Mädchen-Mamas- bitte um Meinung BITTE SCHAUEN

Eleah
Eleah
30.03.2011 | 38 Antworten
Hallo
Zur Geburt der Tochter eines Kollegen möchten mein Mann und ich einen Schlafsack schenken- unsere Wahl viel auf einen von Steiff. Und zwar in folgender FARBE (Bild zeigt Strampler an, Farbe ist aber identisch) http://www.levinas-welt.de/html/contents/media/p1200006_w.jpg
Also Camelfarben. Jetzt meinte eine Freundin, das ginge wirklich gar nicht für ein Mädel. Hm. Wirklich nicht? Wir haben einen Jungen- bin ich zu sehr Jungs-Farben belastet? ;-) DANKE für Eure Hilfe!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
Hi
ich denke das ist gemschmacksache. Meiner Maus würde ich ihn auf jeden Fall anziehen. Ich zieh ihr gerne mal "mädchenfarben" an aber eben nicht immer, sonst bekomm ich noch nen pinkschlag ;) ich würds verschenken lg
Vivian07
Vivian07 | 31.03.2011
37 Antwort
@Solo-Mami
ich persönlich finde diese Farbe sehr schön ... auch wenn ich auf knallbunt stehe. Warme naturtöne, damit kann man nix verkehrt machen
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
36 Antwort
Ich habe zwei Mädels und war immer heilfroh
wenn ich nix rosanes bekommen habe ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
35 Antwort
also mal ehrlich nur weil man die Farbkombination nicht mag
steht man doch nicht gleich nur auf rosa bin selber mädchenmama geworden vor 3 monaten aber sowas hässliches hätte mir keiner schenken brauchen egal ob es von steiff ist es gibt so schöne farbkombination aber die geht ja mal gar nicht , hätte den auch niemals meinen jungs angezogen klar ist es nur ein schlafsack aber den muss ich ja trotzdem sehen gibt es den den nicht in einer schönen knalligen gelbkombination zum beispiel
3fachmama35
3fachmama35 | 31.03.2011
34 Antwort
...
Doch sicher geht das. Camel oder beige.... das ist neutral. Dieser Kult das Mädchen alles in rosa und Jungs alles in blau haben müssen.... das ist überliefert aus dem Mittelalter.... ne mal im enrst das ist ne altbackene Vorstellung und ich finde ein Mädchen kann auch braun/beige, gelb, grün und andere Farben tragen.... Ich kaufe meiner Kleinen auch was mir gefällt
DodgeLady
DodgeLady | 31.03.2011
33 Antwort
Der Aspekt ist natürlich auch nicht
zu vernachlässigen... Es ist der Kollege! Wenn mein Mann von seinen Kollegen einen rosa Strampler/ Schlafsack oder so geschenkt bekommen würde, dann wäre das pure Gehässigkeit! Weil alle wissen, dass er sich zwar ein Mädchen gewünscht hat, aber aktuell ein ernsthaftes Problem mit der Farbe "rosa" hat! Und am Ende wird es dann doch ein Junge!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 30.03.2011
32 Antwort
hmmm
wenn ich den Strampler zur Geburt geschenkt bekommen hätte, hätte ich ihn ihr angezogen... ich meine, es ist ein Schlafstrampler falls du damit komplett daneben liegen würdest, kannst es ja darauf schieben das du sie nicht weiter kennst ;) aber ich denke sie werden sich über die Aufmerksamkeit freuen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
31 Antwort
@Passwort
Leider ist es der Kollege meines Mannes- ich kenne ihn und seine Frau nicht sehr gut, weil mein Mann für ein Unternehmen, welches weiter entfernt ist, arbeitet. Wenn ich sie kennen würde, wäre es einfacher. Für ihn ist es das 3. Mädel, für sie das 1. Also auch insofern schwierig...
Eleah
Eleah | 30.03.2011
30 Antwort
Es ist ein Schlafsack...
worin dann wohl ein Mädchen im rosanen Schlafanzug liegt, oder? Da passen Brauntöne doch super, oder? Ich habe eher meine Probleme bei so bestimmten rosa-pink-Schattierungen, die m.E. in den Augen weh tun. Und mal ganz aktuell: Meine Maus wird - abgesehen von einigen neuen, rosanen Ausnahmen - in den blauen Stramplern ihres Bruders aufwachsen. Auch draußen im blauen KiWa , maximal gibt es noch ein rosa Mützchen und damit muss dann das Geschlecht eindeutig definiert sein. Bei Sohnemann klappt diese Differenzierung: Als ich für ihn ein paar neue Oberteile gekauft hatte, wurden diese gnädig abgenickt. Nur bei dem rosanen Mützchen mit Herzchen-Muster hieß es: "Das nicht anziehen! Das Mädchen!" Habe ihn damit beruhigt, dass es für das Baby ist...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 30.03.2011
29 Antwort
also, ich habe nach 2 Jungs ein Mädel bekommen
und wir haben auf die Geburt alles nur in Mädchenfarben bekommen.... kein schweinchenrosa !!! es gibt auch viele Sachen in einem satten pink, lila oder bordeuxrot, was halt einfach mädelhaft ist... das hat bis jetzt angehalten, mein Mottchen ist inzwischen 5 Jahre und sucht ihre Klamotten größtenteils selbst aus... wenn du meinst der Strampler würde deinem Kollegen fallen, dann hole ihn...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
28 Antwort
@Jungemama2287
das kenn ich aber auch noch zu gut. da habe ich mir schon manches mal gedacht, dass die leute farbenblind sein müssen. meine maus hatte im winter immer eine pinke decke im babysafe. und wenn dann die aussage kam "och der ist aber süß" habe ich nur mit dem kopf geschüttelt ;) mir ist das eh nicht wichtig mit blau für jungs und rosa für mädchen... aber das muss ja jeder selber wissen.
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 30.03.2011
27 Antwort
@jacky-o
nun der strampler ist braun...also wirklich eher klischeehaft für jungen warum also für ein mädchen nicht auch rot, orange gelb oder grün? muß ja nicht rosa sein...aber braun? mit teddy...eine blume, schmetterling oder ein herz wären passender :-) aber wie du schon schriebst...geschmacksache:-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 30.03.2011
26 Antwort
@Maxi2506
jaaa....in diesem Punkt stimm ich dir zu!!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 30.03.2011
25 Antwort
@Maxi2506
mein sohn ist auch mein erstes kind und ich hab eigentlich nichts blaues an klamotten für ihn im schrank. ich finde diese cliches so furchtbar. ich ziehe meinem lieber rot, gelb, grün, orange usw. an und nicht wie 99, 9% aller kinder rosa für mädchen und blau für jungs an, aber das ist ja letztendlich auch geschmackssache ne .
jacky-o
jacky-o | 30.03.2011
24 Antwort
Puha!
Das scheint ja ein heikles Thema zu sein...*g* Also- hätten wir ein Mädel bekommen, wäre es auch nicht in einem pinken Traum aufgewachsen- aber das muss jedes Elternteil selbst entscheiden..Vielen Dank für Eure Meinungen!
Eleah
Eleah | 30.03.2011
23 Antwort
@Jungemama2287
naja ich habe 2 kids und sehe einiges mittlerweile auch lockerer...aber wenn ich ein so recht teures geschenk mache...dann schon wirklich schön mädchenhaft, oder? ;-) auch wenn es " nur" ein schlafanzug ist :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 30.03.2011
22 Antwort
@jacky-o
Na da bin ich ja beruhigt :o)
syl77
syl77 | 30.03.2011
21 Antwort
@syl77
lol mein kleiner bruder musste damals unsere rosa schlafanzüge anziehen und hat es auch überlebt ^^.
jacky-o
jacky-o | 30.03.2011
20 Antwort
@Maxi2506
lol nochmal: Es geht um den Schlafsack NICHT um den Strampler!!! Klar jeder hat seine andere Meinung.Ich finde aber als Schlafsack taugt die Farbe allemal auch für ein Mädchen. @kinderwunsch86 selbst bei rosa Klamotten gibt es keine Garantie das Leute auf der Straße dein Kind als Mädchen halten.Ich krieg ständig von Leuten auf der Straße zu hören, was für einen süßen Jungen ich doch habe, obwohl meine kleine ne rosa Jacke und Mütze und nen lila Kinderwagen hat.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 30.03.2011
19 Antwort
passt doch !
ich finde es muss doch nicht immer alles pink oder rosa sein. finde das eh grausam und bin forh das ich einen jungen hab ^^. das mädel hätte bei mir nämlich nur auf wunsch rosa oder pink bekommen . hehe
jacky-o
jacky-o | 30.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Bitte um Erfahrungen mit SPZ.
27.10.2014 | 8 Antworten
Bitte hilfe!
09.01.2014 | 9 Antworten
Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten
bitte um schnelle hilfe,
12.10.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading