kann, also ganz flach.

Kennt jemand diesen Sitz und kann mich beraten/ davon abraten?

Lieben Gruß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Habs grad mal gegoogelt der hört sich ja sehr gut anu d sieht natürlich top aus. Schau mal bei stiftung warentest oder adac nach.ansonstrn direkt testen:) Lg
Lia23
Lia23 | 04.03.2013
2 Antwort
Nachdem ich mir gestern Abend noch Bewertungen im Internet zu diesem Sitz durchgelesen habe, bin ich darauf gestoßen, dass es sich eigentlich um einen HTS Besafe iZi sleep handelt, der auch von Stokke vertrieben wird. Ein großer Nachteil des Stokke Sitzes ist, dass dieser nur auf Kinderwagengestelle von Stokke passt und nicht auf Gestelle anderer Marken. Auch preislich liegt der Stokke etwas über dem "Original". Man bezahlt ja den Namen mit :-) Nun sind wir heute in drei verschiedenen Läden gewesen und nur einer hatte den Besafe iZi sleep auf Lager. Uns wurde quasi davon abgeraten, da er wohl sehr schlecht sei und wir lieber bei den bekannten Testsiegern Römer und Maxi Cosi bleiben sollten. Natürlich wusste ich, dass es anders ist und so haben wir die Schale samt Isofix Basis gekauft. Die Schale alleine kostet 249 Euro . Von Stokke gibt es nicht so eine große Auswahl an Farben, weshalb wir auch lieber einen "richtigen" Besafe
dreizwerge
dreizwerge | 04.03.2013
3 Antwort
haben wollten :-) Natürlich wollten wir den Sitz direkt ausprobieren :-) So ging es dann direkt weiter in die Stadt und ich war richtig beruhigt, dass der Kleine trotzdem gesund lag. Vorher habe ich immer ein Handtuch zur Entlastung des Rückens mit in den Maxi Cosi gelegt, aber das ist beim Besafe ja nicht nötig. Ich bin echt super zufrieden mit dem Sitz und würde ihn IMMER wieder kaufen. Mein Zwergenkönig konnte super schlafen und das ganz entspannt. So können wir nun öfters mal ohne Kinderwagen umher ziehen :-) Vielleicht brauchen wir dann ja doch kein neues Auto :-) Wir sind auf jeden Fall restlos begeistert und werden den Sitz jedem weiter empfehlen :-) Er ist zwar recht teuer, aber wirklich jeden Cent wert. Da rückwärts fahren ja generell sicherer ist, suche ich jetzt einen Laden, der auch Reboardsitze für meinen Mittleren anbietet, damit er mit seinen 2 1/2 Jahren auch weiter rückwärts fahren kann. 5***** für diese tolle Erfindung ;-)
dreizwerge
dreizwerge | 04.03.2013

ERFAHRE MEHR:

Erfahrungen mit Clomifen Ferring
16.09.2015 | 8 Antworten
STOKKE Kinderwagen
01.05.2014 | 33 Antworten
Pucksack - Erfahrungen gesucht
07.06.2012 | 8 Antworten
Sofabezug von Ikea, Erfahrungen gesucht
24.11.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading