Welche Pflegeartikel sind zu empfehlen?

Nordseeengel
Nordseeengel
06.11.2008 | 16 Antworten
Hallo!

Im Dezember kommt unser erstes Baby und ich bin ganz verunsichert ob und was für Produkte ich nehmen soll.
Die Hebammen empfehlen ja eigentlich nur Muttermilch- aber ich denke man kann auch durchaus auf diverse Produkte zurückgreifen.

Also welche Produkte ansich nehmt ihr für Neugeborene und welche Hersteller?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
mir solls wurscht sein
wer was benutzt, hauptsache man ist zufrieden....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
15 Antwort
Aber wenn PENATEN nich gut sein soll, warum benutzt es dann jedes KH ?
Die sollten doch am Besten wissen, ob es gut für Babys Haut is. Naja, ich benutze es weiter und bin zufrieden damit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
14 Antwort
hab alles von penaten
ökotest sehr gut! und eigentlich braucht babyhaut nichts. wenn du einmal creme benutzt, musst du es immer machen, aber haut bis 20 braucht eigentlich gar nichts! also nicht überpflegen!
julchen819
julchen819 | 06.11.2008
13 Antwort
die meinten nur bei den testss das penaten nicht gut abgeschnitten hat und meine hebi
hatte das am dienstag auch bestätigt....war mal bei stiftung warentest bei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
12 Antwort
@katja
Wo hast du das denn gehört ? Und was soll daran nich gut sein ? Ich hab nur PENATEN. Muss ich mir Sorgen machen ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
11 Antwort
achso, das beste was du ins badewasser machen kannst ist ein schnapsglas muttermilch
....und nur 1-2mal am anfang baden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
10 Antwort
Pflegeartikel
also ich hab wirklich soo viel mit muttermilch gemacht... habe allerdings auch gestillt weiß ja gar nicht ob du das willst... die milch wirkt wirklich wunder!! in dem ersten halben jahr habe ich meine kinder in sahne oder milch mit einem schuss olivenöl gebadet- keine angst die kinder riechen nicht irgendwann ranzig. dies schütz den Hautmantel... die babys werden aber wirklich glitschig wie frösche!! naja, und was ich sonst auch immer noch zu hause hatte war ne dicke penatencreme wenn ich doch mal was falsches gegessen habe und die mädels nen roten hintern gekriegt haben. ansonsten hatte wirklich nichts weiter... außer Muttermilch. Später hab ich dann mit Weleda angefangen... fand die sachen riechen besonders gut...und sind ja auch noch biologisch o.s. Und dann wie die Haarpracht mehr wurde wurde mal dieses und mal jenes babyshampoo und duschgel gekauft... war da nicht bei einer besonderen marke.
paulea
paulea | 06.11.2008
9 Antwort
Pflegeprodukte
Hallo bin selbst junge Mama.... wir "reinigen " unsern Süßen mit klaren Wasser und einem weichen Lappen. Für kleine Rötungen ect. kann ich wirklich Muttermilch sehr empfehlen.... Reinigungstücher hab ich nur für unterwegs! Ansonsten solltest Du bei Pflegeprodukten darauf achten das sie Mineralölfrei, Parfümfrei, frei von Konservi. sind . Es gibt eine Serie vom Bübchen glaub ich die nennt sich " First". Es gibt aber auch noch mehr einfach ma hinten drauf schauen............ Alles Gute für die Geburt................ LG :-)
Anmi
Anmi | 06.11.2008
8 Antwort
Hallo
Also meine Hebamme hat uns die Pflegeprodukte von Weleda oder Hipp empfohlen. Ich habe Produkte von beiden Herstellern in Gebrauch aber auch andere. Ich achte immer auf das "Siegel" Öko-Test, denn unser Kleiner ist allergiegefährdet und hat empfindliche Haut. Feuchttücher und Windeln nehmen wir von Babylove beide haben bei Öko-Test mit sehr gut abgeschnitten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
7 Antwort
penaten hab ich gehört soll nicht so gut sein
weleda und bübchen sollen am besten sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
6 Antwort
Sorry ...
... die Feuchttücher sind von Pampers, nich von Penaten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
5 Antwort
ich schwöre beim popöchen
auf penaten oder weleda heilsalbe....und zum baden hab ich aus dem krankenhaus penaten kopf bis fuss waschgel mitbekommen..........das darfst du aber nicht jedesmal reinmachen und wenn überhaupt....dann nur einen kleinen spritzer....weniger ist mehr.....und wenn dein baby zu trockener haut neigt ist die baby lotion von babylove immer super gewesen.....aber auch hier gilt, so weinig wie möglich, so viel wie nötig..............mehr brauchst du eigentlich garnicht.....und natürlich feuchttücher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
4 Antwort
Wir nehm nur PENATEN
Feuchttücher, Badezusatz, Bodylotion, Wundschutzcreme u.s.w.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
3 Antwort
die sachen von dm und rossman
wie babydream und babylove sollen gut sein...von bübchen das zwei phasenbad oder bademilch, also das was nicht schäum. feuchttücher auch von dm und oder rossmann. gesichtscreme nur bei - graden und bei babyakne hilft rosenhydrolat aus der apo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
2 Antwort
So wenig wie möglich
Wasser und vielleicht noch ne Wundschutzcreme ... mehr brauchst Du am Anfang nicht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.11.2008
1 Antwort
Ich nehm die Bübchen
Baby´s first. Das sind super Produkte. Feuchttücher hab ich von Pampers.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Schlafsofas, wer kann welche empfehlen.
23.06.2013 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading