"ThermoMix" ich hab mal ne Frage zu so einem Teil

Solo-Mami
Solo-Mami
02.10.2015 | 12 Antworten
Nabend Ihr Lieben, ick hätte da mal ne Frage ... insbesondere an die ThermoMixKöche ...

Ab Montag hat Lidl so ein Teil im Angebot, sieht aus wie nen ThermoMix, hat 1000 Funktionen wie ein ThermoMix, kostet nur net so vel wie ein ThermoMix ...

200€ sind ne Menge Kohle für mich und ich hab noch 2 Tage Zeit zum Überlegen ... daher nun die Frage an Euch:

- wer hat so ein oder ein ähnliches Teil?
- kocht man damit wirklich so viel, dass sich der Kauf lohnt?
- schmeckt das Essen dann auch wie vom heimischen Herd?

Ick dank Euch schonmal im Voraus für die eine oder andere Meinung

Link: http://www.lidl.de/de/ihr-perfekter-alleskoenner-ab-05-10/c15474
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Meine Mutter hat eine, ist damit auch super zufrieden. Du hast aber recht, sie ist auf jeden Fall nicht billig...
KTurner
KTurner | 13.10.2015
11 Antwort
Ich halte nicht viel von dem Ding mine Mutter wollte mi so ein teures Gerät zum Breikochen kaufen!!! Ich hab abgelehnt weil ich es über trieben fand und ich den Platz nicht habe, und normale Sachen im Topf mache
Mamita2011
Mamita2011 | 03.10.2015
10 Antwort
Ich liebäugel auch mit dem Ding...aber bei 5 Mann...bei uns gibt's ne Vorführung, ich werde Dir berichten!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2015
9 Antwort
Ich habe einen Thermomix, schon seit 10 Jahren, ich möchte ihn auch nicht missen, obwohl ich ihn wahrscheinlich noch mehr nützen könnte. Ich habe die Billig-Angebote von Aldi und Lidl auch gesehen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die das selbe für ein Fünftel der Kosten rausbringen könnten. Also ich glaub, die 200 € würd ich mir sparen, wenn Du den Thermomix bisher nicht vermisst hast, dann brauchst Du das Billigteil wahrscheinlich auch nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2015
8 Antwort
Wir haben unseren Thermomix seit August und wir würden ihn nicht mehr hergeben! Ich habe immer gesagt: braucht man nicht. Aber er erleichtert vieles ungemein. Die Angebote von Lidl und Aldi Süd entsprechen der Technik des Thermomix TM21 - ist also knapp 20 Jahre alt. Die Motorleistung ist wesentlich weniger und der von Lidl hat keine Waage. Ich finde gut im Thermomix, dass ich das Gemüse dünsten kann, dass ich nur einen Topf habe der super leicht zu reinigen ist .
taunusmaedel
taunusmaedel | 03.10.2015
7 Antwort
Ich hab ihn nun 4 Wochen und liebe ihn, man kann locker für 4-5 Personen kochen! Schmeckt es anders als Herd? Ja mir schmeckt das Gemüse besser, ich bin der Typ der Gemüse auf dem Herd immer tot gekocht hat! Jetzt kann ich es super dämpfen und es schmeckt lecker! Für mich ist aber gerade die Zeit Ersparnis ausschlaggebend.... Ich komme vom Sport, wiege mein Gemüse und koche es im thermomix und kann in der zeit duschen und so..... Also wiegen kochen pürieren alles in einem macht für viel aus, du kennst ja mein Pensum!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 03.10.2015
6 Antwort
hmmmm ... OK, ihr habt mich überzeugt !!! ich bleib beim Herd und Töpfen und geh demnächst lieber shoppen
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.10.2015
5 Antwort
Also ich hab einen thermomix. Und benutze ihn fast jeden Tag. Du schaffst es locker 4 Personen damit satt zu machen. Es schmeckt fantastisch und erspart dir viel Geschirr und Zeit. Für mich hat er sich total gelohnt und ich freu mich schon babynahrung darin zu zubereiteten. Ob der von Lidl genauso gut ist, wage ich zu bezweifeln, 800 Euro Unterschied müssen sich ja irgendwo bemerkbar machen. LG
maria0989
maria0989 | 02.10.2015
4 Antwort
Ich hab keinen, aber kenne ne ganze Menge Fans und hab ihn letztens auch mal vorgeführt bekommen. Schon cool, aber die Mama hat ihn auch nur weil sie ihn von der Oma geschenkt bekommen hat, für 1000 Euro so ein Teil kaufen würde sie nicht. Ob der von Lidl was taugt weiß ich nicht, im Endeffekt musst du das auch selbst wissen. Ich koch hier immernoch ganz altmodisch mit Herd und Mixer, und ... das geht! :D
Zenit
Zenit | 02.10.2015
3 Antwort
Ich halte von sowas nix. Ist aber wohl eher Ansichtssache. Wenn es am Platz hapert und du nicht auf Alles zeitgleich achten magst, gibt es zB auch einzelne Induktionsplatten mit Timer, wo man die Temperatur anstellen kann. Hatten wir damals in der Restaurantküche und hat auch viel Arbeit abgenommen ;) Hab mal nen Video vom Thermomix gesehen, wo die aus rohen Kartoffeln Brei machen - ich dachte, dem fliegt die Maschine gleich um die Ohren :o Übel laut, das Teil hat gewackelt wie irre.
xxWillowXx
xxWillowXx | 02.10.2015
2 Antwort
@Jungemama2287 wir sind zu Dritt, ich und die beiden Kids. Kochen tun wir viel und gerne. Ich bin mir halt total unsicher, gerade wenn man mehrere Töpfe und Pfannen braucht für Fleissch, Gemüse Kartoffeln und Soße z.B. Ich stell mir wirklich die Frage, ob es sich lohnt - weil die 200€ sind auch für mich nen kleines Vermögen ;)
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.10.2015
1 Antwort
Also ich hab keinen obwohl ich gerne einen hätte mir aber auch zu teuer ist und selbst der vom lidl im moment. Was ich mich bisher durchgelesen habe ist das der vom lidl nicht ganz so viele Funktionen hat wie der original. Und allgemein egal ob jetzt TM oder Lidl Marke sich das ab 4 Personen nicht mehr rentiert da es von der Menge nicht langt. Ich denke schon das vor allem das garen um einiges besser ist als sonst. Und naja ich denke das kommt auf einen selber drauf an wie oft man damit kocht. Wenns einem nicht so liegt wirds öfters rum liegen... Ich bilde mir manchmal auch Sachen ein und dann stehts in der ecke Keine Ahnung ob mein Senf jetzt was gebracht hat abet das ist was icj dazu zu sagen hab. :)
Jungemama2287
Jungemama2287 | 02.10.2015

ERFAHRE MEHR:

Wie mit Thermomix Aioli herstellen?
26.07.2016 | 4 Antworten
Verhalten meiner Schwägerin Teil II
10.09.2014 | 19 Antworten
Thermomix - was kocht ihr damit?
31.03.2012 | 18 Antworten
Bin ich Schwanger teil 2!
13.12.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading