⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schwangerschaftsabbruch in der 22.Woche

Zenit
Zenit
27.05.2013 | 69 Antworten
Hallo Mädels.
Mein Mann und ich haben heute einen Scheiss Tag hinter uns: unserem Kleinen geht es so schlecht, dass kein Leben nach der Geburt möglich ist. Deswegen ist in unserem Fall entweder austragen und Totgeburt oder ein später Abbruch die einzige Möglichkeit. Es gibt keine Alternativen.

Ich habe Angst vor einem so spätem Abbruch, aber dennoch scheint es mir die sinnvollste Art, die Schwangerschaft zu beenden. Ich würde mich sehr freuen wenn sich Mamis finden, die das auch durchgemacht haben und mir (per PN) davon berichten möchten.

So oder so ist unser kleines Mädchen bald ein Sternenkind.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Zenit´s Frage?

«4 von 4

ERFAHRE MEHR:

32. Woche und immer wieder harter Bauch
13.11.2014 | 12 Antworten
Er will das ich abtreibe!
19.01.2014 | 19 Antworten
Er will das ichs weg machen lasse!
23.07.2012 | 54 Antworten
schwangerschaftsabbruch im 4 monat
16.04.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x