ebayer droht mit anzeige wie verhalten

sweet-my
sweet-my
28.02.2010 | 19 Antworten
habe einen anhänger ( schmuck) bei ebay verkauft und im gepolsterten umschlag per einschreiben verschickt. ebayer behauptet dieser sei verbogen jetzt will sie das geld zurück oder mich anzeigen. ich will das geld nicht zurück geben, denn der fehler liegt nicht bei mir

sie sagt ich habe sie getäuscht und ein falsches bild reingemacht

den schaden will sie auch nicht bei der post melden, das soll ich machen

wie verhalte ich mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
...
Also, da das ein Privatkauf ist, was Du hoffetlich mit in die Auktion geschrieben hast, bist Du eigentlich fein raus. Ich schreibe immer - Versand, gerade unversicherter nur auf eingene Gefahr, falls die Sendung verlustig geht oder beschädigt wird. Aber würde auch EBAY - Konfliktlösung nutzen - läuft immer ganz gut. Letztlich bist Du kein Händler und gibst keine Garantie oder Gewährleistung an. Mh .. lass Dich nicht verrückt machen.
deeley
deeley | 28.02.2010
18 Antwort
...
Also, da das ein Privatkauf ist, was Du hoffetlich mit in die Auktion geschrieben hast, bist Du eigentlich fein raus. Ich schreibe immer - Versand, gerade unversicherter nur auf eingene Gefahr, falls die Sendung verlustig geht oder beschädigt wird. Aber würde auch EBAY - Konfliktlösung nutzen - läuft immer ganz gut. Letztlich bist Du kein Händler und gibst keine Garantie oder Gewährleistung an. Mh .. lass Dich nicht verrückt machen.
deeley
deeley | 28.02.2010
17 Antwort
...
Also, da das ein Privatkauf ist, was Du hoffetlich mit in die Auktion geschrieben hast, bist Du eigentlich fein raus. Ich schreibe immer - Versand, gerade unversicherter nur auf eingene Gefahr, falls die Sendung verlustig geht oder beschädigt wird. Aber würde auch EBAY - Konfliktlösung nutzen - läuft immer ganz gut. Letztlich bist Du kein Händler und gibst keine Garantie oder Gewährleistung an. Mh .. lass Dich nicht verrückt machen.
deeley
deeley | 28.02.2010
16 Antwort
...
Also, da das ein Privatkauf ist, was Du hoffetlich mit in die Auktion geschrieben hast, bist Du eigentlich fein raus. Ich schreibe immer - Versand, gerade unversicherter nur auf eingene Gefahr, falls die Sendung verlustig geht oder beschädigt wird. Aber würde auch EBAY - Konfliktlösung nutzen - läuft immer ganz gut. Letztlich bist Du kein Händler und gibst keine Garantie oder Gewährleistung an. Mh .. lass Dich nicht verrückt machen.
deeley
deeley | 28.02.2010
15 Antwort
...
Also, da das ein Privatkauf ist, was Du hoffetlich mit in die Auktion geschrieben hast, bist Du eigentlich fein raus. Ich schreibe immer - Versand, gerade unversicherter nur auf eingene Gefahr, falls die Sendung verlustig geht oder beschädigt wird. Aber würde auch EBAY - Konfliktlösung nutzen - läuft immer ganz gut. Letztlich bist Du kein Händler und gibst keine Garantie oder Gewährleistung an. Mh .. lass Dich nicht verrückt machen.
deeley
deeley | 28.02.2010
14 Antwort
.
Ich würde verlangen sie soll das zurück schicken und dann bekommt sie das geld auch wieder zurück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
13 Antwort
er kann kien anzeige machen
oder zumindest lachen die ihn danur aus.jeder weis das er bei ebay kein garantie bekommt und erst recht kein geld zurück.wenn die post pakete oder anderes auf den umschlag stellt kannst du nix dafür.wenn er was will/sie .muss sie den fehler selbst bei der psot anzegen un dkann von der post evtldie bei ebay erwerben und bei jedem jedes mal versuchen was an geld wieder zu bekommen.bei manchen ist das ne masche.mach dir kein kopf.ignorier die mails einfach.sie gibt dir so oder so ne neagtive bewertung.lg
pueppivw
pueppivw | 28.02.2010
12 Antwort
Dir kann nix passieren
wie man so schön immer als letzten Satz schreibt: ""Da Privatverkauf, keine Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme"" damit hat der Käufer in deinem Fall pech und kann dir gar nix.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
11 Antwort
Ist blöd, wenn einer Querschießt
Da kann die Gute viel erzählen, aber wie gina87 gerade geschrieben hat, kann nur der Käufer den Schaden bei der Post geltend machen. Im übrigen war das ganze doch ein Privatverkauf oder? Dann hat sie den Artikel gekauft, wie gesehen. Auch wenn sie Behauptet, der Artikel sei vorher Beschädigt gewesen, kannst du Anhand des Bildes auch beweisen, dass der Anhänger in Ordnung war. Am Ende hat sie den Anhänger selber verbogen und will ihn nun nicht mehr. Und wie Cathy auch schon geschrieben hat, ebay einschalten, den Vorfall melden.
Philosoph
Philosoph | 28.02.2010
10 Antwort
@sweet-my
Würde sagen, dass hast Du schon einma alles richtig gemacht.
deeley
deeley | 28.02.2010
9 Antwort
...
erstmal mit ebay abklären.In solch einem Fall ist entweder Aussage gegen Aussage oder Du musst Zeugen haben, die Dir bestätigen das es nicht verbogen war beim abschicken.Bzw.muss der Gegner Zeugen haben u.muss genau gesehen haben das es schon beim auspacken verbogen war.Sie kann Dir ja vieles sagen mit dem falschen Bild, wenn dem nicht so ist würde ich nicht auf sie eingehen u.ebay erstmal benachrichtigen.Könnte echt stressig werden u.hoffe das es nicht ausartet u.Ihr Euch einigt.Kommt mir komisch vor u.so als ob sie es dann doch nicht mehr haben möchte u.einen Grund sucht. Wenn sie so wirklich nichts will, dann muss sie wohl so damit klar kommen.Würde auch privat nicht mit ihr schreiben an Deiner Stelle, sondern über ebay.Steht glaub ich auch im Vertrag oder nicht?LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
8 Antwort
@deeley
Mein Standardsatz in jeder Auktion: Privatverkauf, kein Umtausch, Garantie oder Gewährleistung
sweet-my
sweet-my | 28.02.2010
7 Antwort
bei
mir war es vor kurzem auch so. ich hab was verschickt. post hat geschlampt dann hat sie mir gedroht ihr mann sei anwalt usw. dann hab ich nicht mehr reagiert und hab auch "nur" ne schlechte bewertung bekommen. ebay direkt hat gar nichts gemacht. sie haben denn fall geschlossen
sabrinaSR
sabrinaSR | 28.02.2010
6 Antwort
...
Also, da das ein Privatkauf ist, was Du hoffetlich mit in die Auktion geschrieben hast, bist Du eigentlich fein raus. Ich schreibe immer - Versand, gerade unversicherter nur auf eingene Gefahr, falls die Sendung verlustig geht oder beschädigt wird. Aber würde auch EBAY - Konfliktlösung nutzen - läuft immer ganz gut. Letztlich bist Du kein Händler und gibst keine Garantie oder Gewährleistung an. Mh .. lass Dich nicht verrückt machen.
deeley
deeley | 28.02.2010
5 Antwort
Wenn sie den Schaden noch nicht mal bei der Post melden möchte
wird sie wohl kaum zum Anwalt gehen. Ich glaube, die will Dich verarschen
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.02.2010
4 Antwort
hi
naja was will sie mit ner anzeige gegen dich erwirken? du hast die ware ordnungsgemäß bei ebay abegbildet und die ware nach zahlungseingang ordnungsgemäß verschickt...somit is dein part beim vertrag erfüllt...offensichtlich wurde die ware durch die post beschädigt beim transport...die post muss dann aber der käufer anschreiben und nich du als verkäufer wenn du dem käufer gesagt hast, dass die ware vorher in richtigem zustand war... wenn dann liegt der fehler bei der post worum sich dann aber der käufer kümmern muss......so steht eh aussage gegen aussage da wird ne anzeige nich viel bringen
gina87
gina87 | 28.02.2010
3 Antwort
@Philosoph
Ich habe ihr auch gesagt sie muss es melden, das sagt sie : NEIN DENN SIE HÄTTE JA KEINEN VERTRAG MIT DER POST;SONDERN EBEN ICH ALS VERKÄUFER Ja das Einschreiben ist versichert bis 25 Euro, bei Paketbeschädigung muss ja auch der Empfänger den Schaden melden
sweet-my
sweet-my | 28.02.2010
2 Antwort
Dass muss sie
1. Sollte sie dir ein Bild schicken, indem sie den verbogenen Anhänger fotografiert hat, sonst kann sie dir ja viel erzählen. 2. Wenn es per Einschreiben gelaufen ist, ist die Sendung auch bis zu einem gewissen Wert versichert, also kann sie den Schaden bei der Post melden 3. Wenn sie sich weiterhin weigert, drohe ihr mit einer Gegenanzeige, wegen versuchten Betruges Und wenn alles nichts hilft, muss wohl ein Anwalt eingeschaltet werden.
Philosoph
Philosoph | 28.02.2010
1 Antwort
ebay einschalten um das porblem zu lösen
du hast doch bei ebay die möglichkeit so einen fall zu melden und die helfen bei der porblemlösung. wenn man auf dem bild auch keine verbiegung sieht kannst du dir doch sicher sein das sie dir eh nichts kann. würde mich nicht sochnell verrückt machen lassen.
Cathy01
Cathy01 | 28.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Anzeige gegen den Kindergarten
06.09.2014 | 42 Antworten
Verhalten bei den großeltern?!
04.12.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading