Durchgehend leichte Blutungen in der 6 ssw?

Stephanie|Pillnick
Stephanie|Pillnick
16.10.2017 | 11 Antworten
Hallo ich hoffe ihr könnte mir helfen oder beruhigen! Ich hab am Freitag ein sst gemacht und der war positiv ( hab drei gemacht weil ich es nicht glauben konnte ) aber ab den Tag wo ich meine Periode bekommen sollte !, hab ich nur leichte dunkle aber auch manchmal helle Blutungen aber den ganzen Tag durchgehend .. die Blutungen waren aber nie so viel wenn ich meine Tage hatte .. jetzt weis ich nicht ob es villt normal ist oder villt nicht so gut .. hab erst diesen Freitag ein Termin beim FA?!

Bin so froh wenn ihr mir villt antworten könnten oder mich beruhigt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ganz ehrlich: Ich würde ggf. in KH fahren, einfach weil ich mir Sorgen machen würde. Wobei ich ganz normal meine Tage hatte und schwanger war - ich habe damals getestet weil mein Freund stur behauptete ich sei aber schwanger, Tage hin oder her. Einen Tag nach Periode getestet: Schwanger. Es muss also nicht schlimm sein. Aber bis Freitag würde ich mir die Sorge nicht antun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2017
2 Antwort
Danke für eine Antwort ..Ich weis bloß nicht ob man beim FA schon was sieht .. ich Versuch bis Freitag durch zuhalten aber im Internet ließ man so viel aber schmerzen hab ich keine @Schnurpselpurps
Stephanie|Pillnick
Stephanie|Pillnick | 16.10.2017
3 Antwort
hallo du, also ich würde nicht bis freitag warten, einfach weil du dann irre wirst. wenn du bereits in der 6. ssw bist, dann sollte man bereits ein wenig was sehen. ich hatte bei beiden schwangerschaften die gesamten ersten wochen immer wieder mal leichtere blutungen. dunkleres blut ist altes blut, helles ist frisches. wobei auch durch die stärkere durchblutung in der gebärmutter mal äderchen reissen können und es daher frisch blutet. genauso kann es sein, dass das baby sich nicht richtig eingenistet hat und es eine beginnende fehlgeburt ist. es kann so viel sein. darum würde ich keinesfalls warten. denn angenommen, die blutungen kommen von etwas, wo du ruhe brauchst, oder magnesium einnehmen sollst usw, dann so fix wie möglich. angenommen es sind harmlose blutungen also geh lieber heute hin, als bis freitag zu warten. und hoffentlich dann mit guten neuigkeiten zurück. sag doch mal bescheid, das wäre toll
Brilline
Brilline | 16.10.2017
4 Antwort
Fahr ins KH, ggf. wirst du stationär aufgenommen. Blutungen sollten immer abgeklärt werden, gerade wenn sie hell sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2017
5 Antwort
Eine blutung in der ss kann alles oder nichts bedeuten. Unter Umständen benötigst du nur utrogest . Es kann ein hämatom sein das abblutet, ein progesteronmangel oder auch eine beginnende fehlgeburt. Auf jeden Fall gehört es abgeklärt. Drücke die Daumen und alles Gute.
Steff201185
Steff201185 | 16.10.2017
6 Antwort
@dajana01neu Da stimme ich dir zu, dass es immer abgeklärt gehört. Aber ob helles oder dunkles Blut macht dabei kein Unterschied! Meine 1. Und 2. Fg begannen zuerst mit dunklem Blut! Diese ss hatte ich extreme helle blutung und bisher ist alles gut. Will die damit nix böses, nur sensibilisieren, dass die Farbe keine Rolle spielt. :-)
Steff201185
Steff201185 | 16.10.2017
7 Antwort
@Steff201185 Ich hatte selbst zwei Fehlgeburten und betreue Sterneneltern...ich weiß das ;-). Mir ging es eher darum zu betonen, dass Eile geboten wäre, gerade WEIL es helles Blut ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2017
8 Antwort
Hallo. Ich hatte das auch... ich habe aber sofort meinen arzt angerufen und durfte auch sofort vorbeikommen. Bei mir war es ein hämatom... musste nur magnesium schlucken danach waren die blutungen verschwunden. Auf jeden fall solltest du zum arzt. Lg
tschitsch91
tschitsch91 | 16.10.2017
9 Antwort
Danke für die Antworten .. ich war heute beim Arzt .. sie hat Blut abgenommen und im Ultraschall kann man leider nichts sehen nur erahnen .. weil ich erst 5+5 ssw bin muss am Donnerstag nochmal Blut abnehmen dann könnnen wir den hcg wert überprüfen ... sie meinte nicht schwer arbeiten und dann müssen wir jetzt abwarten was die Natur vor hat .. ich hoffe die Blutungen sind nicht schlimm und der Wurm wird wachsen ... ich hoffe jetzt auf das positive
Stephanie|Pillnick
Stephanie|Pillnick | 16.10.2017
10 Antwort
@Stephanie|Pillnick Schön, dass du doch gefahren bist und hast nachschauen lassen. Hast du kein utrogest bekommen? Ich drücke die Daumen.
Steff201185
Steff201185 | 16.10.2017
11 Antwort
Ne das hab ich nicht bekommen @Steff201185
Stephanie|Pillnick
Stephanie|Pillnick | 16.10.2017

ERFAHRE MEHR:

Blutung 26ssw
06.04.2015 | 1 Antwort
Blutungen nach Sex 6ssw
25.07.2014 | 6 Antworten
Schmierblutung,6 SSW
09.08.2009 | 5 Antworten
Ende 6 SSW und wieder Zwischenblutungen
10.06.2009 | 4 Antworten
Blutungen in der 6-8 SSW
22.04.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading