Kindersitz: Cybex Pallas - 2 fix oder fix?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.02.2012 | 6 Antworten
Hallöchen - vielleicht kann mir ja hier jemand helfen,

ich will demnächst einen Folgesitz für meinen Sohn erstehen und frage mich jetzt, was wohl besser für uns wäre:

Wir fahren kein Auto, haben keins, nur selten, weshalb ein Kindersitz, der leicht auf- und abzubauen ist natürlich gut wäre. Auch preislich wären ein paar Zehner weniger natürlich nicht schlecht, aber auf lange Sicht gesehen, will ich natürlich das Beste kaufen, was es so gibt.

Was ist also der Unterschied zwischen Pallas 2fix und dem einfachen "fix" ...

Mal sehen, ob mir hier eine Kennerin zugegen ist. ^^

LG
zirkum
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also ich glaube der unterschied zum pallas fix, ist dass der pallas 2fix ein L.S.P. system hat. kannste mal googlen, was das heißt. wir haben den cybex solution als folgesitz für den maxi cosi tobi gekauft, der hat das system auch gruß
sandrav83
sandrav83 | 27.02.2012
2 Antwort
@sandrav83 Ah, jetzt hab ichs gesehen. Mmmh, der Unterschied zwischen den beiden ist bei manchen Händlern ja schon beachtlich ... Ich suche einen Kindersitz, der nach der Babyschale kommt. Wollen keinen mehr dazwischen kaufen, sondern das Thema Kindersitz mit dem Kindersitz ein für alle Mal abschließen. :D Bei ADAC wurden die Kindersitze so toll bewertet, da muss man das einfach nutzen, wo man noch keinen Zwischensitz besorgt hat. ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2012
3 Antwort
@zirkum den muss man dann im geschäft ansehen, finde ich. kann mir nur immer schwer vorstellen, dass ein kind mit zwölf oder auch zehn jahren, noch immer in einen sitz passen soll, in den auch ein zweijähriges kind passt. meist passt es nämlich nicht. zumindest ist es das, was mir aus dem bekanntenkreis berichtet wurde. kenn den pallas jetzt aber nicht, bzw. hab ihn noch nicht live gesehen und kann dazu nichts sagen. unser neuer sitz ist ja auch bis zwölf, aber ob sie ihn wirklich so lange nutzen kann, ist halt fraglich. wir haben im oktober 09 den tobi für 230 € gekauft, was schon viel ist, wie ich finde und jetzt müssen wir halt wieder nen neuen besorgen. hab mich auch für den cybex entschieden, wegen der tollen ergebnisse!! sorry, viel zu viel text!
sandrav83
sandrav83 | 28.02.2012
4 Antwort
wir haben den 2fix probe gesessen. ich glaube auf der seite von cybexx ist eine video erklärung. er wird ab xy kilo umgebaut, so das auch große kinder drin sitzen können. die verkäuferin bei baby one hat uns das alles schnell vorgemacht, ist übrerhaupt kein akt. lg
Sternstunden
Sternstunden | 28.02.2012
5 Antwort
Muss sandrav83 Recht geben, wir wollten auch keinen Zwischensitz mehr und die Verkäuferin hat uns abgeraten. Wir haben einen getestet von 9Monaten bis 12Jahre und sie hätte da den seitlichen Kopfschutz nicht gehabt. War sie zu klein. Wir haben uns jetzt doch für einen Zwischensitz entschieden. Würde es einfach mal testen im Geschäft.
Marytsch
Marytsch | 28.02.2012
6 Antwort
Danke, Mädels. Dann pack ich mir die Woche mal mein Babylein und fahre in die Stadt zu Babywalz, die müssten den ja hoffentlich dahaben. Ansonsten gibts ja noch Babymarkt hier um die Ecke. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Cybex vs Kiddy
29.01.2014 | 7 Antworten
Erfahrungen mit Cybex Pallas?
21.09.2011 | 4 Antworten
Cybex Pallas fix bei Babywalz?
05.06.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading