Zyste oder doch schwanger?

Missy80
Missy80
24.02.2015 | 10 Antworten
Hallo :)

anfang des Jahres hatte ich ziemliche unterleibschmerzen und bin deswegen zu meinem Fa..eine kleine Zyste im linken eierstock hat er festgestellt. am 18. Januar hatte ich knapp 7 Tage meine Periode bekommen , nach der periode hatte ich keine schmerzen mehr im unterleib. Seit ca 2 Wochen habe ich so ein Ziehen an der Bauchdecke manchmal mehr manchmal weniger..ein komisches erlebnis war das ich mir letztens was zu essen gemacht habe und während dem kochen wurde mir so übel das ich die pfanne einfach in den ofen gestellt habe und mir was anderes gekocht habe weil ich das nicht essen hätte können... übel is mir auch öfter aber eher abends. Meine Tage habe ich bis heute nicht, ich muss noch dazu sagen das ich seit ca einem halben jahr nicht mehr verhüte (vorher Pille). Am Freitag habe ich einen FA Termin und hoffe doch das ein kleines Würmchen in meinem Bauch wächst und meine Zyste weg ist. Was denkt ihr? :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Danke :) ja du hast recht immer positiv denken :)
Missy80
Missy80 | 01.03.2015
9 Antwort
@Missy80 Glückwunsch:) Nur die positiven Gedanken zum Baby! Wird alles gut gehen :)
Goldmouse
Goldmouse | 01.03.2015
8 Antwort
Hey ihr lieben. Mein arzt hat bestätigt das ich in der 5ten woche schwanger bin. Ich kann mich aber nicht wirklich freuen ich höre ja immer wieder das die ersten wochen so gefährluch sind.... ich habe natürlich sofort aufgehört zu rauchen und esse nzn gesünder . Am 12.03. Habe ich den nächsten Termin. Ich hoffe das alles gut geht ..
Missy80
Missy80 | 01.03.2015
7 Antwort
@Missy80 Ich sage mal Vorsicht Glückwunsch :)
Goldmouse
Goldmouse | 26.02.2015
6 Antwort
Na dann, Daumen sind gedrückt :) Sollte dein Zyklus wirklich am 18. wieder begonnen haben, sollte man schon zumindest ein bisschen was sehen ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 26.02.2015
5 Antwort
Heute morgen habe ich einen sst gemacht und Er war positiv. Hab heute nich fa termin mal sehn
Missy80
Missy80 | 26.02.2015
4 Antwort
ich hatte letztes jahr 2 zysten links und rechts am eierstock je 3, 5cm musste zwei monate die pille nehmen bekam dann meine tage, zysten endlich weg und war in null komma nix schwanger. drücke dir die daumen
violetta85
violetta85 | 25.02.2015
3 Antwort
Ich drücke dir die Daumen :) Und hoffe natürlich mit dir das es geklappt hat mit dem Würmchen. Beste grüße :)
Goldmouse
Goldmouse | 25.02.2015
2 Antwort
Danke für Deine schnelle Antwort :) Ich werde mich bis Freitag gedulden , natürlich werde ich berichten ;)
Missy80
Missy80 | 24.02.2015
1 Antwort
Eine meiner Zysten ging damals ab, da hatte ich auch heftigst eine Mens und die hat sich dann auch auf diese Zeit eingependelt Der FA meinte damals bei der Kontrolle auch, dass das sicher durch das "verschwinden" der Zyste ausgelöst worden wäre. Wenn dem bei dir so wäre , hätte da dein Zyklus wieder begonnen. Demnach hättest du deine Mens schon lang wieder bekommen sollen. Wärst jetzt also ca. eine Woche überfällig und da können SS-Anzeichen durchaus auftreten. Also entweder du geduldest dich bis Freitag oder holst dir sogar vorher noch einen Test. Obwohl ich das bis Freitag auch nicht mehr empfehlen würde . So lang ist's ja nicht mehr hin. Auf jeden Fall wünsche ich alles Gute und kannst ja Freitag mal updaten, wenn du magst ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 24.02.2015

ERFAHRE MEHR:

schwangerschafts zyste
09.07.2011 | 3 Antworten
Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten
zyste oder schwanger?
27.09.2010 | 2 Antworten
Nach Zyste schwanger werden
30.07.2010 | 4 Antworten
kann man trotz zyste schwanger werden
07.07.2010 | 2 Antworten
zyste oder doch schwanger
27.04.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading