grösse für neugeborene

tiene
tiene
03.04.2010 | 13 Antworten
huhu mädels (happy00) ,
ich habe zwar eigetnlich noch ein wenig zeit bis ich wirklich alle kleider für meinen zwerg besorgen muss, aber ich frage mich gerade mit welcher grösse man eigetnlich anfängt?50 oder doch eher 56?die einen sagen man solle zb die bodys in gr. 50 nehmen aber alle strampler erst ab grösse 56 und natürlich immer nur ein paar von einer grösse, da die zwerge ja so schnell wachsen.
konnte mich heute mittag beim einkaufen auch nicht merh beherrschen und habe einen ersten strampler gekauft, allerdings für auf nummer sicher zu gehen in gr.56..
ist echt schwierig, will ja mt dem kleider kaufen auch nicht unbedingt warten bis kurz vor der geburt um dann ca zu wissen wie gross der zwerg sein soll
wie ist eure erfahrung mit den grössen, wäre euch sehr dankbar für ein paar tips (tanzen3)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@tiene
mein kleiner war damals bei der geburt schon recht groß, das ihn größe 50 kaum gepasst hat :) er war 52cm groß, daher hab ich hauptsächlich 50/56 und 56 gekauft, die wachsen so super schnell rein, leider ;
vroni20
vroni20 | 05.04.2010
12 Antwort
wir
haben immer nur 56 kleidung geholt denn aus 50er sind sie spätestens nach 2 wo rausgewachsen!!!!! liebe grüße
Lillifee26
Lillifee26 | 04.04.2010
11 Antwort
@KruemelchenLucy
hm, hatte gar keine Nachricht das Du geantwortet hast:-((. Ich habe auch ein Erstlingsset von Otto "Klitzeklein" Da ist auch von 50-62..drin :-) Ach kauf halt nur nicht zuviel :-) oder zu teuer, dann wenn es soweit ist kannst Du immernoch richtig Einkaufen und auch mal tiefer in die Tasche greifen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
10 Antwort
Juhu!
Ohja, da kam jetzt aber viel zusammen. Also ganz allgemein: In der Regel müsste bei einem 55 cm großen Kind 56 reichen, aber unsrer war ja mit 47 cm auch winzig, da brauchten wir 50, das war auch noch teilweise zu groß. Aber ich denke, besser zu groß, als "umsonst" gekauft, weil zu klein, kleiner kann immer noch schnell vom Papa, Oma, Tanten usw. nachgekauft werden. Die Doppelgrößen 50/56 oder 62/68 sind auch gut, wobei 50/56 auch riesig für unseren Zwerg damals war. @tiene: Ich glaube ohne meine Ma wäre ich da damals beim ersten auch aufgeschmissen gewesen. sind die Wickelbodies von Sanetta. Da braucht man den Body nicht über den Kopf anzuziehen. @vroni: Unser Großer war 2 Wochen zu früh und trotzden soooo winzig. Aber der jetzige ist in der SS-Entwicklung dem Großen schon um 1 Woche voraus.
lucae172
lucae172 | 03.04.2010
9 Antwort
Hallo
wir haben Bodys in Größe 56. Die sind auch ganz gut, weil mit Pampers passen die gut *g* Unsere Kleine war bei der Geburt 49cm groß und sie ist den den Strampler Größe 56 versoffen... Wir hatten auch erst nur 56 gekauft, weil wir nicht wussten, wie groß unsere Maus wird... Und als wir dann aus dem KH raus sind, haben wir noch Strampler in Größe 50 gekauft... Mit socken gingen die 56 wohl gerade, aber es sah nicht so schön aus :-) Nun mit 5 Wochen passt sie in Größe 56
Yvi88
Yvi88 | 03.04.2010
8 Antwort
hi
also unsere schnute war bei der geburt 50 cm groß, beim K viel glück und eine tolle schwangerschaft!
marje
marje | 03.04.2010
7 Antwort
@vroni20
huhu, ... ja ich denke so mache ich es auch, ist ja doch besser zu gross als direkt zu klein, und wenn die grösse eh 50/56 heisst, dann kann man ja kaum was falsch machen.....und bei den bodys, hast du es genau so gemacht oder die schon so für den anfang in 50 geholt??
tiene
tiene | 03.04.2010
6 Antwort
huhu
also ich hab damals bei meinem zwerg auch größe 50/56 gekauft aber hauptsächlich 56 weil die wachsen da so schnell rein falls des zu gro0 sein sollte, außer es wird ein frühchen, was hoffentlich nicht wird, da gibts noch ganz kleine größen
vroni20
vroni20 | 03.04.2010
5 Antwort
@lucae172
vielen dank für deine antwort, ist wirklich schwierig.......welche grösse ist eigentlich bei einem neugeborenen durchschnitt??dachte immer das wäre co zwischen 50 oder 53cm??da wäre ja 50 doch schon wieder fast zu klein?? dacht ich mir doch mit der grösse 52 oder 54 , dachte so blöd kann ich doch icht sein, das ich die niergends finde
tiene
tiene | 03.04.2010
4 Antwort
...............
ich hab eigentlich immer zu anfang die zwischengröße 50/56 gekauft. 56 war bei meinen immer nen kilometer zu lang :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
3 Antwort
Huhu!
Also das ist eine superschwer zu beantwortende Frage. Wir dachten beim ersten Kind, es wird supergroß, haben deshalb viel 62 gekauft, im Endeffekt hatte er"nur" 47 cm, so mussten wir Gr. 50 und 56 nachkaufen. Jetzt beim zweiten haben wir die Grundausstattung und haben nur ein paar Sachen neu gekauft. Übrigen Gr. 52 und 54 gibt es überhaupt nicht. Es geht bei 50 los, dann 56, 62, 68. Kleinere Größen gibt es nur ganz selten für die Frühchen.
lucae172
lucae172 | 03.04.2010
2 Antwort
@kruemelchenlucy
moin
tiene
tiene | 03.04.2010
1 Antwort
*HEY*
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Vergleichsweise 34+0
27.07.2012 | 7 Antworten
Gr 62 bei babys
26.07.2012 | 12 Antworten
suche grosse buggy´s
14.03.2012 | 13 Antworten
Zu klein?
09.11.2011 | 11 Antworten
Neugeborene
20.08.2011 | 7 Antworten
Embryo Grösse bei 9+1 (10 SSW)
12.08.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading