hi

vanessalove
vanessalove
23.09.2008 | 4 Antworten
ich bin nach einem jahr warten schwager geworten aber ich hatte schon zwei fehl geburten gehabt und habe angst das ich es wieder ferliere was kann ich tun jeder sagt ich soll mich nicht in watte packen aber wir wünschen uns so sehr ein kind es ist uns egal ob es ein mädchen oder ein junge wird ich lag jezt schon zwei mal im krankenhaus weil ich blutungen hatt wen ich diesen auch ferliere dan habe ich die krafft nicht mehr ..
ich habe so angst das ich mein baby ferliere
ich bitte um ratschläge. (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
dann heißt es wirklich
schonen..... das gröbste, also die ersten 3 monate hast du überstanden, dann schaffst du den rest auch. wie gesagt positiv denken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
3 Antwort
17ssw
ich bin der 17ssw und ich habe kurz nach dem ich wider da bin ein atest bekommen
vanessalove
vanessalove | 23.09.2008
2 Antwort
Watte Packen
Hallo du arme! Das tut mir echt leid, was dir da passiert ist. Ich habe selst 1 Tochter. Bei mir ist in der 21 SSW der Muttermund aufgegangen und bei mir hies es auch, dass ich liegen muss. Ich kann deine Ängste gut nachvollziehen und weiß, was in so einem Moment in einem Vorgeht. Darf ich fragen in welchem Monat du bist? Aber ich denke, dass es gerade in deiner Situation das beste ist, wenn du dich wirklich in Watte packst und bis zum ende der Schwangerschfat nicht mehr aufstehst. Eben gerade, weil du vorbelastet bist. Das wird dir aber dein Arzt bestimmt schon gesagt haben. Das schlimmst was du jetzt aber machen kannst, ist dich wahnsinnig zu machen. Stress schadet deinem Kind mehr als du denkst. Also geh ins bett, machs dir gemütlich, mach dir keinen Stress, Becken hoch lagern, Bedienen lassen und Zeit und Geduld haben. Das ist das Beste für dich und vorallem für dein Kind!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
1 Antwort
schone dich einfach
weiß ja nicht ob du noch arbeiten gehst, wenn ja hol dir vom fa nen beschäftigungsverbot wegen risikoschwangerschaft. einfach nicht dran denken, das du es verlieren könntest, ich weiß es ist schwer aber versuche positiv zu denken. wie weit bist du denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Warten und Warten!
12.03.2012 | 4 Antworten
steht mein schwager auf transvestiten?
31.07.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading