Schock des Tages gestern und eure Erfahrungen

Rose294
Rose294
24.11.2010 | 18 Antworten
Hallo!

Mir sitzt der Schock immernoh in den Nerven.
Habe meiner Tochter (6Mon) am Freitag Nuk Schnuller gekauft.
Diese hat sie auch erstmals akzeptiert.
Nun war mein Freund gestern alleine mit ihr. Als ich zurück kam war er völlig aufgelöst.
Da ist doch tatsächlich dieser scheiß Latexnuckel vorne abgegangen und meine Tochter wäre fast dran erstickt.
Als sie dann schlief haben wir das Ding direkt mit in den Müll gesteckt und diesen runtergebracht da wir am Freitag umziehen und wir alles ausmisten (da muss man häufiger mitem Müll runter).
Hab dann eben direkt beim Kundenservice angerufen. Ich hab gedacht mit tritt ein Pferd! Die Tussi am Telefon war so unglaublich unfreundlich. Meinte ich soll ihr das Ding zuschicken. Ja lustig, wie denn? Liegt in der Tonne.
Sie meinte dann noch frech das ich ihn wieder rausfischen solle. Ja ne, ist klar. Als wenn ich nun unter x Müllsäcken in der Tonne rumwühle!

Habt ihr auch derartige Erfahrungen? Erfahrungen mit schlechter Qualität (oder an was es auch immer liegt)= Erfahrungen mit einem sehr unfreundlichen Kundencenter?

Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja...
bei uns ging der maxi cosi kaputt und keiner fühlt sich verantwortlich. da ich dumm dussel die rechnung verschlammt habe, kann ich wohl nix dagegen tun.der laden wo wir den gekauft haben sagt : direkt an den hersteller wenden. der hersteller sagt: reklamationen nur beim geschäft wo das produkt gekauft wurde... na klasse !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2010
2 Antwort
das
tut mir leid, das dir das passiert ist, gott sei dank ist es gut ausgegangen. wieso hast du das ding gleich weggeschmissen, wenn du dich beschweren wolltest.. man weiß doch, das die dann das fehlerhafte teil haben wollen.. mir ging es mal so mit katzenfutter..da war ein stück metall im essen und meine katze wäre fast dran kripiert.. habs auch weggehauen und die frau an der hotline wollte das dann aber usw...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2010
3 Antwort
@knisterle
hab in dem moment nicht mehr dran gedacht sowas aufzuheben. war einfach nur völlig sauer über das, was eine "erfolgsmarke" da produziert.
Rose294
Rose294 | 24.11.2010
4 Antwort
hab ich nie so erlebt ....
Schnuller waren immer so wie sie sein sollten ... aber wenn es passiert wäre hätte ich ihn vermutlich auch nicht weggeschmissen, sondern mit einem gepfefferten Brief zurück geschickt Dass die Kundenabteilung auch mal unfreundlich ist hab ich aber desöffteren schon erlebt, und da bin ich auch nicht mehr fein ... menschliche Gemüter hin oder her - es ist deren Job freundlich zu sein Aber gut, dass Eurer Kleinen nix weiter passiert ist LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.11.2010
5 Antwort
hi
Nein zum glück hab ich damit keine erfahrun, hoff der kleinen gehts gut?! allerdings hätte ich an deiner stelle das auch auf gehoben u es hingeschickt! Klar in so nem fall denkt man natürlich nicht immer daran!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2010
6 Antwort
hatte mit einer nuk flasche
das problem.. da ist der sauger abgerissen nach dem 1 mal benutzen... mein kinderwagen hat auch ie biege gemacht...achse gebrochen...weis nicht mehr , wo der bon hin ist...im geschäft wollten sie ihn nicht tauschen...wäre verschleis... sei nur froh das der kleenen nichts passiert ist...lg
mamifor2kids
mamifor2kids | 24.11.2010
7 Antwort
...
Ich ziehe immer an dem Schnuller, bevor meine Maus den bekommt. Ist ja quasi ein Test, ob das Ding korrekt verarbeitet ist. Würde ich Dir auch ans Herz legen. Ist natürlich wirklich nicht schön, wenn man dann vom Kundenservice so patzig angefahren wird. Na ja, nur was soll Sie machen, wenn Sie keinen Artikel bekommt, an dem Sie untersuchen können, warum dieser eine den Anforderungen nicht Stand hielt. Mir tut es für Euch leid, dass Ihr so einen Schreck bekomm habt. Kann wirklich nachvollziehen, wie schlimm so etwas ist, wenn man Angst um sein KIND hat.
deeley
deeley | 24.11.2010
8 Antwort
RE
Ich hatte jahrelang NUK-Produkte und egal , wie stark die Kids an den Schnullern oder anderen Produkten mit Aufsatz herumgerissen haben...die gingen nie ab...das war unmöglich! Ich habe es auch probiert um zu schauen, was die Dinger aushalten...ich habe e auch nie geschafft etwas abzureissen. Vielleicht hattest du einen Montags-Schnuller..gut, dass alles ok ist bei deinem Baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2010
9 Antwort
@mamifor2kids
oh mit dem kiwa auch echt ärgerlich! wie bei uns mit dem maxi cosi autositz. 7 monate benutzt, tragegriff am brechen...und mein sohn wiegt erst 7, 5kg...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2010
10 Antwort
Nee
mit Nuckis hatten wir bisher Glück... Aber mit H&M hab ich vorgestern schlechte Erfahrung gemacht und gestern ne dicke Beschwerde hingeschickt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2010
11 Antwort
na
wenn du Reklamieren willst, dann musst du schon Beweise liefern. Die müssen ja selbst auch auf Fehlersuche gehen, das ist doch verständlich. Wenn dir an deinem neuen Fahrrad ein Schutzblech abfällt schmeißt du es ja auch nicht erst weg und beschwerst dich danach beim Hersteller. Vielleicht habt ihr ja noch die Verpackung irgendwo.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 24.11.2010
12 Antwort
..
verpackung haben wir hier noch ;)
Rose294
Rose294 | 24.11.2010
13 Antwort
Schnuller
Hallo, habe einmal einen Brief an das Kundencenter von NuK geschrieben, da mein Sohn es plötzlich geschafft sich seinen gesamten Schnuller in den Mund zu schieben. Habe mich auch tierisch erschrocken dass so etwas sein kann. Wäre er allein gewesen hätte er ja auch dran ersticken können. Habe dann einen sehr netten Brief vom Kundencentrum zurückbekommen, mit einem süßen Schmusetuch von Nuk. Ich würde es an deiner Stelle auch einmal mit einem Beschwerdebrief versuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2010
14 Antwort
@reimers
hast du den schnuller eingeschickt?
Rose294
Rose294 | 24.11.2010
15 Antwort
@Rose294
du Nase! Den Schnuller wegschmeißen, aber die Verpackung aufheben... Ich würde an deiner Stelle eine Mail an den Kundendienst von NUK schreiben. Da kannst du deinen Frust und deine Enttäuschung über die Marke reinpacken und im besten Falle wird man sich mit einem kleinen Präsent bei euch entschuldigen. Alles Gute! ...ach so, am besten ists natürlich ohne Schnuller. Dann gibts auch kein Gezeter, wenn der Schnulli mal in der Nacht verloren geht. lg
Klaerchen09
Klaerchen09 | 24.11.2010
16 Antwort
@klaerchen
ja, ich trenne ja fleißig den müll. und der nuckel ist halt mit in den restmüll geflogen und papier zu papier^^. papier ist noch hier oben. sprich die verpackung auch... da bekommt man etweige ein presänt? hab ich auch noch nicht gehört?! ne mail hab ich gleich nach dem gespräch hinterhergeschrieben weil ich mir das so nicht gefallen lassen wollte..
Rose294
Rose294 | 24.11.2010
17 Antwort
ich
weiß nur das man sowas zurückschicken muss, wenn man reklamiert. Sonst kann ja jeder kommen.... Aber das ist schon krass was euch passiert ist. ich würde die schnuller einfach nicht mehr kaufen.
jennie81
jennie81 | 24.11.2010
18 Antwort
den hättest du aufheben sollen...
hättest bestimmt anspruch auf Ersatz gehabt oder Kostenrückerstattung... aber ohne Beweis... schwierig.
hcss2009
hcss2009 | 24.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Was für ein Schock )=
29.11.2012 | 16 Antworten
Essen bei Tages-Ausflug?
14.05.2012 | 16 Antworten
Bin unter schock!
17.03.2011 | 60 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading