merkt man wenn man sein baby verliert in der ss

pobatz
pobatz
22.07.2009 | 11 Antworten
hallo ich habe eine ernst gemeinte frage ich habe ja immer dieses stechen im unterleib und im kh die sagen am tele abwarten usw. ich mache mir jetzt mit jedem tag mehr sorgen kann ich irgendetwas tun für meinen wurm woher kommt das denn ich ruhe mich aus und liege aber es ist immer noch da und verstärkt sich kann man sich das einreden
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Habe das auch
diese nervige stechen mache mir auch immer sorgen..!! Aber wenn du bedenken hast dann würde ich es ansehen lassen.. damit du dann beruhigt sein kannst lg angelique
XAngeliqueX
XAngeliqueX | 22.07.2009
10 Antwort
...
Denke nicht das man sich da was einreden kann. Wenn du eine drohende Fg habe würdest wäre es mehr wie ein Stechen und meist sind Blutungen vorhanden. Ich hatte am Anfang auch so ein Stechen und nun hab ich eine gesunde Maus!
Caro87
Caro87 | 22.07.2009
9 Antwort
Ich würde es mir auch auf jeden fall anschauen lassen und mich nicht abwimmeln lassen
Aber meine persönliche Meinung dazu und die dann schief gehen. Wenn du später ein Stechen hast und keine blutungen, dann ist es normalweise glaube ich eher nichts. Aber das ist kein Grund für die im Spital, dich abzuwimmeln. Es ist DEIN Baby, DEINE Gesundheit und DEIN Körper, den du am besten kennst. Und wie schon geschrieben von den anderen: Sorgen machen ist sicher das Schlechteste. Also, ab ins KH udn alles Gute!
elvira14
elvira14 | 22.07.2009
8 Antwort
Nochmal
Aber jetzt machst Du Dir Sorgen...auf, ins KH.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2009
7 Antwort
hi...
ich bin jetzt in der 28ssw und habe auch oft ein stechen im unterleib mal rechts mal links, tut oft richtig heftig weh und mein arzt meint das ist nicht weiter schlimm sei und das sich die babys eben einfach platz machen...aber das fühlt sich für mich mehr so an als hätte ich ne enzündung oder so weil mein bauch dann auch oft hart wird. naja der wirds schon wissen hoffe ich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2009
6 Antwort
bin
22 ssw gehöre eigentlich nicht zu den muttis die sich schnell sorgen und zum arzt gehen
pobatz
pobatz | 22.07.2009
5 Antwort
hallo
in welcher woche bist denn? meine frauenärztin sagte, dass das zum teil völlig normal ist, weil sich die bänder dehnen. das kann manchmal auch recht schmerzhaft sein. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2009
4 Antwort
Hallo
Pfeif auf die Telefonauskunft, pack ne Tasche und fahr ins KH! Eine Fehlgeburt merkt man nicht zwangsläufig, und Schmerzen können harmlos sein oder auch nicht! Fakt ist: Sich Sorgen machen tut NIE gut! Lass Dich nicht abwimmeln, die sollen nachsehen, verflixt nochmal *schimpf*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2009
3 Antwort
warst du sonst
mal bei deinem FA das der mal nachschaut ob du nicht vielleicht schon vorzeitige Wehen hast? Sonst fahr ins KH und ruf da nicht an, dann untersuchen die dich da auch, mach das bitte, alles gute dir noch
Blue83
Blue83 | 22.07.2009
2 Antwort
Mach...
dir keine Sorgen, ich habs z. B. nicht gespürt, als mein lieber Junge in der 21. SSW gestorben ist, das Stechen ist also nicht unbedingt ein "schlechtes Zeichen", aber lass dich vom Kh nicht abwimmeln, fahr hin und sag, du möchtest untersucht werden... die können dich eigentlich nicht ohne Weiteres nach Hause schicken... Kopf hoch und keine Angst!!! LG Ini
Ini81
Ini81 | 22.07.2009
1 Antwort
Welche SSW bist du denn?
ich hatte auch immer angst meine Tochter zu verlieren, denke mal das ist ganz normal. Die Angst hatte sich erst gelegt, als ich sie im Arm hatte nach der Geburt...
shyleene
shyleene | 22.07.2009

ERFAHRE MEHR:

warum verliert man babys im 8 monat?
07.05.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading