Hat wer Erfahrungen mit dem Quinny Zapp oder dem Gesslein Swift?

enyaundelias
enyaundelias
01.02.2013 | 7 Antworten
Hallo,
lange ist es her. Nach unserem Schwedentrip bin ich nun einige Zeit wieder hier. Auf dem Rückflug ist leider unser Maclaren Buggy kaputt gegangen. Da Elias nun ja bald 2 Jahre alt wird und ich nicht immer den Kinderwagen mitschleppen möchte, suche ich jetzt nach einem guten Buggy für unseren Zwerg :-)
Der Maclaren war zwar toll und hat uns lange begleitet, aber für die kurze Zeit noch mal 350 Euro...? Ich weiß nicht!

Nun sieht man ja immer häufiger den Quinny Zapp. Habt ihr Erfahrungen damit? Wie fährt er sich in der Stadt? Kann man darin noch gut schlafen? Wie sieht es aus mit Kopfsteinpflaster?

Ich finde eigentlich, dass er super zu uns passt, da man gut durch enge Kassen, Läden... kommt und so auch mal flexibel ist.
Was meint ihr?
Und kennt ihr den Gesslein Swift? Was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht?

Welchen Buggy könnt ihr uns sonst noch empfehlen? Bis wann sind eure Kids denn überhaupt im Buggy mitgefahren?

Ich denke, dass für uns eigentlich noch ein Buggy von Nöten ist! Oder wie seht ihr das?

Hauptsächlich benötigen wir den Buggy in der Stadt, beim shoppen, beim Arzt, auf Reisen und bei längeren Ausflügen (Freizeitparks, Schwimmen, Lichtermeer...)
Im Wald haben wir ja immer noch die Möglichkeit den Kinderwagen zu nehmen oder gibt es auch Buggys, die für den Wald geeignet sind?

Ich freue mich über eure Erfahrungen, Tipps und Ratschläge :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Vielen Dank für die Antworten :-) Also ich denke eigentlich schon, dass Kinder mit 2 noch im Buggy sitzen dürfen. Und noch ist Elias erst 21 Monate alt, also denke ich, dass wir den Buggy schon noch eine Weile brauchen. Für die Große hatten wir nie einen Buggy, da sie immer im Zwillingswagen mitgefahren ist :-) Irgendwann wollte sie das dann nicht mehr und wir sind auf einen Einzelkinderwagen umgestiegen, den wir von Enya noch hatten. Nun steht sie auf sehr langen Strecken auf dem Buggyboard oder läuft meistens selber :-) Der Swift sieht mir eigentlich auch stabiler aus. @JACQUI85: Der Vegas scheint aber eine sehr kurze Rückenlehne zu haben, oder scheint das nur so? Wie sieht es denn mit Hauck Buggys aus? Sind die in Ordnung? Bisher habe ich nur schlechtes davon gehört, aber wenn die so schlecht sind, könnten sie doch nicht dauernd neue Modelle auf den Markt bringen, oder?
enyaundelias
enyaundelias | 03.02.2013
6 Antwort
Hm, bis wann die kinder im buggy waren? Meine hatten sowas gar nicht...
susepuse
susepuse | 02.02.2013
5 Antwort
Hm, also wenn ich einen kaufen müsste, wäre es bei mir der Gesslein F4 als Buggy oder den den wir schon haben, der ist auch gut http://www.jako-o.de/produkte-baby-praktisches-fuers-baby-kinderwagen-und-buggy-waegen-buggy-vegas--751610.html
JACQUI85
JACQUI85 | 02.02.2013
4 Antwort
@larajoy666 also ich seh teilweise noch 4 jährige die im buggy sitzen, denke bei langen strecken ist das schon ratsam. mein großer ist 3, 5 jahre, er kann bei weitem nicht so viel laufen wie wir, wenn wir längere touren machen nehmen wir für ihn auch was zum sitzen mit, find das auch nicht weiter tragisch.
ani1983
ani1983 | 01.02.2013
3 Antwort
wir haben den zapp, allerdings würde ich den nicht kaufen, find den teuer für das was man bekommt. für das geld denke ich bekommst du was stabileres. ich nutze den auch nur wenn wir wenig platz haben, der ist ja echt gut klein zu machen. meine freundin hat den swift, sie liebt ihn, leider ist ihr sohn jetzt aber schon über 20 kg deswegen kann sie den nicht mehr nutzen da dieser nur bis 20 kg ist. wenn du dich zwischen den beiden entscheiden willst, nehm den swift, ich würde es so machen. lg hoffe konnte bissel helfen.
ani1983
ani1983 | 01.02.2013
2 Antwort
Wir hatten zapp. Ich fand ihn gut ausser im schnee. Aber mit zwei brauchst doch kein buggy mehr???!
larajoy666
larajoy666 | 01.02.2013
1 Antwort
Was ich vergessen habe zu erwähnen ;-) Wir hatten den Zapp "damals" nur für den Transport des Maxi Cosis, daher haben wir einige kurze Erfahrungen gemacht, aber ich meine eigentlich wie es mit Aufsatz ist, da ist ja dann noch mehr Gewicht als mit Maxi Cosi und Baby :-)
enyaundelias
enyaundelias | 01.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Moon Kiss vs Quinny zapp xtra2
09.11.2014 | 4 Antworten
Fußsack Quinny Zapp Xtra
09.09.2014 | 3 Antworten
Quinny Zapp und Hauck Autoschale
28.05.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading