Mutterhals

stolzemama15
stolzemama15
04.01.2015 | 7 Antworten
Hallo liebe Mamis habe mal eine frage ich bin 26ssw
Sollte am 25.12 in kh gehen weil mein arzt nicht da ist bis zum 5.1
Nur so zur vorkontrolle am ctg weil beim fa Wehen hatte bin am Samstag auch ins kh gegangen Wehen waren vorhanden..dann wollte der Arzt wegen dem mutter mund schauen und sagte er muss mich drine lassen..mein Mutterhals ist verkürzt auf 18 und ich fragte wie lang muss er denn sein und sagte 25 mindestens meine Frage ich kenne es nur 4mm wie meinte er das?
Musste vier Tage liegen bleiben habe was gegen die Wehen bekommen...und die lungreife kam am Mittwoch raus weil der Mutterhals sich nicht weiter verkürzt hat..!!meine angst egal was mache das er sich immer mehr verkürzt merke ich es wenn er sich verkürzt hat???
Jetzt meine Frage darf ich Baden gehen?also nicht heiss lauwarm da heiss nicht baden kann durch meine Haut..hatte es total vergessen zu fragen..gehe sehr gerne Baden..!!aber will es damit nicht weiter reizen..!!!
Und wenn Baden gehe würde er sich noch weiter verkürzen oder ???
Lieben Dank für die Antworten bin in mom echt fix und fertig
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@kathi2014 So wurde es mir auch erklärt,
andrea251079
andrea251079 | 05.01.2015
6 Antwort
@Tine2904 Ich kann's mir nur aufgrund der vorzeitigen Wehen vorstellen. Denn diese will man ja in dem Stadium unterbinden und ein warmes Bad fördert diese. & die Wehen verkürzen ja wiederum den GMH. Ist aber auch nur ne Vermutung.
kathi2014
kathi2014 | 04.01.2015
5 Antwort
Ach siehste, man sollte wirklich keine Ratschläge erteilen, wenn man keine Ahnung hat . Warum darf man denn nicht baden???
Tine2904
Tine2904 | 04.01.2015
4 Antwort
Ich war in SSW 27+2 mit vorzeitigen Wehen in der Klinik und mir wurde verboten, baden zu gehen. Daher empfehle ich Dir ebenfalls, NICHT baden zu gehen. Du musst jetzt wirklich viel liegen und darfst maximal eine halbe Stunde am Tag langsam spazieren gehen. Bitte keinen Geschlechtsverkehr haben und überhaupt auf Dich aufpassen. Alles Gute!
andrea251079
andrea251079 | 04.01.2015
3 Antwort
Also Baden reizt in dem Sinne den Gebärmutterhals nicht. Man sagt, wenn man Wehen hat und die beim Baden nicht aufhören geht es tatsächlich los. Will dir jetzt aber in dem sinne nicht "erlauben" Baden zu gehen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es ein Problem darstellt. Dein FA ist ja ab morgen wieder da. Frag einfach noch mal
Tine2904
Tine2904 | 04.01.2015
2 Antwort
Wehenhemmer habe ich bekommen somit keine Wehen mehr vorhanden Der beim Arzt sagte mir es sei alles okay müssten halt von der feindiaknostik aus hält Blutdruck ctg und Wachstum in auge behalten daher hat er dann jede Woche ctg gemacht hatte auch Wehen und meine hebamme hatte immer überlegt sagte soll mich schonen und da sie dann die Woche nicht da sind soll ins kh zur Kontrolle Das tat ich auch und musste drin bleiben vorher sagte mein Arzt es sei alles in Ordnung auser die Wehen die jetzt nicht mehr da sind zum Glück Nur wenn Baden gehe reizt es doch mehr oder???will so gerne Baden gehen
stolzemama15
stolzemama15 | 04.01.2015
1 Antwort
kann dich gut verstehen das du dir sorgen machst. ich hatte auch in der 2 ss ab der 20 ssw immer wehen und musste immer wieder an den wehenhemmer im krankenhaus. bei mir haben sich die wehen jedoch nicht auf den gebärmutterhals ausgewirkt. musste viel liegen und mich ausruhen. sie wehen sind es die sich auf den gebärmutterhals auswirken und zusätzlich auch noch wenn du dich zuviel anstrengst. was hat der arzt zu dir gesagt als du vom kh heimdurftest, der hat dir sicher eine empfehlung gegeben. 18 mm sind glaub ich schon kurz. bei mir hat er sich damals nur auf 25mm reduziert. geh einfach nochmal zum arzt wenn du dir zu unsicher bist.... wünsch dir alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2015

ERFAHRE MEHR:

Gebärmutterhalslänge 19 SSW
11.05.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading