Schwanger nach geplatzem kondom?

Greenshade18
Greenshade18
18.03.2017 | 30 Antworten
Hey
Ich bin im moment wirklich am durchdrehen ... ich hatte vor 3 wochen "unverhütet" sex ... leider hab ich keine Ahnung wo in meinem Zyklus ich bin und wann ich meine Periode krigen müsste ... eine woche später war ich beim FA und der hat nur eine hoch aufgebaute schleimhaur festgestellt. Jetzt zwei wochen später habe ich immer noch nicht meine tage ... ich habe einen schwangerschaftstest von cortez gemacht und der war evtl leicht positiv aber ich würde nicht drauf wetten ... mein Gefühl sagt mir etwas ist anders weil mir auch ständig schlecht ist und ich definitiv größere Brüste habe als jemals zuvor (sagt mein Freund) außerdem bin ich totmüde und hab oft verdauungsprobleme ...

Ich weiß einfach nicht mehr weiter aber traue mich nicht wirklich nochmal beim FA anzurufen ... die Leute da sind sehr schroff ...

Wie sind eure Erfahrungen ? Wann wusstet ihr sicher ob ihr schwanger seid oder nicht?

Falls ihr einen Rat habt bitte schreibt mir:/
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mach noch einen test würde ich dir raten. Und dann kannst du immernoch beim arzt anrufen
melina87
melina87 | 18.03.2017
2 Antwort
Achso noch ein zusatz ... meine mutter hatte bei 6 schwangerschaften niemals einen positiven urintest ... die ss konte immer erst per bluttest bestätigt werden
Greenshade18
Greenshade18 | 18.03.2017
3 Antwort
@melina87 Hey danke für deine Antwort aber wir oben schon erwähnt ... bei meiner mutter war kein urintest positiv. Ich weiß einfach nicht mehr worauf ich vertrauen kann
Greenshade18
Greenshade18 | 18.03.2017
4 Antwort
Wann war denn der erste Tag deiner letzten Regel. Ich weiß manchmal weiß man das nicht mehr so genau aber versuche dich zu erinnern. War es ein Wochenende oder nicht. Warst du an dem Tag in der Schule/ Arbeit. Meistens fällt es einem dann wieder ein. Und wie lange ist dein Zyklus normalerweise?
EmmaKJ
EmmaKJ | 19.03.2017
5 Antwort
warum am durchdrehen ? ... wenn man GV hat , ist es immer möglich schwanger zu werden ... wenn Du unregelmäßig Deine Regel bekommst , wäre es sinnvoll das aufzuschreiben ... gerade , wenn man nicht verhütet ... 1 Woche nach dem GV kann der Arzt noch keine Schwangerschaft feststellen ... das befruchtete Ei wandert - je nach Eisprungzeitpunkt - da noch durch den Eileiter oder hat sich da gerade mal in die Gebärmutter eingenistet und ist noch zu klein ... wenn Du schon einen leicht positiven Test hattest , hast Du nicht nochmal einen Test gemacht ... wenn nein , warum ? ... dann teste nochmals ... auch wenn bei Deiner Mutter die Tests nie positiv waren , heißt das noch lange nicht , dass es bei Dir auch so sein wird ... bei mir war er auch erst positiv , einige Tage nach Ausbleiben der Regel ... und sonst musst Du einfach abwarten , bis die Regel kommt ... und wenn sie über einen längeren Zeitraum immer noch nicht eintrutschelt , solltest Du nochmals zum Arzt ... kleinere Zeitabweichungen der Menstruation sind nicht schlimm ... mit den Schwangerschaftssymptome ist das so eine Sache ... diese kann man auch vor der Regel haben und kann auf alles oder auf nichts hindeuten ... wenn Du kein Vertrauen zu Deinem FA hast , solltest Du Dir einen anderen suchen ...
130608
130608 | 19.03.2017
6 Antwort
@130608 Hey danke für die antwort
Greenshade18
Greenshade18 | 19.03.2017
7 Antwort
Falls du schwanger bist, solltest du dir einen neuen FA suchen. Wenn du dich nicht traust da anzurufen, weil die schroff sind, finde ich das keine gute Voraussetzung für eine Schwangerschaftsbetreuung ... wenn man schwanger ist kann es immer passieren, das man wegen wahrscheinlich nichts den Rat des FA möchte, einfach um beruhigt zu sein ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2017
8 Antwort
Frage, wäre es schlimm, wenn du Schwanger wärst? Oder einfach nicht gerade geplant, aber willkommen? Wenn es nicht ganz willkommen wäre, würde ich nochmal einen Test, am besten einen digitalen, wo wörtlich "Schwanger" oder "nicht Schwanger" steht machen. Dann hast du kein Rätselraten, ob evtl. vielleicht positiv. Falls der Test nicht anschlagen sollte, würde ich beim Arzt, muss nicht FA sein, Blut abnehmen lassen. Wenn es doch willkommen sein sollte, warte noch 1 Woche ab und mach dann nochmal einen Test. Toi toi. Vielleicht magst du berichten?
ekiam
ekiam | 19.03.2017
9 Antwort
@ekiam Hey naja die sache ist die ... ich bin noch in der schule deshalb ist es nicht wirklich geplant aber ich würde mich trotzdem sehr freuen. Wenn ich in einer woche nicht meine tage habe werde ich einen test machen um geld zu sparen und dann berichte ich auch gerne :)
Greenshade18
Greenshade18 | 19.03.2017
10 Antwort
Kondome können nicht platzen
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 19.03.2017
11 Antwort
@oohibiscusoo Stimmt, aber Männer bilden sich das wohl gerne ein :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2017
12 Antwort
@SuseSa Und wie erklärst du dir dann dass nach dem sex da stuff rausläuft? Es war vermutlich ein loch o.Ä. drin ... aber naja bezeichnung bleibt dieselbe
Greenshade18
Greenshade18 | 19.03.2017
13 Antwort
Naja, das ein Gummi nicht platzen kann würde ich so pauschal nicht ausschliessen. Mir ist das vor 20 jahren auch mal passiert. Denke es liegt aber an falscher Anwendung und passiert weniger oft als angegeben bei ungewollten Schwangerschaften. Es klärt die Männer halt leider auch keiner auf, das auch Kondome verschiedene Grössen haben.
EmmaKJ
EmmaKJ | 19.03.2017
14 Antwort
@EmmaKJ Größe war passend und war auch gut drauf. Quali war halt nicht gut. Sehr billig.
Greenshade18
Greenshade18 | 19.03.2017
15 Antwort
Sehr billig ist immer noch besser wie das was es vor Jahren mal gab. Aber die der Durchmesser ist wichtig. Und obs richtig passt kann dir nur der Mann dazu sagen, Du wirst das nicht erkennen obs ihm zu eng ist.
EmmaKJ
EmmaKJ | 19.03.2017
16 Antwort
@EmmaKJ Ich behaupte das nicht einfach so ... das war seine aussage :)
Greenshade18
Greenshade18 | 19.03.2017
17 Antwort
@Greenshade18 Manche Kondome reissen. Aber meistens verrutschen sie einfach nur.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2017
18 Antwort
@Greenshade18 Es ist doch gar nicht wichtig was physikalisch mit dem Gummi passiert ist. Das Resultat ist wichtig und was man dann daraus macht. Und wie will man denn herausfinden ob es nun geplatzt oder gerissen ist. Um es zum Platzen zu bringen müsste es oben rum schon recht eng sitzen, was dann wohl weh täte, und die Füllmenge müsste ansehnlich sein, man kann die Dinger aufblasen und sie platzen nicht so schnell ... aber egal, das sind Männerphantasien und hier gar nicht relevant. Hoffe die Sache geht für dich so aus wie du es dir wünscht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2017
19 Antwort
Kondome sind ansich ein sehr sicheres Verhütungsmittel, vorausgesetzt man wendet sie richtig an. Trotzdem kommt es bei der Verhütung mit Kondomen immer wieder zu Schwangerschaften, ich spreche da aus Erfahrung. Ursache sind meistens die werdeneden Eltern selbst, weil sie den Gummi falsch oder im Eifer des Gefechtes dann gar nicht benutzen ...
Lilly90
Lilly90 | 20.03.2017
20 Antwort
Gummi hin oder her, was machst Du jetzt. Gehst Du noch mal zum Fa oder zu einem Anderen. Denn ein gutes vertrauensvolles Verhältnis ist auch für die Zukunft sehr wichtig. Ich würde beim Arzt auf einen Bluttest bestehen der dir dann klare Auskunft gibt. Ich hätte mit 18 noch nicht Schwanger werden wollen und als ich mit 18 beim FA sahs genau aus der Vermutung war ich froh, als man mich wirklich gut betreut hat. Und für die Zukunft als Alternative nach geplatztem Gummi: Pille danach! Aber wie schon zu Gummis geschrieben, es ist eher die falsche Anwendung. Ich habe 15 Jahre mit Gummi verhütet. Und geplatzt ist es ein mal da war ich 18/19? Und da haben wir das Gummi zusätzlich zur Pille genommen weil ich Antibiotika vom Arzt einnehmen sollte.
EmmaKJ
EmmaKJ | 20.03.2017

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ich bin grad total fertig.
27.06.2017 | 11 Antworten
one night stand und kondom geplatzt
13.06.2012 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading