Rein aus Interesse

Maxi2506
Maxi2506
12.03.2010 | 50 Antworten
ich lese hier sehr oft das hier viele bei H&M , c&A ect alles neu kaufen
Ich frage mich wer soviel Geld hat .. mein Mann verdient nicht schlecht aber wenn ich alle Neu dort kaufen würde was ich im Schrank für beide habe, wäre ich im Jahr rund 500-600€ los (für beide Kids) .. ich kaufe ausschließlich Gebraucht auf Kleiderbasaren .. ich habe auch viel marken dabei(Esprit, Mexx, Kanz, s.Oliver, H&M, C&A) .. aber dadurch brauche ich im Jahr höchstens 200-250€ (wieder für beide) und die Kleiderschränke platzen weil ich so viel habe
Und vor allem ist es nicht schlimm wenn dann innerhalb kürzester Zeit mal ein Loch drin ist oder Flecken die nicht mehr raus gehen
Dazu kommt das ich die gebrauchten Sachen wieder verkaufe .. und so nochmal weniger im Jahr ausgebe
Wie macht ihr das und vor allem warum wenn es doch auch viel billiger geht?
Freue mich über viele und vor allem nette Antworten :-)

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

50 Antworten (neue Antworten zuerst)

50 Antwort
...
ich versuch ja auch nich alles steril und keimfrei zu halten...mir bleibt bei meiner waschmaschine und den luftverhältnissen im wäschekeller momentan nichts andres übrigs als den desinfektionsspüler anzuwenden...eben weil die sachen zu lange brauchen eh sie trocknen und sich durch das lange nass und klamm sein erst recht bakterien bilden...und pullis etc stinken dann wie die pest, was mir mit dem spüler nich passiert... wenns nachher wärmer draußen is verzichte ich auch auf das zeug weil ich meine wäsche dann draußen aufhängen kann... bei mausi verwend ich wenns danach geht sowieso kaum spülmittel..zur erstwäsche bei neuen sachen aber ansonsten neben paar krümeln waschpulver kaum bis keinen weichspüler..und bisher hab ich immer alles rausbekommen an flecken wenn ma welche waren... ich würd gebrauchte sachen vorher auch so heiß wie möglich durchwaschen auch wenn mir einer tausendmal sagt die sachen seien gewaschen und alles
gina87
gina87 | 14.03.2010
49 Antwort
@gina87
du kannst natürlich es halten wie du es möchtest ach ja desinfektionsspüler helfen gegen bakterien und viren...nicht aber gegen schadstoffe das zeug sollte eh verboten wetrden...deshalb entwickeln kids soviele allergien und immunkrankheiten...weil wir versuchen alles steril und keimfrei zu halten lg
Maxi2506
Maxi2506 | 13.03.2010
48 Antwort
...
is ja jedem seine sache für mich kommen gebrauchte sachen einfach nich in frage...und das bezieht sich gut wie auf alles nich nur auf klamotten oder so... ich wasch meine sachen auch mit desinfektionsspüler zusätzlich der bakterien und schadstoffe aus den kleidern entfernt..und bisher gehts uns allen gut damit... und wenn ich das geld habe, warum sollt ich dann gebrauchte sachen kaufen wenns auch neu geht? ich kann meiner maus dennoch alles an unternehmungen bieten und privat auch noch ne menge sparen und beiseite legen
gina87
gina87 | 13.03.2010
47 Antwort
@gina87
die sachen sind deshalb bewiesener weise gesünder weil sie schon zig mal gewaschen worden sind und praktisch frei siond von schadstoffen...von ein oder zwei mal waschen bekommst du die nicht raus...es wird sogar von ärzten dazu geraten und wegen der qualität...ich habe auch die sachen mit guter qualität...einziger positiver unterschied...sie kosten mich nur noch in bruchteil lg
Maxi2506
Maxi2506 | 13.03.2010
46 Antwort
...
ich find gebrauchte getragene sachen persönlich nich gut...weiß nich...ich zieh ja auch nix an was andere leute die ich nich ma kenne vor mir anhatten...und da kann ds teil von mir aus 50cent kosten und im top zustand sein ich würd mich nich drin wohlfühlen ich hab das als kind schon immer gehasst wenn ich ma paar neutrale sachen die auch mädchen anziehen wie pullis oder so von meinem großen bruder erben durfte...grausam klar merken und wissen das die kleinen nich logisch aber wenn ich selber schon nich sowas anziehe warum dann mein kind? und was is an gebrauchten sachen bitte gesünder als an neuen sachen die ich vorm ersten tragen IMMER erst in maschine stecke und wasche? is doch blödsinn ich kaufe neu egal ob family C&A oder H&M oder so auch wenns mich paar € mehr kostet aber da weiß ich das die qualität stimmt und das es eben neu und nich gebraucht von fremden is ich fühl mich selber nich wohl in gebrauchten sachen
gina87
gina87 | 13.03.2010
45 Antwort
@gina87
ich frage mich was du gegen gebrauchte sachen hast...da ist absolut nichts dran...alles bei 60 grad gewaschen und sie sind hygienisch einwandfrei...sogar noch gesünder wie neue sachen naja ich denke wie schon gesagt die kids interessiert es nicht was sie anhaben...für mich sind klamotten eher zweckgebunden...sie sollten in ordnung sei gut ausehen und praktisch sein...und für uns ist es ein gewaltiger unterschied ob ich für eine h&m hose 15 euro oder nur 1, 50 euro bezahle lg
Maxi2506
Maxi2506 | 13.03.2010
44 Antwort
...
wenn ich zwillinge hätte denk ich schon...vielleicht nich mehr in dem maße aber gebraucht würd ich dennoch nich kaufen...im family gibts auch schöne sachen zu kaufen für wenig geld oder im internet wo die sachen auch neu und ungetragen sind und damit mein ich nich ebay oder sonstige auktionsplattformen wenn ich mehrer kinder hätte, die jetzt 1 oder 2 jahre auseinander sind werden die sachen dann auch weitergegeben klar...fürs 2.alles neu kaufen würd ich dann nich...hab von luna die sachen ja auch alle behalten und nix weggeben oder verkauft oder so.. aber wenns 2.kind ma was neues braucht oder so würd ichs auch nich gebraucht kaufen ich zieh ja auch keine gebrauchten sachen von anderen an und ich klecker auch ma oder so und hab flecken auf den sachen die ich dann waschen muss
gina87
gina87 | 13.03.2010
43 Antwort
@gina87
eine frage noch...würdest du das bei 2 oder mehr kindern auch machen...also 400 euro ausgeben im jahr pro kind? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 13.03.2010
42 Antwort
...
naja mausi is ja nun auch schon 20 monate und sehr aktiv..meine mutter sagt auch immer an ihr sein ein kleiner junge verloren gegangen...dennoch muss ich sagen das mausi sehr sehr penibel is...die brauch nur nen fussel an der hand haben kommt sie gleich an "iiihhhhhhh" und genauso is es mit der kleidung.. muss auch sagen, dass sie sehr sauber isst und immer gegessen hat..ich hab nich ein shirt oder so von ihr im schrank was flecken hat die ich mit ner normalen waschmaschine nich mehr rausbekommen hab... sicher wird ma irgendwas schmutzig werden oder kaputt gehen oder so aber das is normal find ich...und wir sparen ja dennoch unser geld und machen unternehmungen usw..ich verpulver mein bzw unser geld ja nich nur in klamotten oder überflüssiges spielzeug oder so...unternehmungen können wir uns dennoch leisten und ehrlich gesagt find ich 400€ im jahr für kindersachen nich zuviel...gibt andere die geben das für 5 oder 6 teile aus oder gar im monat soviel..aufs jahr gesehen find ichs ok
gina87
gina87 | 13.03.2010
41 Antwort
@gina87
bei 2 kindern hättest du aber probleme...also 400 euro im jahr finde ich sehr viel...bei 2 Kindern wären es 800 euro...das Geld was ich spare können wir lieber in tolle Unternehmungen verpulvern...da haben die Kids mehr von als von tollen Klamotten...die interessiert es nämlich nicht ob gebraucht, neu, teuer oder billig...vor allem wenn deine maus älter wird...da bleiben die sachen nicht schön...oder meinst du sie bleiben immer sauber und ganz? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.03.2010
40 Antwort
...
da gibts echt alles...von0-16 jahren...und bei den kleinen sachen die ich von den namen her noch nie gehört hab...babyface oder vingino kannt ich bis dato nich..babyface ging vom preis her noch aber vingino...wollt son kleinen jeansrock haben für mausi 50€...hab ihn zwar mitgenommen aber immer is sowas bei uns auch nich drin... aber C&A oder H&M da kauf ich viel und gerne...an klamotten geb ich für mausi im jahr so im schnitt etwa 400€ aus...was ich nich viel finde...andere haben sowas im monat....klar sind einige schrankhüter dabei die sie kaum anzieht aber gebrauchte sachen hab ich noch nie gern gekauft...1.weils sowas hier kaum gibt sone basare und der einzige kindersecondhandladen auch nur müll hat und wenns dann ma basare oder flohmärkte gibt nur schrott dabei is was ich meiner maus nie anziehen würde...da kauf ich lieber neu und weiß das es okay is usw...auch wenns ma ein oder zwei euro teurer is...gibt auch nich jeden moant neue sachen oder so immer nach bedarf
gina87
gina87 | 13.03.2010
39 Antwort
hi
also gebraucht gekauft hab ich noch nie... anfangs strampler ausm C&A H&M Family oder ab und an mal KIK...muss dazu sagen das mausi die 50/56 und die 62/68 auch lange getragen hat... seit sie die 74 getragen hat, hab ich im KIK nix gescheites mehr gefunden...wir haben von bekannten mal 2 pakete bekommen mit sachen drin, aber wirklich gefallen hat mir kaum was davon... heute wo sie die 86/92 trägt, kauf ich viel bei family..C&A oder H&M is bei uns nich gleich um die ecke...muss sagen ich wohn inner kleinstadt wos sowas nich gibt... dafür muss ich über ne stunde in die nächst größere stadt fahren..und da kauf ich dann oft bei C&A oder H&M...muss sagen das diese beiden läden für mich keine markenläden oder sowas sind.. klar is das ein oder ander mal teurer als woanders aber die quali stimmt dann auch...esprit s.oliver usw sind für mich marken wovon mausi nur paar teile hat war neulich hier in dem neuen kinderladen der hier eröffnet hat puh muss ich sagen
gina87
gina87 | 13.03.2010
38 Antwort
.....
ja da haste recht. wenn sie erstmal laufen können und somit mehr Unfug machen, dann braucht man sicherlich mehr Klamotten. Für draußen würde ich dann auch nichts gutes und neues nehmen, da es dann echt schade ums Geld ist, wenn es kaputt geht. Für die Gartenzeit, die nun kommt werde ich auch noch ein paar Oberteile gebraucht irgendwo holen. als Hose hat er dann eh ne Matschhose an :-) ist ja nicht so das ich gar nichts gebraucht hole. gehe halt nur nicht mehr so gerne auf die großen Basare wegen der Menschenmassen aber im Second handladen, Kik oder Zeemann gibts die Sachen ja auch mega günstig oder einmal im Momat ist hier ein Basar, der auch recht leer immer ist. wenn ich was finde ist gut, wenn nicht dann halt neu kaufen, wenn ich denn dann nun jetzt unbedingt was brauche wie z.b warme jacke oder so. lg
melle2711
melle2711 | 13.03.2010
37 Antwort
oh
da muss ich gestehen, ich war noch nie auf einem basar und auch auf flohmärkten war ich vielleicht, wenns hoch kommt seit ich mich erinnern kann 10 mal. damit kann man mich jagen, ganz ehrlich, für sowas muss man schon der typ sein. ich hasse menschenmassen und wühlen hasse ich auch, das ist nichts für mich. wir sind jetzt auch nicht überaus finanziell gut bestückt, deshalb kaufe ich beinahe nur bei kik, family oder zeeman. c&a und h&m sind da schon eher die ausnahme, wobei ich da auch selten hinkommen. also gebrauchte sachen haben meine kleinen auch nicht.
bernie79
bernie79 | 13.03.2010
36 Antwort
@melle2711
Dein Kleiner ist ja genauso alt wie mein Kleiner...stimmt jetzt mit 7 Monaten braucht man noch nicht soviel...aber spätestens wenn sie mobil und draußen sind schon...da zieht man sein Kind schonmal 5 mal am Tag um..mein Großer ist fast 4...da gehen beim Bäumeklettern, fahrrad fahren ect schon oft Sachen kaputt...und auch ihn muß ich oft umziehen...genauso wenn es an der Zeit zum Trockenwerden ist..da brauch man am Anfang schon mal 4 Hosen am Tag LG
Maxi2506
Maxi2506 | 12.03.2010
35 Antwort
Nachtrag
man kauft ja auch nicht jeden Monat so viel ein, sondern vielleicht mal 1 oder 2 Teile, wenn überhaupt. manchmal kauf eich auch 3 Monate lang gar nichts wiel er halt alles hat, die kleinen brauchen ja noch nicht so viel und das ist ja dann nicht wirklich teuer bzw ich merke das dann nicht so im Geldbeutel aber vielleicht ist es auch noch ein Unterschied , ob man nur ein oder ob man 2 Kinder hat. mit 2 Kindern müsste ich wahrscheinlich auch mehr drauf achten und könnte nicht drauf los kaufen. lg
melle2711
melle2711 | 12.03.2010
34 Antwort
vergessen:
ich verkaufe diese sachen auch wieder und hab so schon, durch den hohen wiederverkaufswert, manchmal 100€ im monat "dazu verdient". also lohnt sich eigentlich :o))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
33 Antwort
babysachen H&M
ich kaufe auch nur bei H&M und neu aber muss dazu sagen das ich in den ersten Monaten auch alles auf Basaren oder von anderen Bekannten die Sachen abgekauft habe. Jetzt wo er locker mal 3 monate und länger in einer Größe bleibt kann es auch mal gerne neu sein und ich liebe einfach H&M :-) oder kaufe auch bei ernstings. er kam jetzt in eine neue Größe und habe ihm quasi 4 dünne Pullis, 3 Hosen und 2 jacken geholt, dann geht das auch locker vom geld her. er robbt hier eh immer nur in Strumphose und Body rum. wenn ich mal was schönes im secondhand laden sehe, dann nehme ich es auch mit aber ich habe keine lust mehr mich in den mega vollen stadthallen aufn basar zu quetschen und dann auch noch mit baby und bei den kleinen basaren ist oft nicht wirklich was cooles dabei, zumindest nicht so viel da sich ihn damit komplett einkleiden könnte. lg
melle2711
melle2711 | 12.03.2010
32 Antwort
mal so - mal so....
bei uns isses total unterschiedlich! kauf in letzter zeit super wenig bei H&M, aber einfach, weil mich die klamotten dort inzwischen irgendwie langweilen... war letztens noch mal gucken und hab GAR NIX gefunden, wo ich jetzt meinte, DAS müsste ich unbedingt kaufen.. kaufe super viel markensachen bin auch so aufgewachsen - hab ziemlich viel im schlamm gespielt, naturkiga und so.. außer bei schuhen, die kaufe ich ausschließlich neu! ich weiß nicht, es klappt irgendwie.. und wir haben auch nicht soooo viel geld. rauchen aber auch nicht, trinken keinen alkohol und leisten uns auch sonst keinen schnick schnack
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
31 Antwort
achso
was ich nicht gebraucht kaufe ist unterhosen! :D aber steh eh nur auf boxershorts.^^
Mischa87
Mischa87 | 12.03.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wo darf das Jugendamt alles rein?
15.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading