Unruhe in der Schwangerschaft

julaMia
julaMia
11.03.2015 | 5 Antworten
Hallo zusammen.

Ich habe vor kurzem erfahren, dass ich schwanger bin :). Bin 5+1 und im Moment geht es mir noch sehr gut.

Das einzige was ich habe ist, dass ich so extrem unruhig bin. So etwas kenne ich gar nicht. Bin normal kein unruhiger Mensch. Kann auch daran liegen, dass ich extrem müde bin aber jede Nacht ab 2 Uhr munter und muss mich zum einschlafen zwingen (was immer erst gegen halb 5 klappt).

Vlt bin ich auch so unruhig, weil ich noch keinem über meine Schwangerschaft informiert habe (außer natürlich meinem partner). Jetzt ist mein Freund beruflich unterwegs und ich bin grad allein und kann mit niemanden darüber sprechen.

Ich hab auch etwas Angst, dass mein kleiner Mitbewohner "abgeht". Habe aber aufhört mir unnötige Panik zu machen und versuche die zeit zu genießen (was nicht funktioniert gerade).

Deswegen schreib ich einfach mal hier rein :)
Wie geht es euch in der Frühschwangerschaft bzw wie ist es euch gegangen? :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Huhu, ich habe es auch so früh erfahren wie du. Bin jetzt in der 8. Woche. Aber die ersten Tage war ich auch sehr unruhig, innerlich irgendwie total aufgewühlt und ständig unter Strom. Hat sich aber nach wenigen Tagen gelegt, nachdem ich den ersten Termin beim FA hatte. Jetzt bin ich immer müde. Ist auch nicht wirklich toller. Dass du so unruhig bist, liegt sicherlich auch daran, dass du mir keinem darüber sprechen kannst. Ich habe den Menschen, die mir nahe stehen von der Schwangerschaft erzählt. Sie wären ja auch die, die mir helfen würden, wenn es "abgeht", Mir ging es besser als ich mich mitteilen konnte. Liebe Grüße und starke Nerven
JassiS
JassiS | 11.03.2015
4 Antwort
Huhu, erstmal Glückwunsch :) Ich hab mir in der Frühschwangerschaft wirklich gar nicht so große Gedanken gemacht - mag daran liegen, dass ich keine Beschwerden hatte/habe und mich gar nicht wirklich schwanger gefühlt habe. Aber das ist wahrscheinlich auch das beste, was man machen kann... ruhig bleiben. Ist immer leichter gesagt als getan, aber es hilft. Versuch doch mal dir ne hilfreiche Ablenkung zu suchen?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2015
3 Antwort
@julaMia bei UNS hat es auch gleich geklappt & icst alles schicki. :D warte ab immer wenn ich beim FA bin kullern mit die Tränen über die riesiege Freude & Entwicklung des Babys ist einfach wunderschön anzusehen
Mam2015
Mam2015 | 11.03.2015
2 Antwort
Vielen Dank :) ein absolutes Wunschkind und hat schon im 1. ÜZ geklappt. Bis zum 2. Trimester dauert es leider noch etwas und meinen ersten FA Termin habe ich leider auch erst in 2 Wochen. Damit hab ich nicht gerechnet, dass ich so unruhig werde :) aber bei so einem Riesen Schritt wohl nicht ganz verwunderlich :)
julaMia
julaMia | 11.03.2015
1 Antwort
Heey Glückwunsch ich kenne das zu gut ist ja noch nicht lange her habe ich es auch gehabt vor paar wochen aber ab den 2 Trimester hat es sich bei mir gelegt mach dir nicht soviel nen kopf auch wenn es schwer ist .. kannst mich jederzeit anschreiben wenn du möchtest
Mam2015
Mam2015 | 11.03.2015

ERFAHRE MEHR:

INFO-Beitrag: "Unruhe im Mamiweb"
20.02.2018 | 3 Antworten
39 ssw innere unruhe
17.07.2012 | 7 Antworten
38 ssw- starke innere Unruhe
08.07.2011 | 7 Antworten
Zahnung,unruhe
31.03.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading