Sollte ich jetzt zum arzt gehe nachdem mein schleimpfropf abgegangen ist?

TamyBaby
TamyBaby
28.04.2008 | 25 Antworten
Ich hab keine Ahnung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
In welcher Woche bist du
??????????????????????????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
2 Antwort
musst du nicht...
...wirst wahrscheinlich nur hören: abwarten. wünsche dir viel geduld und eine wunderschöne geburt ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 28.04.2008
3 Antwort
wenn du keine Beschwerden hast..
brauchst du nicht...
Fabian22122007
Fabian22122007 | 28.04.2008
4 Antwort
ähhhhhhhhmmmmm
ruf ihn doch einfach erst mal an der wird dir dann schon sagen ob du vorbei komen sollst oder nicht lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
5 Antwort
Wenn die Wehen einsetzen,
Abmarsch ins KH. Dass der Schleimpfropf abgegangen is, is ja nur ein Anzeichen, dass die Geburt losgeht und kein Grund zum Doc zu fahren. Ich drück dir ganz feste die Daumen!!!!
mapakiti
mapakiti | 28.04.2008
6 Antwort
...........
also als meiner abgegangen ist, ist von alleine einige Tage später der Blasensprung gewesen...aber wenn du dir nicht sicher bist geh besser zum doc
madde
madde | 28.04.2008
7 Antwort
hallo
nee musst Du nicht....wenn Du keine beschwerden hast dann gehst normal zu deinem Termin. Sollte jedoch mal braun/rötlicher Schleim kommen dann kannst dich bereit machen, dann kann es sein das es bald losgeht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
8 Antwort
nö.....
warum..wenn sonst alles ok bei dir ist brauchst du das nicht...bei mir hat sich die ganzen tage nach dem der ab ist nichts getan...kann sein das es bald losgeht, muss aber nicht.
Zwergi
Zwergi | 28.04.2008
9 Antwort
Schleimpropfen
Würde ich dir raten, ja!!!!! Alles andere entscheidet dein Arzt, meine Ärztin damals meinte damals, dass man zum Arzt sollte, wenn der Propfen abgeht. Viel Glück
jonas-mama
jonas-mama | 28.04.2008
10 Antwort
Ohjeh!!!
Ich bin jetzt in der 36 ssw!!! Hatte gestern schon schmerzen , wollte aber noch nciht ins krankenhaus!!! Wann spätestens sollte ich in krankenhaus!!
TamyBaby
TamyBaby | 28.04.2008
11 Antwort
Ohjeh!!!
Mein schleim war aber zäähhh und gelblich!!??? Macht das einen unterschied was für eine farbe der hat???
TamyBaby
TamyBaby | 28.04.2008
12 Antwort
Ich würde
auch gehen. deine geschichte hört sich an, wie meine vor 6 jahren und ich wäre besser gegangen! Oder hast ne Hebamme dann ruf sie an und schildere deine situation. P.S. meine große wird 6 nur die geburt war nicht so schön. Alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
13 Antwort
wenn Du wehen hast vorher nicht
also mach dich bitte nicht verrückt oder werd nicht gleich nervös......wenn es losgeht dann merkst Du es und dann ist zeit fürs KH, auf jedenfall kannst Du die Tasche in greifbare nähe stellen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
14 Antwort
dann geh zum Arzt!!!!!!!!!!
4Wochen früher ist zwar nicht so schlimm, aber schön ist es auch nicht.Meine Freundin hat ihr baby 3 Wochen zu früh bekommen.Der kleine mußte mit ner Pipette ernährt werden und lag 2 Wochen im KH.Geh lieber zum Arzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
15 Antwort
wenn du regelmässige schmerzen hast
wehen hat man schon ab der 6.woche man merkt sie aber erst ab der hälfte der ss...wenn überhaupt. am ende merkt man sie mehr, sie drücken das köpfchen ins becken...aber dass ist muss noch nichts mit der geburt zu tun haben. du sollst bei blasensprung in die klinik, oder wenn du regelmässige wehen hast, d.h. in abständen von 5 minuten. vor der 38. woche würde ich aber auch dann zum arzt gehen, wenn die wehen sich innerhalb von eienr stunde öfters als 3-4 mal bemerkbar machen. vielleicht würde ein azrt noch was tun, damit die geburt in den nächsten 2 wochen lieber nicht losgeht. aber keine sorge, du wirst es ganz sicher merken wenn es soweit ist! lg, mameha
mameha
mameha | 28.04.2008
16 Antwort
Ich würde
an deiner Stelle es abchecken lassen von einem Arzt, es ist ja auch sehr früh für den Abgang! Meiner ist in der 39+3 Tage abgegangen und 1 Tag später war der Blasensprung!! Gehe hin, ist nur eine Empfehlung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
17 Antwort
zähhh und gelblich...
...kann trotzdem auch ein normaler ausfluss sein... prüfe deine wehen: 3-4mal die stunde ist meistens noch im rahmen. wenn es öfters kommt, dann sind sie geburtswehen. lg, mameha
mameha
mameha | 28.04.2008
18 Antwort
Ohjeh!!!
Mein kleiner hat aber schon über 3 killo und ich bin nur 1.60 groß!!! Ich denke mal das ist auch kein platz mehr hab seit tagen schon kreutzweh!!! Mancmal glaub ich auch das die sich verrechnet haben!!! Aber der schleim ist heute abgegangen und das bedeuetet doch das nun der muttermund sich öfnet oder????
TamyBaby
TamyBaby | 28.04.2008
19 Antwort
also ich hab meinen in der 36.SSW bekommen und
ich konnte stillen......so klein ist das baby auch nicht das man mit der pipette füttern muss...mach die leut nicht verrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
20 Antwort
man merkt es so oder so
mach dir mal jetzt keinen kopf bei mir wars auch nicht so und es dauerte dann noch zwei tage und ich hielt meine kleine im arm:: du merkst schon wenns los geht also sonst bist du nur wieder enttäuscht wenn du beim arzt warst und er dir sagt das es noch nicht soweit ist. wenn alle inordnung ist warum sollte man sich das dann antuen
sunschein18
sunschein18 | 28.04.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schleimpfropf abgegangen!
21.05.2010 | 7 Antworten
Nach Schleimpfropf vermehrter Ausfluss?
13.01.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading