Kindsbewegungen meist einseitig

sophie2689
sophie2689
11.05.2015 | 4 Antworten
Hallo,
ich wollte mal wissen, ob bei euch die Kindsbewegungen auch überwiegend einseitig sind?
Meine Püppi tritt nämlich mit Vorliebe auf der linken Seite oder unten über'm Schambein ...
Beim letzten US vor zwei Wochen lag sich auch in dieser Position.
Ich glaube rechts hab ich noch nie was gemerkt

(happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das kenne ich Mein Kleiner lag/liegt hauptsächlich mit dem Rücken auf der linken Seite, sodass Füße, Beine, Arme, Hände zur rechten Seite zeigen. Und so merk ich die Bewegungen hauptsächlich rechts. So ist scheinbar seine Lieblingsposition. Bin jetzt in der 37.ssw und sobald er sich bewegt merk ichs natürlich so ziemlich im ganzen Bauchraum. Aber bei fast allen Untersuchungen hat er die gleiche Position gehabt
Hoch_Drei
Hoch_Drei | 11.05.2015
2 Antwort
ich hatte das auch so bis vor ner Woche jetzt ist es beiseitig und mal janz dolle dann leicht dann wieder dolle ist aber ein tollen gefühl
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2015
3 Antwort
bei mir waren sie immer einseitig ... jenach dem wie sie lagen. Meist hab ich es am rechten Rippenbogen abbekommen oder was viel viel schlimmer war ... wenn sie so lagen, dass sie nicht viel Platz hatten und mit Rücken oder Po mir von Innen den bauchnaben ausgehoben haben - das war fies und eklig zu gleich *wuhaa*
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.05.2015
4 Antwort
bauchnaben = Bauchnabel
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.05.2015

ERFAHRE MEHR:

seit 2 tagen sehr wenig kindsbewegungen
27.05.2013 | 8 Antworten
Einseitig Stillen?
25.10.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading