welcher buggy?

melle2711
melle2711
05.10.2011 | 13 Antworten
Bis jetzt hatten wir noch den Kinderkombiwagen mit Buggyaufsatz aber nun haben wir ihn verkauft weil er doch recht schwer und zu groß ist. Nun suchen wir einen Buggy der schön klein zusammenklappbar ist und auch was aushält. Welchen könnt ihr empfehlen? Was habt ihr?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@krissi86
ich habe auch schon festgestellt das es schwierig ist, daher meine Frage hier. Am besten ich leihe mir mal einige aus den Geschäften aus und mache mit denen nen crashtest
melle2711
melle2711 | 05.10.2011
12 Antwort
@melle2711
http://www.google.de/search?hl=de&q=schirmbuggy&gs_sm=e&gs_upl=1038l3387l0l3480l11l10l0l1l1l1l393l2284l0.1.7.1l9l0&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi sowas geht garnicht!!! aber wenn ich ganz ehrlich bin, ist es allgemein schwer für solche umstände einen buggy zu finden...da sind die kombiwagen meist besser!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2011
11 Antwort
@krissi86
ja genau, wir haben nur Feld, - und waldwege hier und in der stadt das tolle Kopfsteinpflaster. schirmbuggy???? lg
melle2711
melle2711 | 05.10.2011
10 Antwort
@melle2711
klingt plausibel ;) dann sollte es schon ein besserer sein, wegen dem untergrund beim spazierengehen?ihr werdet sicher auch viel im wald unterwegs sein oder auf feldwegen?! dann rate ich dir von einem schirmbuggy ab! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2011
9 Antwort
...
habe den buggy von römer britax b-smart. fährt sich super und lässt sich klein und einfach zusammenklappen.
sari01
sari01 | 05.10.2011
8 Antwort
@krissi86
ja aber für die stadt brauchen wir einen. Wenn wir in der großstadt mal shoppen gehen oder dort aufn Wochenmarkt sind, dann gehts ohne Buggy gar nicht. Oder wenn wir halt lange mit dem Hund spazieren gehen und er mal nicht laufrad fahren möchte, gerade bei der kalten jahreszeit die kommt, dann sitzt er lieber im Buggy und kuschelt sich in seinen wintersack ein. ZUmindest war es letzten Winter so und ich denke es diesen winter wieder so werden :-).
melle2711
melle2711 | 05.10.2011
7 Antwort
--------
Jetzt, wo euer Sohn schon 2 ist, solltest ihr einen günstigen, leichten Buggy kaufen. Wir haben zuletzt einen für 50€ von BabyOne gekauft. Einen einfachen Schirmbuggy mit Liegefunktion. Mehr braucht man für 2-jährige nicht. Unser Jüngster fährt ab und zu schon mit dem Laufrad. Ansonsten läuft er viele Strecken auch lieber, als im Buggy zu sitzen.
Noobsy
Noobsy | 05.10.2011
6 Antwort
dank euch
dankeschön, ich werde nun mal im internet nach euren Buggys stöbern und vielleicht morgen mal den einen oder anderen im geschäft mir nochmal anschauen. lg
melle2711
melle2711 | 05.10.2011
5 Antwort
wir haben den Hartan IX 1 und ich
bin super zufrieden und der hält sogar viel aus was nen einkauf oder so betrifft ^^.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2011
4 Antwort
....
Also ich kann dir denn Quinny Zapp Xtra nur empfelen.Der ist echt super leicht, wendig und lässt sich klein zusammen klappen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2011
3 Antwort
.....
haben uns gerade einen von Babyone gekauft. Den BO Liegbuggy Runner. Uns gefällt er gut. Er läßt sich gut zusammenlegen und hat einen großen Ablagekorb.
loehne2010
loehne2010 | 05.10.2011
2 Antwort
TFK Buggster
den haben wir! asnosten ist der quinny zapp xtra super :) aber wenn ich fragen darf, wozu jetzt noch einen neuen buggy?timo ist doch schon über 2jahre?! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2011
1 Antwort
ich hab mir jetzt den hauck turbo 2011 geholt
der ist schön leicht gut wer nicht soviel komfort möchte ich hab auch noch ein ganz einfachen buggy ohne liegefläche. der ist für den kindergarten damit ich ihn an die wand hängen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Welcher Buggy für Bauchschläfer?
02.06.2011 | 2 Antworten
Ab wann Kinderwagen zum Buggy umbauen?
26.04.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading