Ist meine Freundin Schwanger?

D_L_13-01-2017
D_L_13-01-2017
12.02.2017 | 7 Antworten
Hallo Zusammen.
Ich Entschuldige mich für Rechtschreibfehler ich bin Legastheniker.

Meine Frage:
Ich bin Dominik und wollte für meine Freundin fragen ob ihr vielleicht weiter helfen könnt da sie am verzweifeln ist weil sie sich ein Kind wünscht

Also meine Freundin hat ihre Periode 2 Wochen zu spät bekommen und die war nicht lange 2 Tage circa.

Seit 1 Wochen hast sie Schwangerschafts abzeichnen aber sie ist sich nicht sicher weil sie vor 5 Tagen ein Test gemacht hat und der negativ war.

Sie schimpft immer sie hat Bauch schmerzen den ganzen Tag.

Rücken schmerzen den Größen Teil vom Tag.

Sie ist durch einander und hat Heißhunger (Tüpisch in der Schwangerschaft).

Sie ist seit 2 Wochen immer sehr müde und hat keine Energie für irgendwas.
Sie ist auch einmal voll nett und lieb zu mir und dann auf einmal voll sauer.

Sie hat scheiden Ausfluss (transparent) halt durchsichtig.

Kopfschmerzen hat sie jeden 2 oder 3 Tag.

Aus ihren Brüsten ist vor kurzem Milch raus gelaufen als würde des rein schießen und was zu fiel ist kommt wieder raus.

Ihre Brüste ziehen auch und sind empfindlich.

Schlecht ist ihr auch oft aber sie muss sich nicht übergeben.

Das wars eigentlich schon.
Ich hoffe ihr könnt meiner Freundin helfen. Einen erneuten Schwangerschaftstest würde sie vielleicht in 2 Wochen machen.

Wir hatten ungeschützten Sex weil wir uns beide ein Kind wünschen.

Mit freundlichen Grüßen Dominik Moser

Vielleicht hat jemand Tipp's
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Da hilft nur ein Besuch beim Frauenarzt. Alles Gute euch Beiden.
Mami2o17
Mami2o17 | 12.02.2017
2 Antwort
Das klingt nicht nach einer Schwangerschaft. Das deutet darauf hin, dass sie demnächst ihre Periode bekommt. Meine Schwester hat die selben Beschwerden vor der Periode. Einfach abwarten. Der Test war ja eh negativ
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 12.02.2017
3 Antwort
Die ist schon vor 4 Tagen gekommen aber 2 Wochen zu spät als normal @oohibiscusoo
D_L_13-01-2017
D_L_13-01-2017 | 13.02.2017
4 Antwort
Trotzdem tippe ich auch ehet auf nicht schwanger. Aber bitte abklären lassen. Auch wenn die Regel sonst pünktlich ist, außreisser Zyklen gibt es immer mal.
EmmaKJ
EmmaKJ | 13.02.2017
5 Antwort
@D_L_13-01-2017 Keine Bange. Verspätungen der Periode betreffen mindestens jede 2.-3. Frau, viele Frauen haben nie einen regelmäßigen Zyklus
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 13.02.2017
6 Antwort
ich habe mir Deinen Thread nochmals durchgelesen ... es gibt eben nicht nur typische ... oder untypische ... Symptome ... die Anzeichen können gleich sein , wie vor der Menstruation ... was sehr verwunderlich ist, dass ihre Milch schon ausgelaufen ist ? ... denn zuerst bildet sich das Gelbkörperhormon , damit bereitet sich die Gebärmutterschleimhaut auf die Einnistung des Embryos vor und dann wird das Schwangerschaftserhaltene Hormon bezw. nach Geburt ... und ein erhöhter Prolaktinspiegel kann auch mal Ursache von Unfruchtbarkeit sein ... sollte das sein , sollte man das auch ärztlich kontrollieren lassen ... letztendlich bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten ... Unregelmäßigkeiten können immer mal wieder vorkommen , vor allem auch nach Absetzen der Pille ... und ist auch nicht gleich krankhaft ... bei Kinderwunsch natürlich nervig ... da man sich auf den Zyklusrhytmus nicht verlassen kann ...
130608
130608 | 14.02.2017
7 Antwort
Wir waren jetzt beim Arzt und die haben festgestellt das die eine diastase hat die nach einer Geburt vorkommen kann. Aber die Sache erweckt keine solche Symptome da muss irgendwas anderes sein das wo keiner Weiß Sie war mal schwanger und dann ist der plötzliche Kindstot eingetroffen und dann hat sie es verloren
D_L_13-01-2017
D_L_13-01-2017 | 15.02.2017

ERFAHRE MEHR:

Meine Freundin will kein Kind
10.02.2012 | 69 Antworten
eine "freundin" weniger
26.08.2010 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading