Baby Badewanne oder Badeeimer?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.08.2009 | 13 Antworten
Huhu,

mich würde mal interessieren, was ist eigentlich besser eine Badewanne für Babys oder eine Badeeimer? Wir sind ja so in der Erstanschaffung und ich bin mir halt nicht sicher damit. Wachsen die kleinen nicht zu schnell aus dem Eimer raus und dann muss man eh einen Badewanne holen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Wir haben die Babybadewanne von Ikea benutzt, mein Sohn ist jetzt 7, 5 Monate und wenn er alleine badet nutzen wir sie immer noch. wir finden sie super und später kann man sie toll als Wäschekorb nutzen.. http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40248443/
babyrocker
babyrocker | 09.01.2016
12 Antwort
Ich finde den Badeeimer auch total überflüssig. Wir haben die Babybadewanne von Babymoov und sind total zufrieden. Ich habe mir hier http://www.badewannensitz-baby.net/babybadewanne/babybadewanne-test/ die Bestseller und einige Tests angeschaut und mich dann entschieden.
Babysmama22
Babysmama22 | 09.01.2016
11 Antwort
Also,
der Eimer völlig überflüssig. Ist reine Geldmacherei durch/für den Hersteller. Wenn die Babys sich am Anfang in der Wanne nicht wohlfühlen, einfach im Waschbecken baden. Habe ich bei meinen beiden so gemacht: erst Waschbecken, dann Babywanne und dann in die große.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
10 Antwort
hatten
ne wanne!haben sie damals von ner freundin bekommen!mag die eimer nicht!außerdem ist er mit 3 monaten dann in die große wannegegangen!also eigentlich muß man dafür kein geld ausgeben!
nordlicht81
nordlicht81 | 21.08.2009
9 Antwort
Geschmackssache
Wir hatten eine Babywanne. Er ist aber sobald er sitzen konnt in die grosse Wanne umgezogen, weil er so am rumplantschen war das kaum noch Wasser in der kleinen Wanne blieb.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
8 Antwort
mein sohn
liebte den eimer und als er größer geworden ist ist er in die normale badewanne gegangen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
7 Antwort
mein kleiner hat von anfangan in der großen badewanne gebadet
den rest find ich geldverschwendung
Taylor7
Taylor7 | 21.08.2009
6 Antwort
hmm
ich persönlich mag die Eimer nicht. Wir sind alles Wasserratten und der Kleine war nur die ersten paar Wochen bis mein Wochenfluss weg war in der Babywanne. Danach hat er immer mit mir gebadet und duscht jetzt mit 7Monaten sogar schon richtig gerne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
5 Antwort
...
ich hatte beides... die ersten 10 Monate wollte mein Kleiner nur im Eimer baden. in der Wanne hatte er Angst, im Eimer sitzen se sicher drinne und der Körper steckt immer ganz im Wasser. dann war er zu groß für den Eimer, jetzt hat er seine Badewanne, aber so richtig gefällt es ihm nicht.
Junibaby
Junibaby | 21.08.2009
4 Antwort
badewanne
finde ich persönlich besser. mochte die eimer noch nie. hab sie am anfang im waschbecken gebadet und dann in der babybadewanne. da können sie auch lange genug rein.
tahagona
tahagona | 21.08.2009
3 Antwort
Ich habe keins von beiden gekauft!
Elias und Sophie sind mit uns in die Wanne gekommen! Ich finde persönlich das ist es nicht wert Geld auszugeben! Es geht auch mir ein geschlossenen Wäschekorb. So kannst du den Korb später für die Wäsche nutzen!
mum21
mum21 | 21.08.2009
2 Antwort
Also ich mag die Eimer überhaupt nicht
meine Kids haben es immer von anfang an genossen in der Wanne zu platschen, da haste auch länger was von...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
1 Antwort
...
Also unsere Tochter ging von Anfang an immer mit Papa in die grosse und als ich baden konnte auch mti mir.
JACQUI85
JACQUI85 | 21.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

baby badewanne?
25.06.2012 | 6 Antworten
mit eurem freund/mann in die badewanne?
11.10.2011 | 13 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading