Scheinschwangerschaft

Babymama92
Babymama92
19.02.2011 | 6 Antworten
was passiert bei einer scheinschwaangerschaft?
Zeigt auch dort der Schwangerschaftstet positiv an?
und wächst die Fruchtblase trotzdem?
kann sein das die Fruchtblase unbefruchtet ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
ich glaube bei einer eileiterschwangerschaft hat man auch einen positiven test vielleicht verwechselst du das damit.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
5 Antwort
Hi
war bei mir in dieser Schwangerschaft auch so.2 Wochen nach Positiven Schwangerschaftstest meinte die Ärtin sie sieht nur den Dottersack.2 Wochen Später sah man schon das Baby .Wie schon beschrieben bei Scheinschwangerschaft gibt es kein Schwangerschaftshormone und also kein positiven test.
mami_-_2009
mami_-_2009 | 19.02.2011
4 Antwort
guck mal hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Scheinschwangerschaft da bekommst du ne gute antwort ;) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
3 Antwort
bist de da
schwanger?
16mausi
16mausi | 19.02.2011
2 Antwort
@kiska86
ok danke :) hat mich interessiert wussste das nicht
Babymama92
Babymama92 | 19.02.2011
1 Antwort
sorry
muss grad schmunzeln, ne scheinschwangerschaft ist dann vorhanden wenn ne frazu sich einbildet schwanger zu sein, sich so fühlt, vielleicht symthome wie übelkeiot brustspannen hat. aber nicht schwanger ist, da wächst nichts, und der sst ist auch negativ. lg
kiska86
kiska86 | 19.02.2011

ERFAHRE MEHR:

scheinschwangerschaft?
18.02.2010 | 1 Antwort
Scheinschwangerschaft - Ja oder Nein?
19.07.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading