Schon wieder schwanger! Wie sage ich es meinem Mann?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2015 | 25 Antworten
Hallo,
ich hab mal wieder eine Frage!
Ich bin seit November 2-Fache Mami und bin jetzt (ungewollt) wieder schwanger! Das ist für mich nicht das Problem, aber mein Mann und ich streiten uns seit der Geburt unserer Tochter im November nur noch! Jetzt weiß ich nicht wie ich es meinem Mann sagen soll! Ich hab auch ohne sein Wissen die Pille abgesetzt! Was soll ich machen?? Ich hab Angst das er vllt mir gegenüber Handgreiflich wird ! (Was ich nicht hoffe!) Ich weiß einfach nicht mehr weiter! :(
Würde mich über jede Hilfe freuen!
Lg.Franzi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Öhm- du setzt mal eben, ohne dass dein Mann es weiß, die Pille an, wirst schwanger und hast dann Angst es ihm zu sagen!? Sorry, aber das finde ich äußerst suspekt. Egal- wenn du Angst hast es ihm so zu sagen, dann mache es unter "Zeugen", da wird er wohl kaum handgreiflich werden. Sollte er dich angreifen solltest du ihn schleunigst abschießen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2015
2 Antwort
Das du die Pille einfach mal absetzt, finde ich auch nicht okay ... So ein Schritt sollte abgesprochen sein und gut durchdacht von Beiden. Demnach ist die Schwangerschaft wohl auch nicht von beiden Seiten ungewollt. Nem Mann ein Kind vor die Nase zu setzen - da würde ich auch Bedenken haben ;) Wie deasue schon vorschlägt - unter Zeugen machen. Wenn Freunde oder Verwandte dabei sind. Handgreiflichkeiten sind natürlich nicht zu dulden. Das er sauer wird - damit würde ich aber schon rechnen bei so einer Aktion ...
xxWillowXx
xxWillowXx | 07.01.2015
3 Antwort
naja, die angst vor einem anschiss bzw dass dein mann koffer packt ist durchaus berechtigt ... die pille ohne sein wissen abzusetzen war ein großer vertrauensbruch. wenn wirklich gefahr bestehen sollte, dass er handgreiflich wird, dann sag es ihm im beisein einer person, die IHM nahe steht, also beispielsweise seiner mutter. so baut ihr keine front gegen ihn auf und er fühlt sich nicht in die enge gedrängt. schließlich ist es an dir, dich zu entschuldigen ...
ostkind
ostkind | 07.01.2015
4 Antwort
warum hast du denn abgesetzt? wolltest du schwanger werden? helfen kann dir da leider keiner :- (
melle2711
melle2711 | 07.01.2015
5 Antwort
@melle2711 ich hab sie abundzu vergessen! Um Gottes Willen ich wollte nicht so schnell wieder schwanger werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2015
6 Antwort
warum hast du einfach die pille abgesezt ohne das dein Mann das weiß. deine tochter wurde im november geboren und ist noch so klein.
Bienchen76
Bienchen76 | 07.01.2015
7 Antwort
Ich frage mich grade ernsthaft wie du jetzt schon wieder schwanger sein kannst, wenn du im November erst entbunden hast Ich mein man hat ja wochenfluss etc ... Aber gut, wenn du ohne seines Wissens die Pille abgesetzt hast, hat er alles Recht der Welt stinksauer zu reagieren. Was natürlich keine Rechtfertigung ist handgreiflich zu werden!!!! Ich würde ihm auch mit jemanden dabei sagen. Aber wenn ich die Befürchtung hätte, dass mein Partner mir gegenüber handgreiflich werden könnte, würde ich diese Beziehung ernsthaft in Frage stellen!
Kleiner_Muck
Kleiner_Muck | 07.01.2015
8 Antwort
@BesteMami08 Wenn man nicht schwanger werden will, vergisst man die Pille nicht. Aber gut. Hast ja schon einige Ratschläge bekommen. Ich drück dir die Daumen, dass er es besser aufnimmt als erwartet!
kathi2014
kathi2014 | 07.01.2015
9 Antwort
Wie du hast ohne sein Wissen die Pille abgesetzt??? Du weißt doch was da passiert ??? Und das wo ihr euch nur noch streitet ???? Nun, da mußte jetzt durch und wundere dich bitte nicht, wenn er explodiert. Dir alles Gute
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.01.2015
10 Antwort
kein Kommentar
kata85
kata85 | 07.01.2015
11 Antwort
Sorry aber an der Situation bist du selbst schuld und jetzt machst du dir Gedanken darüber wie du das sagen sollst?!? Räusper ... Find ich ehrlich gesagt auch nicht gut sowas macht man.auch nicht einfach ohne das wissen des Partners ...
Goldmouse
Goldmouse | 07.01.2015
12 Antwort
Auch wenn die Art und Weise wie Du schwanger geworden bist mehr als fahrlässig war, wenn man die Pille vergisst sagt man das doch dem Partner und verhütet zusätzlich. Aber das weißt Du sicherlich selbst. Versuch doch erstmal bevor Du irgendwas mit Deinem Mann besprichst mit dem FA zu sprechen, ob Dein Körper überhaupt schon wieder eine SS aushält und wie groß das Risiko für Dich und das Baby ist. Außerdem finde ich den Vorschlag es ihm unter Zeugen, die für ihn eine Vertrauensperson sind sehr gut. Wenn Du öfter Angst hast, dass er handgreiflich werden könnte, musst Du an Dich und Deine Kinder denken und Dir evtl Professionelle Hilfe an eure Seite holen.
Babyschritte
Babyschritte | 07.01.2015
13 Antwort
hm, hast du die pille denn nun abgesetzt oder vergessen? das sind nämlich zwei paar schuhe… stell dich der situation, es wird dir nix anderes übrig bleiben. und bleibe ehrlich dabei…das vertrauen deines partners hast du ja schon genug aufs spiel gesetzt. mal abgesehen davon, dass ihr zu euch beiden schaue sollt, dass ihr das wieder in den griff kriegt mit den ganzen streitereien, solltet ihr auch an die kinder denken. sie haben priorität… und nun kommt noch ein drittes. hast du irgendwie unterstützung von aussen? jemand der dir zur seite steht? vielleicht kannst du ja eine person deines vertrauens zu dem gespräch mit deinem mann hinzuziehen, wenn du angst vor handgreiflichkeiten hast. untern strich solltest du dir überhaupt gedanken machen wie das alles weitergehen soll…allen voran deinen kindern zuliebe. handgreiflichkeiten gehen gar nicht.
tate
tate | 08.01.2015
14 Antwort
ps an alle: natürlich ist eine schwangerschaft möglich… der wochenfluss wird wohl vorbei sein und dauert ja nicht bei jeder frau gleich lang. bei manchen frauen gehts gleich danach weiter mit eisprung und auch stillen ist kein sicherer schutz vor schwangerschaft . die kinder meiner schwägerin sind 12 monate auseinander…möglich ist sehr viel ;-)
tate
tate | 08.01.2015
15 Antwort
Äh ungewollt schwanger und Pille abgesetzt, so ungewollt war's dann doch nicht oder? Das man schwanger werden kann wenn man die Pille absetzt sollte einer Frau wo schon 2 Kinder hat sehr wohl bewusst sein, sollte auch einer Frau ohne Kinder bewusst sein *lol* An der Stelle von deinem Mann wäre ich auch sauer, sag's ihm unter zeugen wenn dich dabei sicherer fühlst, wünsche dir alles gute dennoch Und hoff dein Mann freud sich nach dem ersten Schock, denn das baby kann sicher nix dafür
rosafant1980
rosafant1980 | 08.01.2015
16 Antwort
Ich fasse mal zusammen ... du hattest am 10.11. einen Notkaiserschnitt in der 35 SSW bei einer Zwillingsschwangerschaft, die dein Sohn nicht überlebt hat. Diese Geburt ist ziemlich genau 8 Wochen her. Seit dem nur Zoff mit deinem Mann hast aber Sex mit ihm, trotz Trauer und ganz frischem Baby? Hast schon mit der Pille begonnen, und erwartest allen Ernstes dass ich das glaube? Sorry ... bisschen viel Drama in deinem Leben dass mans noch glauben kann. Ads halte ich für wahrscheinlicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2015
17 Antwort
@Heviane Das waren auch meine Gedanken ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2015
18 Antwort
aber irgendwie kann ich mich noch an die Story mit dem not ks und dem verstorbenen Zwilling erinnern. hat nicht damals ihre schwester hier gepostet für sie?
Nayka
Nayka | 08.01.2015
19 Antwort
@Heviane Das klingt alles sehr komisch. Da gebe ich dir recht.
Goldmouse
Goldmouse | 08.01.2015
20 Antwort
Also die hellste Kerze auf de Torte biste ja nicht grade wa ... Pille abgesetzt und ungewollt schwanger ... da fällt mir nichts mehr zu ein.Schade das sich solche Leute wie du vermehren ...
Isabell883
Isabell883 | 08.01.2015

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Mein mann hat mich erwischt
22.03.2012 | 8 Antworten
Wie sage ich es meiner Schwester?
26.09.2011 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading