20+0 hiiiilfe

h0ney
h0ney
11.05.2017 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben. Liege nun seid Montag Stationär in der Klinik bin heute 20.+0 und habe wehen 6 Stück in der Std

Muttermund ist erhalten und mm zu.
Wer hat Erfahrung das der muttermund Befund sich schnell geändert hat?!

Habe so sorge
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Wie geht es dir heute?
ekiam
ekiam | 12.05.2017
4 Antwort
Ich drücke dir die Daumen, dass die Wehen wieder aufhören. Du bekommst ja sicherlich Medikamente gegen die Wehen, oder? Was sagen die Ärzte denn? Ich hatte es in zwischen bei meinem 2. Kind zwischen der 27.-32.SSW. Der Gebärmutterhals hatte sich leicht verkürzt. Allerdings reichte bei mir mehr Ruhe, hoch dosiert Magnesium und eine Arbeitsreduzierung und eine 1 wöchige Krankschreibung, bis sich rausstellte, dass ich eine vaginale Infektion hatte, die dann behandelt wurde. Im Endeffekt ist mein kleiner 40+8 eingeleitet worden. Bei meinem 4. Kind hatte ich ab der 24. SSW ständig das Gefühl, ewig einen harten Bauch zu haben. Meine FÄ nahm es nicht für voll und meinte nur, ich sollte mal Magnesium nehmen, was ich eh schon tat. 25+6 bin ich mit starken Bauchschmerzen und hartem Bauch ins KH. Die behielten mich da und sprachen von Verdacht eines vorzeitigen Blasensprungs und vorzeitiger Wehen und redeten von evtl. Verlegung in ein anderes KH, wo vor der 32.SSW entbunden werden darf. Ich war sehr irretiert. Im Endeffekt haben sie mich 3 Tage beobachtet, mit CTG-Kontrollen und haben mich auf eine vaginale Infektion behandelt. Da es nur leichte Wehen waren, die keine Auswirkung auf den Gebärmutterhals hatte, haben sie mich wieder laufen lassen. Meine kleine wurde 39+4 wegen keinem Fruchtwasser eingeleitet. Was es in deinem Fall genau bedeutet, kann ich leider nicht sagen. Allerdings hört es sich nicht gut an. In deinem Text kann ich leider nicht entnehmen, wie weit dein Gebärmutterhals verkürzt bzw. Mumu offen ist.
ekiam
ekiam | 11.05.2017
3 Antwort
Oh man du arme. Ich drücke dir die Daumen. Leider habe ich keine Erfahrungen mit so etwas. Aber ich wollte dir trotzdem alles gute wünschen. Und Vertraue den Ärzten und Hebammen. Sie wissen was sie tun. Alles alles Gute für euch beide!!
melina87
melina87 | 11.05.2017
2 Antwort
Wieso wird nicht alles angezeigt
h0ney
h0ney | 11.05.2017
1 Antwort
Mein Rest Text wird nicht gezeigt hier der ganze nochmal Hallo ihr lieben. Liege nun seid Montag Stationär in der Klinik bin heute 20.+0 und habe wehen 6 Stück in der Std Muttermund ist erhalten und mm zu. Wer hat Erfahrung das der muttermund Befund sich schnell geändert hat?! Habe so sorge
h0ney
h0ney | 11.05.2017

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading