⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schwangerschaftstest positiv, aber der Arzt sieht nichts!

Jax232019
Jax232019
29.05.2019 | 13 Antworten
Also, ich fang am besten von vorne an. Am 20.04.2019 war der erste Tag meiner letzten periode.
Am 16.05.2019 sollte ich meine Periode bekommen, kam aber nicht.
Habe dann am 18.05.2019 das erste mal positiv getestet. Am 19.05.2019 erneut positiv getestet. Hatte dann einen Tag später den Frauenarzt angerufen wegen eines Termins, dieser war heute, 29.05.2019.
Hatte am 22.05.2019 noch einen sstest gemacht, auch positiv
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum positiven Test. Daß der FA noch nichts sieht kann gut möglich sein. Du bist ja auch noch ganz am Anfang der Schwangerschaft. Wir raten hier immer, möglichst erst in der 7./8. SSW den ersten FA-Termin zu machen. Da sieht man dann mit Sicherheit etwas, oft sogar schon das schlagende Herzchen. Dein Krümelchen ist ja noch so winzig, daß man auf dem US noch nicht wirklich etwas erkennen kann. Hab noch ein bißchen Geduld. Beim nächsten Termin wirst Du dann mit Sicherheit etwas erkennen können.
babyemily1
babyemily1 | 29.05.2019
2 Antwort
@babyemily1 Er hat heute Blut abgenommen und Freitag das selbe Spiel nochmal. Montag habe ich dann ein Gespräch mit dem doc. Ich bin am verzweifeln ?
Jax232019
Jax232019 | 29.05.2019
3 Antwort
Beruhige Dich. Es ist alles in Ordnung. Warum verzweifelst Du? Nur weil man jetzt noch nichts sehen kann? Wie gesagt: Du bist ja noch sehr früh dran. Um da etwas sehen zu können müßte man schon ein Mikroskop benutzen. Überleg doch mal, wie klein Dein Krümelchen noch ist. Dann kommt es auch noch zusätzlich auf die Lage der Gebärmutter an. Wenn diese vielleicht ein winziges bißchen abgeknickt ist oder ähnliches, dann sieht man es z.B. auch erst später. Natürlich nimmt der FA Blut ab und macht es dann am Freitag nochmal. Er möchte den HCG-Wert kontrollieren, ob dieser ansteigt und in welcher Höhe. Da er auf dem US noch nicht wirklich etwas erkennen kann, wählt er dann diesen Weg die Schwangerschaft zu kontrollieren. Ist auch ganz normal. Kein Grund sich zu sorgen. Alles in Ordnung.
babyemily1
babyemily1 | 29.05.2019
4 Antwort
@babyemily1 Ach der Frauenarzt hat mir ein total doofes Gefühl gegeben . Er hat mir das nicht so erklärt wie es eigentlich sollte sondern hat mich mit ner Eileiter Schwangerschaft total kirre gemacht
Jax232019
Jax232019 | 29.05.2019
5 Antwort
Ein Arzt ist immer verpflichtet, auf ALLE Eventualitäten hinzuweisen. Hier bei der Schwangerschaft gehört es natürlich auch dazu, mögliche Risiken abzuchecken, eben auch eine Eileiterschwangerschaft. Er muß ALLES abklären, damit Du dann eine schöne Schwangerschaft erleben kannst.
babyemily1
babyemily1 | 30.05.2019
6 Antwort
du bist in der 5 Woche, da seiht man noch nichts. wieso geht man da eigentlich schon zum Arzt, bzw wieso nimmt einen der Arzt dran. ach ja er verdient Geld
eniswiss
eniswiss | 30.05.2019
7 Antwort
hallo du :) entspanne dich . in der 5. woche kann der arzt oft noch nichts sehen. wenn er null sieht in der 7. oder 8. woche, dann sähe die sachlage anders aus :)
Brilline
Brilline | 30.05.2019
8 Antwort
@Brilline Bin ich nicht 6+6? Also 7te ssw?
Jax232019
Jax232019 | 30.05.2019
9 Antwort
mittlerweile bist Du 6+6 . warte mal ab . wenn Du heute Termin hast , wird er ja mit Dir die letzten Blutwerte besprechen und evt nochmal kurz einen Ultraschall machen . hat er auch keine Fruchthöhle gesehen ? . und wenn Du heute nochmals Blut abgenommen bekommst , sieht man ja schon die Tendenz . der Wert steigt ja täglich an . Alles Gute .
130608
130608 | 31.05.2019
10 Antwort
@130608 Mein Frauenarzt hat leider kein eigenes Labor deswegen werden heute erst die beiden Blutproben weggeschickt und ich habe Montag um 15 Uhr einen Termin zur Besprechung. Der Arzt meinte er hat gar nichts gesehen, wobei ich ehrlich sagen muss das er 5 mal "rumgestochert" hat und dann meinte nö ich seh nix. Hätte mir da gewünscht das man sich nen bisschen zeit nimmt. Wer weiß wo sich das Krümmel hen versteckt : (
Jax232019
Jax232019 | 31.05.2019
11 Antwort
die meisten Praxen haben kein eigenes Labor . im Zeitalter des Fax ist der Befund spätestens am nächsten Tag in der Praxis . es sei denn es sind Blutuntersuchungen , die erst einmal gezüchtet / bebrütet werden müssen . wie z. B bei bestimmten Keime oder einer Chromosomenanalyse . das kann dann auch mal länger dauern ..wenn er heute erst Blut abnimmt oder die Proben wegschickt , ist ja klar , dass diese erst Montag in der Praxis sind . am Wochenende ist in den Laboren auch nur Minimalbesetzung . oder sind geschlossen . am Montag kann er auch mehr im Ultraschall sehen . da braucht sich ein Arzt auch nicht unendlich viel Zeit nehmen . wenn eine Fruchthöhle eine bestimmte Größe hat , sieht man das auch im Ultraschall . so ist das auch mit dem Embryo oder dem Herzschlag . erst dann nimmt er sich die Zeit wegen Ausmessungen und schaut ob alles o.k ist . viel Glück .
130608
130608 | 02.06.2019
12 Antwort
mit . heute . , meinte ich Freitag den 31.5 .
130608
130608 | 02.06.2019
13 Antwort
@130608 Fand es halt Nur sehr beunruhigend das er gar nichts gesehen hat.
Jax232019
Jax232019 | 02.06.2019

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x