Gewichtszunahme

defifee
defifee
09.07.2016 | 13 Antworten
Hallo zusammen.

Ich verzweifel langsam mit meiner Gewichtszunahme. Ich bin nun in der 18. SSw (ihr erinnert euch - Zwillinge) und habe bereits 12 Kilo zugenommen. Zugegeben im Letzten Monat "NUR 3 kg", aber da bin ich auch echt schon am Kalorienzählen gewesen. (hunger)
Ich bin noch gut beweglich und fahre auch noch kräftig Fahrrad und auch sonst geht es mir sehr gut. Ich achte wirklich auf sehr viel Bewegung. Und dennoch.... Der Zeiger dreht sich weiter und weiter und weiter. Ich frage mich wo das noch hinführen soll?

Bitte gebt mir ein wenig Anteilnahme und sagt mir, dass ich nicht alleine mit meinen Kilos dastehe. (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Huhu, ich hab zwar keine Zwillinge. Aber du hast nicht nur 2 Babys im Bauch, die wachsen und schwerer werden, auch die fruchthöhle und das Fruchtwasser hast du vermutlich doppelt und somit die Plazenta. Hast du im Moment mehr Appetit? Setz dich nicht unter Druck, das geht auch wieder runter :) LG
teeenyMama
teeenyMama | 09.07.2016
2 Antwort
Ich hatte damals bei nur einem Baby 19 kg zugenommen. Sechs Wochen nach der Geburt waren 17 davon wieder weg. Ohne bewusste Diät. Hoffe das tröstet Dich.
GollumXXL
GollumXXL | 09.07.2016
3 Antwort
Ich bin ganz bei dir .. :) habe ja selber vor ein paar Tagen einen ähnlichen Post hier eröffnet. Ich weiss also wie es sich anfühlt. Versuch es nicht zu eng zu sehen . Habe damals in meiner ersten SS auch über 20 kg zugenommen. Und das war nur ein Kind. Und jetzt sind es wieder schon 10 und wieder nur ein Kind und ich bin in der 25 ssw. Jeder ist anders. Wir müssen es wohl so hinnehmen. Wünsche dir trotzdem eine schöne Schwangerschaft Weiter und wenn du so in Bewegung bist ist doch super
MichiEla1985
MichiEla1985 | 09.07.2016
4 Antwort
Hallo, In meiner ersten ss habe ich insgesamt 18 kg zugenommen.Habe aber auch ge wie ein scheunendrescher. Nach der ss wurden es dann immer mehr :( In der zweiten habe ich dann nur 7kg zugenommen.Habe aber genau das gegenteil gehabt und unter dauerhaftem sodbrennen gelitten. Du bist schwanger! Ist doch ganz normal das man da zunimmt. Kopf hoch, die Pfunde purzeln nach der Schwangerschaft sicher ganz schnell wieder... ;)
Jungemama2287
Jungemama2287 | 10.07.2016
5 Antwort
Ich hab bei meiner Tochter 9 kg zugenommen u bei den twins 5 kg Hatte auch er jeweils Übelkeit erbrechen u kaum Apetitt. Vorallem bei dem twins war es schlimm. Aber ich kenne ging frauen die 20-30 kg zugenommen haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2016
6 Antwort
Sorry, aber wenn man unnötig so viel Panik schiebt dann sollte man wirklich nicht schwanger werden. Es ist doch völlig normal, selbst wenn man 30 Kilo zunimmt, auch wenn das so nicht im Lehrbuch steht. Ich habe in der ersten Schwangerschaft 35 Kilo zugenommen, in der zweiten 15 und in der 3.SS waren es 28 Kilo. PS. Ich habe NIE Heisshunger gehabt und habe sogar Sport gemacht und bin auch viel mit dem Bike unterwegs gewesen.Tja..
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 10.07.2016
7 Antwort
@oohibiscusoo Deine unqualifizierten Bemerkungen ignoriere ich hier nur kurz mit dem Komentar: "Suche dir eine andere Beschäftigung. Du bist falsch in solchen Foren, denn wirklich Freunde machst du dir mit deiner Überheblichkeit und klugscheisserischen Art und Weise nicht. @ all Ich danke für eure Antworten. Und freue mich, dass ich nicht alleine bin. Ich weiß ja nich wie euch so geht, aber es gibt doch Momente in einer hormonbelasteten Schwangerschaft, da ist man einfacher froh, wenn man mit Gleichgesinnten in den Austausch gehen kann. Viele Grüße
defifee
defifee | 10.07.2016
8 Antwort
@defifee Nee, das stimmt wohl. Mit der Wahrheit macht man sich keine Freunde. Aber stell dir vor, das ist mir völlig Wumpe. Ich habe im realen genug Freunde, die mein Sarkasmus usw. nicht im Geringsten stört
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 10.07.2016
9 Antwort
@oohibiscusoo Von welcher Wahrheit sprichst du hier ? Weil du deine Meinung auf unsensibel und polterischer Weise mitteilst. ALLES KLAR.
defifee
defifee | 10.07.2016
10 Antwort
@oohibiscusoo Wenn du richtig gelesen hättest, hättest du gemerkt, dass sie durch ihre Ärztin verunsichert wurde. Kein Grund direkt zu schreiben "...dann solltest du nicht schwanger werden." Schönen Abend noch
teeenyMama
teeenyMama | 10.07.2016
11 Antwort
@teeenyMama Das steht in der Frage gar nicht
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 11.07.2016
12 Antwort
@oohibiscusoo Hast rech, aber unten aus ihren Antworten konnte man es raus lesen ;)
teeenyMama
teeenyMama | 11.07.2016
13 Antwort
@oohibiscusoo Sorry, ich glaub ich hab den Thread verwechselt in dem es um die Frauenärztin ging und um das Gewicht.
teeenyMama
teeenyMama | 11.07.2016

ERFAHRE MEHR:

SS-Gewichtszunahme 33 ssw
05.09.2015 | 9 Antworten
Starke Gewichtszunahme
13.10.2014 | 15 Antworten
gewichtszunahme 34 ssw
30.10.2012 | 16 Antworten
gewichtszunahme bei ungeborenen!
24.09.2012 | 12 Antworten
Keine Gewichtszunahme seit 4 Wochen
15.07.2012 | 9 Antworten
Gewichtszunahme bei Zwillingen?
12.03.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading