38ssw kommischer ausfluss

vanessajerome22
vanessajerome22
26.10.2014 | 21 Antworten
Hallo ihr Lieben
Ich hab ja seit 2 tagen immer wieder Bauchschmerzen und diese übelkeit.
Diese nacht war es ganz schlimm meine bauchkrämpfe waren fast unaushaltbar bij ständig dadurch aufgewacht. Heute frueh beim ersten toilettengang hab ich brim abwischen ganz komisch hellbraun ausfluss gehabt mot einem kleinen blut faden ganz dünn. Aber bis jetzt kam nix mehr beim abwischen. Mir ist total schlecht ich hab unterleib schmerzen. Kennt das jemand von euch und kann mir sagen was ich tun kamn? Es ist mein 2tes kind und ein junge.
Liebe Grüße und danke im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
So war es bei mir auch. Paar Stunden später war mein kleiner da. Alles Gute
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 26.10.2014
2 Antwort
Sorry, aber wenn man hochschwanger ist und einem ist komisch und schlecht etc, dann hat man nicht mehr im Internet nachzufragen, sondern sollte sich schleunigst mal aufn Weg ins KH machen oder wenigstens die Hebamme anrufen ... Bei solchen Fragen kann ich nur mitm Kopf schütteln ... Alles Gute für euch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014
3 Antwort
Ich kenn es nicht aber wenn du so schlimme krämpfe hast und blutigen ausfluss würde ich ind krankenhaus fahren und schauen lassen .. Sicher ist sicher ! Bewegez sich der kleinf denn viel?
tatiii00
tatiii00 | 26.10.2014
4 Antwort
Moin, Schleimpropf und wehen würd ich sagen. Geh in die heiße wanne wenn die wehen stärker werden schnapp dir Tasche und Mann und ab ins KH alles gute :D
Vivian07
Vivian07 | 26.10.2014
5 Antwort
Danke fuer eure schnellen antworten. Ja ich habe in der klinik angerufen und die meinten erst wenn ich fruchtwasser verliere oder alle 5 min wehen habe soll ich vorbei kommen. Ich werde das mal mit der heißen wanne versuchen. :/
vanessajerome22
vanessajerome22 | 26.10.2014
6 Antwort
ich würde auch sagen, da macht sich jemand auf dem weg in die Welt, ich würde einfach mal in KH fahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014
7 Antwort
Danke fuer eure schnellen antworten. Ja ich habe in der klinik angerufen und die meinten erst wenn ich fruchtwasser verliere oder alle 5 min wehen habe soll ich vorbei kommen. Ich werde das mal mit der heißen wanne versuchen. :/ was ist den bitte das für ein KH, da würde ich einfach auflaufen wegschicken dürfen die Dich nicht, oder Du fährst in ein anderes KH.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014
8 Antwort
@Aurora39 Was soll sie ohne regelmäßige Wehen im KH machen? Wenn alles OK ist, dann kann sie zu Hause ganz normal warten, bis regtelmäßige Wehen vorhanden sind. Man muss sich doch dann nicht gleich verrückt machen und seine Selbstbestimmung schon bei der ersten Wehe an der Kliniktür abgeben. Da sollte man die Frauen doch eher ermuntern, sich selbst und dem eigenen Körper etwas mehr zu vertrauen, denn der meldet schon eindeutig, wann es Zeit ist, in die Klinik zu fahren.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.10.2014
9 Antwort
@Aurora39 Ich schlage vor, wir entlassen die Hebamme am Telefon für ihre inkompetente Aussage sofort fristlos und stellen dich dafür ein. Du scheinst wesentlich mehr Ahnung und Fachkenntnis zu haben als die.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014
10 Antwort
@Heviane was willst Du von mir ? Du kannst mir nicht sagen das Du es gutheißt das die TS erst ins KH kommen soll wenn sie Fruchtwasser verliert darum geht es mir und nicht wegen den wehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014
11 Antwort
Hey ich wollt nur noch eine kleine frage stellen : ( Mir ist uebel schlecht kaum hunger und kraftlosigkeit sind das auch kleine anzeichen sein koennten? Mein kleiner ist etwas aktiv, heist das nicht das babys ruhig bzw kaum spürbar sind wenn es losgeht? Lg vanessa
vanessajerome22
vanessajerome22 | 26.10.2014
12 Antwort
@Aurora39 Wenn der kindliche Kopf bereits fest im Becken liegt, kann sie Fruchtwasser verlieren, wie sie lustig ist. Und liegt der Kopf da noch nicht im Becken, bzw. sie weiß es nicht, kann sie dann immer noch einen Rettungswagen rufen, der sie liegend in die Klinik transportiert. Zudem hat die TE nichts vom Abgang Fruchtwassers geschrieben, sondern lediglich´, dass das Kind zeichnet. Etwas, was ja nun völlig normal ist.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.10.2014
13 Antwort
@vanessajerome22 Mach Dich bitte nicht verrückt. Versuche Dich zu entspannen, auszuruhen und Kraft zu sammeln, damit die Geburt Dir körperlich leichter fällt. Übermüdet, mit dem Kopf voller Gedanken, wird Dir das auch nicht gerade hilfreich für die Geburt sein. Die Geburtswehen werden sich langsam einpendeln und Dir unmissverständlich zeigen, dass es nun losgeht. Platzt die Fruchtblase, ist nur die Frage wichtig, ob das Köpfchen Deines Kleinen bereits fest im Becken liegt. Da steht ein Hinweis im Mutterpass. Keine Panik also. Dass Frauen von Geburt überrumpelt werden, ist mehr als selten.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.10.2014
14 Antwort
@Aurora39 Ich heiße es primär fü gut und richtig, dass Frauen dann zur Geburt ins Krankenhaus gehen wenn sie regelmäßige Wehen haben. Wenn Unsicherheit besteht, dann im Kreißsaal angerufen wird, und Informationen zur Beruhigung gegeben werden, dann ist das für mich in Ordnung! Kinder fallen nicht wehenlos aus Frauen raus. Ich finde dein Verhalten überzogen und anmaßend der Auskunft gebenden Hebamme gegenüber. Und ... du sprichst der Treadschreiberin ihre körperliche Kompetenz ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014
15 Antwort
@Heviane Antwort nr. 5 Ja ich habe in der klinik angerufen und die meinten erst wenn ich, , , Fruchtwasser verliere, , , , oder alle 5 min wehen habe soll ich vorbei Mit den wehe leuchtet mir aush ein, aber der satz mit dem FW ? was soll man als ss davon halten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014
16 Antwort
@Aurora39 Dann verweise ich mal auf Antwort Nr. 12. Was sagst Du dazu?
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.10.2014
17 Antwort
@vanessajerome22 Wie aktiv dein kleiner ist, sagt nichts aus. Meine kleine war auch während der Geburt aktiv :) Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, warte ruhig noch, denn solange du hier noch fragen kannst hast du noch Zeit. Ich habe auch viel gefragt, als ich mir sicher war, dass es losgeht wüsste ich das das hört sich blöd und abgedroschen an, aber es ist so. Sollte es dir nicht gut gehen, fahr ins KH! Ich hatte auch nen Fehlalarm! Was soll's :) Das darf man und niemand wird dich dafür verurteilen. Fühlst du dich zuhause noch wohl. Dann warte zuhause! Geh NUR in die Wanne wenn du nicht alleine bist!!!
kathi2014
kathi2014 | 26.10.2014
18 Antwort
@Aurora39 Immer dieser Riesenhpe um Bs ... was soll das? Solle beginnend Wehende sich in die Klinik begeben damit um Gottes Willen die Blase nicht platzt? Dann kann sich manche Frau auf Tage einstellen. Selbst wenn ... dann fährt man halt dann los und gut is. Und ... solange Frau och Zweifel an der Echtheit von Wehen hegt, solange ist das sicherlich nix womit das Kind dann kommt. Und lat but not least ... ich weiß gar nicht warum Frauen überhaupt noch Hebammen , Kliniken und Ärzte konsultieren wenn es doch so gut informierte Frauen wie dich gibt die eine Notwendigkeit besser bescheinigen können als die dafür ausgebildeten Menschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014
19 Antwort
@Heviane Hätte ich auf meinen Blasensprung gewartet, hätte ich mir mind. 10 h Kreißsaal gespart! Oh das wär schön gewesen. Aber ich konnte ja nicht abwarten und mit Abstand von 5 min ins kh ... Na ja. Nu is das ja Vergangenheit & ich fürs nächste mal schlauer :)
kathi2014
kathi2014 | 26.10.2014
20 Antwort
@kathi2014 Ist ja nicht gesagt, dass die FruBla springt. Ich hatte die ersten beidne Geburten, bei denen die FruBla bei vollständig eröffnetem MuMu von der Hebamme geöffnet wurde. Bei den nächsten beiden Geburten platzte die Blase. Einmal verlor ich eher tröpfchenweise, dafür konstant und das andere Mal in zwei ordentlichen Schüben, bei denen ich dachte, ich spüle den Hund vom Flur.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.10.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ausfluss 14. ssw
20.10.2014 | 14 Antworten
brauner ausfluss in der ssw!
04.04.2012 | 15 Antworten
9 ssw bräunlicher Ausfluss
28.03.2011 | 40 Antworten
Ganz wenig Blut im Ausfluss 13 SSW
22.03.2011 | 15 Antworten
starker ausfluss in der 38 ssw
07.02.2011 | 2 Antworten
brauner ausfluss in der 7 ssw?
26.09.2010 | 5 Antworten
Frage wegen Ausfluss in der 38 ssw
04.11.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading