Friseurbesuche

brina1986
brina1986
10.06.2008 | 6 Antworten
wie sieht es eingentlich während der schwangerschaft mit dem haare schneiden aus, also lohnt es sich, ich hab schon von vielen gehört, das die haare dann eh nicht liegen. ich seh unmöglich aufen kopf aus und bin erst in der 6ten woche. also wollt ich wissen, wie es bei euch so in der schwangerschaft aussah mit friseurbesuchen? und stimmt es dann man sich auch nicht die haare färben, tönen oder strähnchen machen lassen sollte? danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Friseur
bei mir ging vom schneiden alles klar musste zwar wieder nach 6 wochen wieder, aber es ging. Färben darfst nur nicht ist wegen den chemikalien nicht gut fürs baby
katha5-82
katha5-82 | 10.06.2008
2 Antwort
halli hallo
mit den Tönen und färben würde ich sein lassen wegen den stoffen die da drin sind.Aber Haare schneiden kannste doch wohl machen wenn es dir nicht mehr gefällt.
Kerstin1987
Kerstin1987 | 10.06.2008
3 Antwort
Frisör
Also ich bin in der 12.SSW und war gestern erst beim Frisör. Seitdem ich schwanger bin, liegen meine Haare eigentlich immer perfekt. Könnte gern immer so sein. Eigentlich sind die sonst sehr störrisch, aber zur Zeit machen die echt mal das, was ich will! *lach*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2008
4 Antwort
hallöchen
also während meiner schwangerschft ging es eiegntlich mit den Haaren, aber je weiter ich zum ende der schwangerschaft kam wurden meine haare immer kürzer, sind eben pflegeleichter und mit baby gehts doch schneller. Wollte während der schwangerschaft mir auch mal die haare färben, aber sollte man eher lassen, ausser dein friseur hat so naturfarben, die gehen wohl, aber kosten angeblich mehr wie die normalen farben. Aber lass es lieber, ist gesunder. Angeblich sollte man sich die haare net färben lassen solange man auch stillt, geh lieber auf Nummer sicher. lg sab
Sab2609
Sab2609 | 10.06.2008
5 Antwort
Haare in der SS
Meine Haare wachsen wie verrückt, leider werden sie ziemlich schnell fettig. Musste also in der SS öfter zum Friseur als normal. Da ich bereits einige mehrere graue Haare habe, habe ich den Arzt gefragt ob ich färben darf, er gab mir grünes Licht. Es gibt keinerlei Aufzeichnungen darüber, dass ein Baby Schaden davongetragen hätte, weil die Mutter in der SS gefärbt hat. Meine Friseurin hat mir abgeraten die ersten 4 Monate zu färben und so habe ich es so lange rausgezögert wie es ging, aber dann in der 21. SSW gefärbt. Hätte ich das Färben nicht nötig, hätte ich es wahrscheinlich in der SS sogar vermieden. LG
Tornado
Tornado | 10.06.2008
6 Antwort
antwort
ich habe mir bei den ertsen beiden kindern die haare blondieren lassen, den ansatz.beide kern gesund.beim dritten war ich jetz erst letzte woche beim friseur und hab mir strähnchen machen lassen.ich habe bis jetzt nie probleme damit gehabt
tweetytwo
tweetytwo | 10.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading