was braucht man so als erstaustattung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.01.2009 | 5 Antworten
bei mir ist es ja schon bald soweit (ende april), hab auch schon ein paar sachen aber irgendwie weiß ich garnicht mehr was man so für die erste zeit braucht?
mein sohn ist zwar erst ein jahr alt (is also noch garnich so lange her)
aber irgendwie wenn ich so drüber nachdenke fällt mir nix ein, wollte nächste woche mal babysachen shoppen gehen!
kann mir jemand tipps geben was ich alles kaufen muss?
also nicht nur klamotten sondern so allgemeines zeug!
oder hat irgendjemand etwas zu verkaufen?soll ein mädchen werden!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
vielen, vielen dank
für die antworten! da weiß ich wenigstens mal so grob was ich brauche!viele von den sachen hab ich ja auch noch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
4 Antwort
ich nochmal..
Ich habe teilweiße bei einem Secondhandladen..die letzten Sachen gekauft.. Ach ja, Schlafanzüge.. Schnuller..Schnullerkette..Puder..Vielleicht eine Handmilchpumpe.. Wenn Du Muttermilch haben solltest..kannst Du das ins Wasserbad mit geben, somit brauchste keine Babyprodukte..Ebenso wenn deine kleine mal Wund werden sollte..kannst Du da MuMi dran tun..das hilft sehr gut... mmhh, was könnteste noch gebrauchen.. Flaschen..Zur Vorbeuge..Kümmelöl..und Espumisan..oder Sab Simplea gegen Blähungen..Vielleicht auch Tee, ab der 1. Woche.. Einen Nasenabsauger..Falls Sie doch mal Schnupfen haben sollten.. Windeln..am Anfang lieber mit solchen Trockentüchern und leuwarmes Wasser den Popo abwischen, als mit Feuchttüchern..da doch schon ein bißchen Chemie drin ist.. Einen Kamm..bzw. Bürste..Rosenöl..damit bekommst Du denn Schorf ab.. So jetzt fällt mir nix mehr ein ;-) LG Sabine
MamiBiene
MamiBiene | 31.01.2009
3 Antwort
ausser klamotten und möbel,
flaschen, flaschenbürste, spucktücher, evtl. nuckel, windeln, feuchttücher, pocreme, spieluhr, babybadewanne, evtl. flaschendesinfektionsgerät , schlafsack, ... was du wirklich brauchst musst du selbst entscheiden. für den einen ist ein flaschenwärmer super wichtig, ein anderer wärmt lieber per hand im wasserbad auf. kann man also nicht pauschal sagen, was du auf jeden fall brauchst.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 31.01.2009
2 Antwort
Hier eine Checkliste für die Erstausstattung
Babys Schlaf Stubenwagen, Wiege oder Babybett Matratze 2 wasserdichte Unterlagen für den Schlafplatz 2 bis 3 Spannbettlaken 1 Oberbett 1 bis 2 Bettwäsche-Garnituren , natürlich nicht erforderlich, wenn ein Schlafsack benutzt wird 1 Nestchen 1 Betthimmel mit Himmelstange KEIN Kopfkissen, dafür lieber Moltontücher 1 Babyphon 1 Mobile bzw. 1 Spieluhr 1 kuschelige Woll- oder Baumwolldecke Babys Pflege 1 Wickelkommode oder Wickelaufsatz für die Badewanne 1 Wickelauflage 1 Windeleimer ggf. 1 Wärmelampe für den Wickelplatz 1 Schüssel für Wasser 1 Paket Wegwerfwindeln oder waschbare Höschenwindeln bzw. Stoffwindeln mit Windeleinlagen und –höschen in der entsprechenden Größe 6 bis 8 Waschlappen Baby-Pflegeprodukte, wie z.B. Creme, PH-neutrale Seife, Badezusatz Feuchttücher bzw. -waschlappen 1 Baby-Badewanne bzw. Badeeimer – gibt es auch als Bade/Wickelkombination 1 Badethermometer 1 bis 2 Kapuzenbadetücher 1 Baby-Haarbürste/-kamm & -Nagelschere 1 Baby-Fieberthermometer 1 Wickeltasche bzw. -rucksack Babys Kleidung 5 bis 8 Bodys 5 bis 8 Strampler mit oder ohne Arm, mit oder ohne Fuß 5 bis 8 Shirts, Hemdchen oder kleine Pullover 2 bis 6 Paar Erstlingssöckchen ggf. 1 bis 2 Paar Fäustlinge 2 Baumwollmützchen 1 bis 2 leichte Jäckchen 1 bis 2 Schlafanzüge 1 sog. Ausfahrgarnitur bzw. Babyoverall im Winter Mit dem Baby unterwegs 1 Kinderwagen Zubehör: Sonnenschirmchen bzw. Regenschutz, Einkaufsnetz 1 Matratze für den Kinderwagen 1 wasserdichte unterlage 2 Spannbetttücher für den Kinderwagen 1 Fußsack 1 Oberbett 1 Bettwäsche-Garnitur KEIN Kopfkissen, dafür lieber Moltontücher 1 Tragetuch, -sack oder ähnliches WICHTIG: 1 Babyschale fürs Auto ggf. Sonnenschutz fürs Auto Babys Mahlzeiten Grundsätzlich geht man davon aus, dass die frisch gebackene Mutter ihr Baby stillen wird. Praktischerweise steht dann die Milch dem Kind ohne viel Aufhebens stets zur Verfügung. Anschaffen sollte man sich jedoch: ausreichend Spucktücher 1 Lagerungs- bzw. Stillkissen 2 bis 3 Still-BHs ggf. 1 Milchpumpe dann entsprechendes Zubehör für die Milchpumpe zwecks Aufbewahrung der Muttermilch Doch nicht alle Mütter können oder wollen ihrem Baby die Brust geben. Dann sind folgende Anschaffungen unerlässlich: ausreichend Spucktücher 1 Lagerungs- bzw. Stillkissen 4 bis 6 Milchfläschchen 2 Teefläschchen 1 Flaschenbürste 3 bis 4 Sauger 2 Beruhigungssauger 1 Dampf-Sterilisiergerät für Fläschchen und Sauger 1 Flaschenwärmer, elektrisch ggf. 1 Flaschenständer 1 Thermosflasche Außerdem natürlich mindestens 1 Paket Säuglingsnahrung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
1 Antwort
Hi..
Was man alles bräuchte.. Ich würde 3-4 Pullover in der 50/56 kaufen..und 5-6 Pullis in der der 60/68.. Bodys..10 Stk..in der 50/56 und 60/68..Srumpfhosen..ein paar.. Strampler..vielleicht für die erste Zeit Söckchen..oder kleine Wollschühchen.. Kleine Hosen und Jacken.. Spucktücher..Mullwindeln..wasserfeste Unterlagen..Auch fürs Bett..wenn es doch ein Speikind wird..Mützen..Fäustlinge.. Ich würde aber nicht sooo viel in der 50/56 kaufen.da die kleinen Würmer doch schnell raus wachsen..also bei mir war das bei allen 3en so.. :-) LG
MamiBiene
MamiBiene | 31.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading