Gefühlschaose

Phanthera
Phanthera
20.11.2017 | 11 Antworten
Hallo zusammen.

Ich bin momentan in einer Gefühlschaose und weiß nicht wo ich meine Gefühle hin stecken soll. Ich bin momentan in der 16 Woche schwanger. Und stelle seit Tagen meine Beziehung in Frage bzw, ich hab den Sinn verloren.
Seit ca 4 Tagen schlafe ich nicht mehr bei ihm. Schlafe wieder alleine Zuhause. Zuerst war die Begründung weil er schnarcht und ich so nicht schlafen kann. Mir kam nie in Frage alleine zu schlafen, besonders weil er ja nicht seit gestern schnarcht. Nun stelle ich mir die Frage ist dies eigentlich die Begründung. Mein Sinn war immer mit ihm eine Familie zu gründen. Wir suchen momentan eine Wohnung, wollten zusammen ziehen. Nur frag ich mich seit Tagen wo ist der Sinn hin. Ich sehe ihn momentan wenn s hoch kommt 3-4 Stunden pro Tag. Letzte Woche haben wir den ganzen Abend zusammen verbracht. Ich fragte ihn gestern wie er sich momentan fühlt. Er sagte er finde es blöd wenn wir ab und zu nicht zusammen schlafen, aber es bringt mir nichts wenn ich nicht schlafe. Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich darüber denken soll. Liegt dies an meine Homone oder was. Bin nicht das erste mal Schwanger hab schon 3 Kinder, nur diesmal hab ich so nen Gefühlschaose.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich verstehe Deine Fragen hier nicht. Du willst den Typen doch nicht. Er geht saufen und ist faul hast Du geschrieben. Es las sich immer so als würdet ihr schon zusammen wohnen - warum sonst muss er Dir sagen, wann er nach dem SAUFEN wieder zuhause sein wird? Warum sonst sollte er sich bei DIR zuhause nützlich machen müssen, wenn das gar nicht sein Zuhause ist? Habe ich wohl falsch verstanden. Wieso schläfst Du dann mal zuhause, wenn Du doch zuhause schon drei Kinder hast und sonst schläfst Du bei ihm oder was? Deine Kinder können dann alleine klarkommen? Nein. Ich kapiere es nicht. Erhelle meinen Geist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2017
2 Antwort
Wir schlafen bei ihm. Wieso er was machen sollte? Weil er bei mir jeden Tag ißt. Aber dies spielt jetzt keine Rolle. Es geht schließlich jetzt um dass und nicht über das andere.
Phanthera
Phanthera | 20.11.2017
3 Antwort
Ah ja. Ja, es liegt an den Hormonen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2017
4 Antwort
Also schlafen dann alle bei ihm nur Du schläfst bei Dir?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2017
5 Antwort
Hallo Phantera, ich habe mir auch mal andere Threads von Dir durchgelesen. Bei Euch scheinen die Probleme ja wirklich tiefer zu liegen. Dazu kommen jetzt natürlich auch noch die Homornschwankungen in der Schwangerschaft, wo wir Mamas dann sowieso ständig alles in Frage stellen und über den Sinn des Lebens sinnieren. -grins- Ich würde mir wirklich überlegen, ob Du ihn noch liebst. Nur wegen eines Kindes zusammen zu bleiben, macht keinen Sinn. Geh bitte mal in Dich und überlege, was für die Beziehung spricht und was dagegen. Wenn es hilft, kannst Du es ja auch gerne aufschreiben. Oder sprich mit einer Freundin darüber . Du hast starke Probleme mit seiner Lebensweise , aber ich denke mal, daß hier das Schnarchen eher der Tropfen ist, der das Faß zum Überlaufen bringt. Es hat Dich ja früher nicht so gestört. Wie gesagt, ich würde wirklich überlegen, ob noch Liebe im Spiel ist oder nur Gewohnheit. Denn nur Du selber kannst wissen, ob Du noch kämpfen möchtest und es sich lohnt oder ob Du Dir eingestehen möchtest, daß es vorbei ist.
babyemily1
babyemily1 | 20.11.2017
6 Antwort
Nein, meine Kinder schlafen da wo ich bin. Ist ja klar @Schnurpselpurps
Phanthera
Phanthera | 20.11.2017
7 Antwort
Ich sehe meinen Mann auch nur höchsten 4 Stunden am Tag......eine Stunde am Morgen und 2-3 Stunden am Abend.....also wach meine ich jetzt. Ich glaube nicht, das es ums Schlafen bzw Schnarchen geht bei euch. Es geht darum, ob du diese Beziehung noch willst. Ich glaube so wie sie derzeit ist, willst du sie nicht, aber generell willst du ihn schon, nur eben etwas anders. Wenn ich mich recht an deinen letzten Thread erinnere, willst du, dass er dich mehr unterstützt. Und must wohl schauen, ob du diese Beziehung bzw diesen Mann etwas zurechtrücken kannst oder ob du die Beziehung so weiter führen willst. Letzteres halte ich für ein belastendes Hin und Her für deine Kindet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2017
8 Antwort
Also, erstmal: was soll ein/e gefühlschaose sein? Meinst du Gefühlschaos? Dann der Satz, dass du seit Tagen deine Beziehung in frage stellst... na komm, das tust du nicht erst seit ein paar Tagen Ich schreibe jetzt mal meinen ganz persönlichen Eindruck: ich glaube dass von dir aus nicht mehr so viel Liebe da ist. Es klingt eher nach Gewohnheit, nach Abhängigkeit oder einfach nach der Angst allein zu sein. Du schreibst dass er schon länger schnarcht und ea dich vorher nicht gestört hat. Bei mir war es so, dass Dinge die mich sonst stören oder bei anderen Männern stören , mir zb bei meinem Ex, den ich sehr geliebt habe, egal waren. Schnarchen, trinken obwohl er laut deiner Aussage schon sehr selten trinkt etc. Es sind gerade Kleinigkeiten an denen du dich aufhängst und weshalb du deine Beziehung in frage stellst. Der Punkt ist aber dass du einfach unzufrieden bist. Ob nun mit dir oder mit ihm, aber das ist der Grund warum es immer wieder zu solchen situationen und threads kommt. Dir wurde schon öfter geraten mit ihm zu sprechen und du solltest dir über dein Grundproblem klar werden. Könnt ohr euch nicht einigen, kommuniezieren, komoromisse schließen, Lösungen finden und vor allem wünsche äußern und den anderen verstehen, ist eine Trennung unausweichlich. Vielleicht ist ein paar Tage Rückzug und Weniger Kontakt genau das was du brauchst um dir darüber klar zu werden, was dir fehlt, ob er dir fehlt und was du eigentlich willst. Vielleicht willst du eine Beziehung, eine Familie, aber eben nicht mit ihm bzw nur mit ihm, weil alleine sein auch irgendwie doof ist, aber das ist unfair ihm gegenüber. Du klingst für mich nach jemandem, der nicht allein sein kann.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 21.11.2017
9 Antwort
@Weidenkaetzchen Eine Gefühlschaose ist ein Schreibfehler. Es handelt sich um eine Gefühls-Oase. Kann doch mal passieren ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2017
10 Antwort
@Schnurpselpurps Aaalles klar! Ich hohle Nuss, ich check auch gar nix. ;-)
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 21.11.2017
11 Antwort
@Weidenkaetzchen Dafür haste ja mich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2017

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading