Wieviel Babysachen braucht man denn?

tinchris
tinchris
11.10.2007 | 9 Antworten
Halli hallo,
mir sagen immer alle kauf bloß nicht so viele sachen, aber wieviel ist viel? Wieviel Bodys brauch ich wieviel Strampler und Schlafanzüge? Reicht ein Schlafsack?
Was habt ihr denn so als Startkapital gehabt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Bbay sachen
Also an Schlafsack würde ich mindesten 2 Kaufen weil die sollten ja auch gewaschen werden. An Bodys hatte ich mit ca 10 angefangen Strampler hatte ich nicht viele fand schon immer zwei teiler am besten. Aber da würde ich auch sagen einiges. Wahrscheinlich sollst du aber auch nicht viel kaufen weil man meistens viel geschenkt bekommt von Familie und Freunde.
Sonja24
Sonja24 | 11.10.2007
2 Antwort
Ja ich weiß
Ich habe jetzt 6 Bodys größe 50/56 und 8 in der 60/62, Ich finde das alles nicht so leicht, aber ein bischen zeit habe ich ja noch.
tinchris
tinchris | 11.10.2007
3 Antwort
Babysachen
Kauf erst einmal so ein, dass du ca. die ersten 1-2 Wochen hin kommst. Dann kannst du immer noch losflitzen und vorher schauen, was es dann alles für schöne Geschenke gab. Ich würde dir auch zumindestens 2 Schlafsäcken raten. Denn die kleinen Mäuse spucken auch mal schneller. Und öfter hatte ich 2 schmutzige an einem Tag. Bei mir war es so, dass ich auch einige Sachen in der Gr.50/56 hatte. Aber kaum ein paar Tage genutzt, da meine Maus bereits 55cm bei der Geburt war. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2007
4 Antwort
oh mein gott
Ich habe damals viel zu groß gekauft denn alle sagten mir sogar mein fa das sie ca 3800 wiegt und dann kam ein kleiner winzling sie wog nur 2700 und war 49 cm ich ahb auch viel zu viel gekauft udn tue es heute noch aber die süßen sachen kann ich nicht liegen lassen schlafanzüge finde ich am wichtigsten udn body sollten auch in lang und kurz ärmlig sein Lg
Amelica
Amelica | 11.10.2007
5 Antwort
das steht auch immer im babykatalog
6-10 bodys, 6-10 unterzieh-jäckchen, 6 strampler, 2 erstlingsmützen, 6 paar erstlingssöckchen, 3 schlafanzüge,
Taylor7
Taylor7 | 11.10.2007
6 Antwort
am anfang...
... brauchst du wirklich nicht mehr als in den babykatalogen aufgelistet. und deine preferenzen - was du deinem kind gerne anziehst und was nicht- werden sich ziemich schnell zeigen. bis dahin bist du dann auch fitt genug um selber einkaufen zu gehen. also bestell dir mal als geschenk -falls jemand danach fragt- zur geburt C&A und H&M gutscheine . ein tipp: zeig deine bestehende babykollektion der hebamme . meine hebamme hat bei mir damals noch vor der entbindung alles angeschaut und noch tipps gegeben was noch zu kaufen wäre- die tipps waren dann wirklich alle nützlich. lg, mameha
mameha
mameha | 11.10.2007
7 Antwort
babysachen hat man IMMER viel zu viel :-)
... weil die ja soo süß sind !!! Normalerweise brauchst Du ca. 6 Bodys, 6 stampler, 6 Pullis, 2 schlafsäcke, 5 Stoffwindeln, ne kuscheldecke, Söckchen oder Strumpfhosen, 2-3 Mützen, ein Jäckchen oder besser ist ein Fleeceanzug. Für den wagen lohnt sich ein lammfell oder besser ein kleiner winterfussack. Mehr bräuchte man eigendlich nicht. Also kaufe erst ziemlich zum Schluss was Dir wirklich noch fehlen tut, denn Du wirst noch so viel geschenkt bekommen oder ausgeborgt ... LG PS: ich müßte eigendlich noch LA-Shirts holen für meine Kleine ... heute war ich noch bei einer Mutti aus der Kita auf einen kaffee vorbeischauen ... jetzt habe ich 2 Hhosen, 1 Jacke, 2 Kleidchen und 6 LA-Shirts mehr - ausgeborgt. Und ich habe ca. 20 Euro gesparrt :-)
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.10.2007
8 Antwort
babyliste..
in vielen katalogen ratgebern stehen immer solche erstattungslisten drin, meiner erfahrung nach nach nunmehr 5 kindern braucht man das meiste zeug überhaupt nicht!!ich habe bei meiner ersten tochter auch danach gekauft und hatte viel zuviel ... bei unserem letzten jetzt hatten wir in jeder größe 1x BW Body und 1x Schurwolle, 2 p. söckchen, 2x str. hose, 2x flügelhemdchen je in 2 versch. größen, schlafanzug und div. strampler haben wir uns praktischerweise gespart, wir hatten dafür 2 pucksäcke aus schafschurwolle, die kann man tagsüber anziehen und nachts auch, für unterwegs 2 garnituren , 1 dünnere , 1 dickere walkmütze, , ebenso bei den handschüchen, 1BW mützchen für zuhause, 1 BW-Seide Mützchen für zuhause bzw. unterwegs wenn warm damit ohren geschützt sind, 1 Wollfleece Overall, 1 Walkjacke, im winter extra Schneeanzug, 1 Lammfell, 1 Lammfell fußsack, 1p. Lammfellschüchen dazu 2x selber gestr. das wars für die ersten 5-6 monate ... dazu unsere stoffis fertig.lg yvonne!für einige vielleicht sehr spartanisch aber ausreichend!!!
elfenmama5
elfenmama5 | 11.10.2007
9 Antwort
babysachen
Hatte 2 schlafsäcke, 5 bis 6 bodys 50/56 langarm wegen winter, Strampler auch so 8 bis 10 stück
kleinemil
kleinemil | 11.10.2007

ERFAHRE MEHR:

Wielange Babysachen extra waschen?
24.02.2013 | 17 Antworten
Wo Babysachen verkaufen?
26.02.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading