Hallo mamis, und werdende mamis!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.12.2015 | 12 Antworten
Ich habe lange im Internet recherchiert ob es wirklich schädlich ist sich die Haare in der ss zu färben.(17.ssw) Allerdings kam ich nicht zu einer Entscheidung -.- ich meine wir leben im Jahr 2015, ist das denn so schädlich? Wenn mans doch so sieht ist man überall mit schädlichen Gasen undso konfrontiert, oder wenn man mal sich die Nägel lackiert usw.. Hat jemand persönlich negative Erfahrungen mit färben in der ss? (blinzeln)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
in den ersten 3 monaten sollte man sich nicht die haare färben, da die chemischen Substanzen durch die Kopfhaut aufgenommen werden können...
Sinibibi
Sinibibi | 07.01.2016
11 Antwort
@sonnenkopp Ja ich hatte tendiere auch eher ne Tönung oder henna vielleicht.. So gesehen gibt es Leute die auch in der ss Rauchen oder mett Salami Lachs usw verzehren..:) Danke für die Antwort. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2015
10 Antwort
@Mam2015 Ja ich meine Farben sind natürlich irgendwo schon schädlich das ist ja wohl selbstverständlich, allein schon der Geruch ist ja so arg.. Es gibt doch Unterschiede zwischen Farbe, henna, Tönung? Ohne Ammoniak, bleichmittel.. Usw manche denken vielleicht das es sich auch so egoistisch anhört wenn man mal vor hat sich frisch zu machen, das ist trotzdem irgendwo pflege für mich wenn man doch so viele weiße Haare irgendwo hat.. Man will sich ja die ganze Schwangerschaft deshalb nicht unwohl und schei** fühlen. Ich respektiere jede Meinung, einer ders komplett meidet tuts halt.. Aber ich habe noch nie gehört das daran jemand gestorben ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2015
9 Antwort
@Esra55 Hennaa * jetzt.. Aber danke trotzdem für die Mühe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2015
8 Antwort
@Esra55 Henne*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2015
7 Antwort
@xxWillowXx Sie haben Sich aber die Mühe gemacht wie ich sehe, sie bräuchten dann aber gar nicht so "verurteilend" darauf antworten. Unter färben fällt für mich allerdings nicht nur Farben mit Chemie, sondern auch naturfarben, Henne, Tönungen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2015
6 Antwort
... Also ich persönlich als gelernte Friseurin habe es gemieden schwangeren die Haare zu färben wenn dann nur Strähnen, mit Folien die nicht auf die Kopfhaut gehen... Und ich selber habe auch 9 Monate darauf verzichtet und bin in keinsterweise daran gestorben. . Und es gibt nochmal nen Unterschied mit blondierung...
Mam2015
Mam2015 | 22.12.2015
5 Antwort
So wie die Frage hier klingt, ist die Entscheidung bereits gefallen ... Da würde ich mir gar keine Mühe mehr machen... Klar gibt es reichlich Belastungen durch die Umwelt. Aber ob man deswegen noch mehr Chemie rein hauen muss?!
xxWillowXx
xxWillowXx | 22.12.2015
4 Antwort
ich würde in schwangerschaft möglichst darauf verzichten mit chemikalien in berührung zu kommen, deren ungefährlichkeit für den fötus nicht bestätigt ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2015
3 Antwort
Die gleiche Frage stellte ich vor einigen Jahren meiner Friseurin, da ich auch Bedenken hatte... es ist nicht schädlich zumal es ja auch Farbe auf pflanzlicher Basis gibt. Sie hatte sich sogar selbst in ihrer SS die Haare gefärbt. Ich habe keine negativen Erfahrungen damit machen können und meinem kleinen hat es überhaupt nicht geschadet.
sonnenkopp
sonnenkopp | 22.12.2015
2 Antwort
Fakt ist, dass sich während der SS die Haarstruktur ändert und somit das Ergebnis unberechenbar wird-also, auf dem Kopf! Ich frage mich eher: Stell Dir vor, Du färbst und es passier irgendwas mit dem Baby...Du wirst Dir IMMER Vorwürfe machen. IMMER!!! Gegen jede Vernunft. Eine SS ist so fragil, da war ich immer der Meinung: Das, was ich aktiv zur Risikominimierung tun kann, tu ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2015
1 Antwort
Ich finde, dass man aber auch mal ein paar Monate darauf verzichten kann, wenn man sich unsicher ist. Dein Friseur kann dir sicherlich weiterhelfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2015

ERFAHRE MEHR:

Hallo an alle Mamis
18.07.2018 | 18 Antworten
hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
hey mamis DRINGEND
15.02.2012 | 8 Antworten
An die Mädels mamis
27.11.2010 | 9 Antworten
Frage an die stillenden Mamis!
31.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading