K O nach Akupunktur?

mameha
mameha
17.10.2007 | 1 Antwort
Hallo Mamis,

heute morgen hatte ich meine erste akuptunkturbehandlung zur geburtsvorbereitung. ich habe es am ende meiner ss mit meinem ersten sohn auch gemacht und da ich bei der entbindung gute erfahrungen gemacht habe, habe ich mich diesmal auch entschlossen die sache über mich ergehen zu lassen.

seit der heutigen behandlung bin ich aber total K.O., es hat am parkplatz von der klinik angefangen und es fiel mir bereits schwer nach hause zu fahren. dann habe ich zu mittag wie -totgeschlagen- 3 1/2 stunden geschlafen. gut, letzter zeit habe ich einen massiven schlafmangel gesammelt, aber auch seit dem mittagsschlaf muss ich mich immer wieder hinlegen falls ich mich bewege. das ganze fühlt sich an wie ein kreislaufproblem. ich weiss, dass so was auch eine nebenwirkung von akupunktur sein kann, obwohl ich es mit meinem ersten sohn während der akupunktur überhaupt nicht erlebt habe.

hat jemand von euch auch erfahrungen mit geburtsvorbereitende akupunktur? und hat jemand auch solche schwächeanfälle erlebt? was tut man denn, muss man dafür eine neue behandlung machen, oder legt sich das wieder?

vielen dank für eure antworten! lg, mameha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Leider habe
ich keine erfahrungen aber villeicht liegt es daran das du so wenig schlafen kannst!? Sollte man nicht ganz entspannt sein? Frag doch mal deinen Akkupuntuer der kann dir bestimmt einen Rat geben! alles gute
Jessy
Jessy | 17.10.2007

ERFAHRE MEHR:

wehen anregen mit akupunktur
22.10.2014 | 7 Antworten
Akupunktur in der ssw
06.04.2011 | 12 Antworten
Geburtsvorbereitende Akupunktur?
18.11.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading