Darf ich reisen?

TheLady
TheLady
30.07.2007 | 8 Antworten
Ich bin jetzt dann im 2ten Monat, meine Mutter hat gesagt, sie weiß nicht, ob ich im September mit meiner Berufsschulklasse auf Schüleraustausch kann. Es sind ca. 700 km mit dem Zug, wäre das denn ein Problem? Wenn ich meine Koffer nicht selbst trag?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
reisen
am besten frägst du deinen artzt weil wenn was pasiert musst du ja auch einen artzt aufsuchen bis zum 3 monat is es ja eh gefährlich wegen fehlgeburt usw mfg jessi
jessi210
jessi210 | 30.07.2007
2 Antwort
nein eigendlich nicht
eigentlich nicht solange es dir gut geht und mit dem kind alles in ordnung ist bin bei meiner ersten schwangerschaft auch nach frankreich gefahren und da war ich ende 8 monat
maximilian-l
maximilian-l | 30.07.2007
3 Antwort
du darfst
hallo! mach dir keine sorgen, du darfst ruhig reisen - ausser wenn dein frauenarzt dir was anderes rät. aber wenn alles in ordnung ist, dann spricht nichts dagegen. im zug kanst du gut sitzen, deine position ändern, auch laufen, oder deine füsse hochlegen. nimm viel wasser mit auf die reise und beim tragen lass dir helfen von den anderen. viel spass bei der reise! lg, mameha
mameha
mameha | 30.07.2007
4 Antwort
Wenn es dir gut geht
kannst du auf jeden Fall fahren. Frag zur Sicherheit deinen FA, damit du beruhigt fahren kannst. Und dann viel Spass ... p.s.: mir hatte man sogar das Fliegen erlaubt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2007
5 Antwort
Zweite Schwangerschaftsdrittel ist für Reisen ideal
Hallo, das zweite Drittel der SChwangerschaft ist der ideale Zeitpunkt für eine Reise. In der Zeit sind die größten Startprobleme überwnden, die SChwangerschaft meist stabil, man ist aber noch nicht so unförmig und fertig, wie es oft am Schluss der Fall ist. Grundsärtlich gilt, solange Du Dich aber gut fühlst und nicht schwer trägt, steht denke ich nichts im Wege.
rosinchen
rosinchen | 30.07.2007
6 Antwort
Bin sogar geflogen...
Hallo-bin im 4. Schwangerschaftmonat sogar geflogen. Habe vorher meine Ärztin gefragt und es war gar kein Problem. Man muss nur seinen Mutterpass immer dabei haben, damit jeder weiß, dass du schwanger bist . Ich durfte z.B. am Flughafen nicht durch diese Röntgen-Tür. Viel Spaß auf der Reise wünscht Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2007
7 Antwort
Reisen in der schwangerschaft
also am anfang meiner Schwangeschaft lebte ich noch nicht mit meinem Mann zusammen und bin so in einen 14 Tägigen rythmus immer knapp 6 std mit dem Zug gefahren das hat mich nicht belasstet. geniess die zugfahrt denn irgendwann hast du da weniger von :) viel Spass
Claudia20-04
Claudia20-04 | 30.07.2007
8 Antwort
Warum nicht
Hallo, ich war mit einem 6 Monats Bauch in Ghana und habe da geheiratet. Ich habe sogar Malaria-Prophylaxe genommen. Alles kein Problem. Gut im Flugzeug kurz vor der Landung habe ich ein Badezimmer richtig versaut. Es kam alles hoch und so schnell. An die Tüten hatte ich in der Panik nicht gedacht. Der Vorteil, ich wurde durch alle Kontrollen geschleust und war in 20 Minuten draußen. Also ich würde es machen, bin aber eher von der rubusten Natur und mache fast alles was geht. Wenn die anderen Rücksicht nehmen, würde ich es auf jeden Fall machen.
mycofie
mycofie | 31.07.2007

ERFAHRE MEHR:

Reisen in der 33 ssw
21.05.2013 | 8 Antworten
kann ein ks nach 2 Jahren reißen?
12.07.2011 | 8 Antworten
Wie kann ein kondom reißen?
15.01.2009 | 6 Antworten
Angst vorm reißen
08.07.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading