Auto leasen oder finanzieren?

kiska86
kiska86
16.03.2011 | 12 Antworten
Was denkt ihr ist besser, wir stehen grad vor der großen frage was tun, müssen uns heute mnoch für oder gegens auto entscheiden, da wir nur noch jetzt 3000euro rabbat auf nen neuwagen bekommen, danach kostet das selbe auto halt 3000euro mehr .. die können nur noch wenige extemplare von diesen angebotsautos bestellen.

nun weiß ich nicht was besser wäre 7 jahre finanzieren, oder ebend 4, 5 leasen für weniger geld und dann ne restsumme zu zahlen.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@gina87
ok danke . lg
kiska86
kiska86 | 16.03.2011
11 Antwort
..
solange da nix negatives bzgl. der ratenzahlung is und ihr dadurch dennoch noch liquide seid, dürfte sich das für folgekredite eigentlich nich groß negativ auswirken...kommt eben u.a. auch auf die höhe eines weiteren kredits an
gina87
gina87 | 16.03.2011
10 Antwort
@gina87
ohh danke das wusst ich nicht mit den vorgaben, aber sag mal wikt sich eine finanzierung bzw leasen irgendwie auf einen weiteren kredit aus, wenn wir jetzt zum beispiel in einem oder 2 jahren einen größeren kredit bei ner bank aufnehmen, weißt du wie dann sich ne andere finanzierung auswirkt???
kiska86
kiska86 | 16.03.2011
9 Antwort
...
mist wird meine 2. antwort nich angezeigt grrrr... du hast bei der finanzierung aber nich die vorschriften wie beim leasen auch wenn beides über eine bank gehen würde
gina87
gina87 | 16.03.2011
8 Antwort
@susepuse
je nach dem was man als sicherheit angibt. wir hätten die pensionsversicherung von meinem mann angegeben und das hätte auch gereicht oder wenn man einen bürgen hat dann passt das auch. zumindestens bei uns in österreich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
7 Antwort
...
beim leasen musste dich was reparaturen usw angeht auch an den hersteller halten...angenommen du hast nen steinschlag und brauchst ne neue scheibe MUSS da genau die gleiche rein wie vorher auch..also schnickschnack wie evtl. frontscheibenheizung weglassen oder den farbkeil weglassen oder statt vorher blau nen grünen nehmen is nich...da MUSS das gleiche rein wie vorher, ebenso wie bei anderen anfallenden reparaturen und das kost ordentlich geld...diese vorgaben haste bei finanzierung nich...und beim leasen achten die da genau drauf..wissen die ja nich ob ihrs danach behaltet oder nich..in 4, 5 jahren kann viel passieren..und dann suchen die am ende auch nach endlosen mängeln die ein heidengeld kosten...lieber finanzieren auch wenn das auto dann erstma der bank gehört bis ihrs bezahlt habt
gina87
gina87 | 16.03.2011
6 Antwort
@gina87
naja der unterschied, zwischen leasen und finanzieren wäre bei nen kauf nach 4, 5 200mehr, also beim 7 jahre finanzieren wären es 200mehr als beim leasing kauf. die summe beim leasen ist jetzt nicht so unglaublich hoch, dass man sich das nicht leisten könnt, wir zahlen mehr als die hälfe an. wenn wir dass geld nachdem leasen zum kauf nicht hätten, könnten wir die restsumme auch finanzieren, die bank die uns den kredit gibt, ist vom autohersteller ... deswegen weiß ich nicht recht, uns würde beides nicht in den ruin bringen, nur ob man 7 jahre zahlt oder 4, 5 ...
kiska86
kiska86 | 16.03.2011
5 Antwort
@hennerjan
Das auto gehört bei einer finanzierung der bank, bis es abgezahlt ist.
susepuse
susepuse | 16.03.2011
4 Antwort
Finanzieren
ich hatte im letzten Herbst das selbe Problem. Wenn du bei einem Leasing das Auto zurückgibst, suchen die nach Fehler ohne Ende und man zahlt zum schluss noch drauf.
sandrasonne
sandrasonne | 16.03.2011
3 Antwort
würde
ich lieber finanzieren. denn wenn man die raten beim leasing nicht mehr zahlen kann ist das auto weg und man muss trotzdem einen teil noch weiter zahlen. beim finanzieren gehört das auto ja eigentlich euch und wenn es mal nicht mehr geht könnt ihr das auto verkaufen, und mit dem erlös eure schulden bei der bank ausgleichen. so haben wir es und mal durchgerechnet. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
2 Antwort
Ich denke bei solch entscheidener frage,
bist du im autohaus besser aufgehoben. Obwohl die auch nur für ihre provision reden.
susepuse
susepuse | 16.03.2011
1 Antwort
...
ich würds wenn immer finanzieren...leasen is im grunde genommen kaufen und wieder zurückgeben und/oder wenn mans behält ne noch ordentliche "restsumme" nachzahlen die meist so hoch is, wie das ganze auto nich mehr wert is... ich hab meinen chef auch zum finanzieren überredet weil leasen so wie ers immer gemacht hat einfach utopisch und absolut nich tragbar is bei den summen die die am ende noch haben wollen
gina87
gina87 | 16.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Welches Auto fahrt ihr denn so?
02.03.2013 | 18 Antworten
großes Auto für mindestens 3 Kinder
08.02.2013 | 19 Antworten
Familienkutsche
22.11.2012 | 14 Antworten
Unangemeldetes Auto geblitzt
09.11.2012 | 48 Antworten
Auto entstempelt Kosten?!
23.02.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading