es hat geklappt :)

eisblume246
eisblume246
19.09.2014 | 15 Antworten
hallöchen :)

es hat endlich geklappt...
haben heute einen ( naja 2 ) tests gemacht und innerhalb 3 sekunden waren die tests positiv ;)

letzte regel am 09.08.2014 ( anfang )

meine frage

habe in der letzten zeit starke medikamente genommen
eine örtliche betäubung
und ein codein haltiges medikament

schadet das dem kleinen schon?
habe jz seit 4 Tagen nichts genommen!!!

bitte um rat
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@HelenaundEric Doch, rosanfant hat recht! Du bist ein richtig garstiges Weibsbild, dass anderen nicht den Dreck unter den Nägeln gönnt. Schäme Dich! @Babyschildi: Das ist so nicht ganz richtig: Das Baby wird schon vor der 11. SSW an den Blutkreislauf der Mutter angeschlossen. Etwa um die 5./6. SSW. eisblume: Mach Dir nicht so viele Sorgen. Es gibt genügend Frauen, die bedeutend später von ihrer Schwangerschaft erfahren und geraucht, getrunken und andere Sachen gemacht haben. Natürlich ist das keine optimale Situation, aber so früh wird nicht allzu viel passiert sein. Anfangs ist Dein Kleines
andrea251079
andrea251079 | 21.09.2014
14 Antwort
@HelenaundEric Klar sehen es manche einfach extrem positiv, aber ich würde jetzt nicht ganz krass behaupten, dass das Baby was abbekommen hat. Das können wir eh nicht abschätzen, deswegen verwies ich zB auch auf den Arzt. _______________________ Ich war in der 5. SSW, als ich es erfuhr und hingegangen bin. Und laut meinem Arzt hätten gewisse Medikamente dem Ungeborenen da schon schaden können. Aber die, die ich nahm eben nicht. Darunter Blutverdünner, Entzündungshemmer - waren insgesamt 5 verschiedene Medis plus hatte ich mich am Fuß röntgen lassen. Ein Arzt kann es einfach wesentlich besser abschätzen - dazu muss man ihm aber mittweilen WAS man genommen hat, WIE VIEL und WIE LANGE.
xxWillowXx
xxWillowXx | 20.09.2014
13 Antwort
@Babyschildi Kann ich es irgendwie beeinflussen das es die 12 wochen gut übersteht? Gesunde ernährung ist sowiso Keine anstrengung.... Lg
eisblume246
eisblume246 | 20.09.2014
12 Antwort
Ab der 11. Woche hängen die ungeborene am Blutkreislauf der Mutter. Im Moment hat es deinem Kind noch nicht geschadet. Bis zur 12. Woche gilt das alles oder nichts Prinzip.
Babyschildi
Babyschildi | 20.09.2014
11 Antwort
@eisblume246 Laut Rechnung bist du bei 7+ 0 heute. Ausgehend vom Beginn der letzten Regel.
kathi2014
kathi2014 | 20.09.2014
10 Antwort
Helenaunderich wie kommts du auf 7 wochen. Rosafant nicht aufregen (: Mein fa ist auf urlaub bis oktober...Werde aber zu einen anderen gehen
eisblume246
eisblume246 | 20.09.2014
9 Antwort
@HelenaundEric Normal ignorierte ich dich auch und denk mir meinen Teil . Was ich nun auch weiterhin tun werde
rosafant1980
rosafant1980 | 20.09.2014
8 Antwort
@rosafant1980 Nein, ganz sicher nicht.Nur andere können wohl nicht rechnen und labern das blaue vom Himmel. Tu ich aber nicht, fertig. Und ich rede überhaupt nichts schlecht, es ist doch nur die Wahrheit. Hier sind ganz andere Leute den ganzen Tag gefrustet und böse, weil sie meine Kommentare permanent auf dämliche Weise kommentieren müssen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2014
7 Antwort
Herzlichen Glückwunsch :)) Hab auch ne ganze Weile starke Medis genommen, meine kleine ist wohl auf :) glaub auch so bis zur 6ten/7ten Woche. & einen Tag vor SST noch ordentlich Party gemacht :( Die kleine war ungeplant. Und dann mit positivem Test sofort mit allem aufgehört. Wie gesagt sie ist jetzt da und noch sind keine Schäden zu bemerken. Mach dich erstmal nicht verrückt und freu dich :) Und dann besprich es mit dem Arzt!
kathi2014
kathi2014 | 20.09.2014
6 Antwort
@HelenaundEric Du hast damals wohl au was abbekommen. Das Du jeden und alles schlecht reden musst wo schwanger sind, der pure neid macht dich so böse und gefrustet.
rosafant1980
rosafant1980 | 20.09.2014
5 Antwort
Du bist jetzt in der 7.SSW, also wird der Fötus wohl etwas abbekommen haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2014
4 Antwort
Erst mal herzlichen Glückwunsch. In den ersten 2 Wochen dürfte nichts passieren, denn Dein Kleines wird ab etwa der 5. SSW mit Deinem Blutkreislauf verbunden.
andrea251079
andrea251079 | 19.09.2014
3 Antwort
Herzlichen Glückwunsch. Ich meine mal gehört zu haben dass es die ersten sechs Wochen nicht schadet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2014
2 Antwort
Herzlichen glückwunsch Mir wurde gesagt das die ersten 2 wochen nix passieren kann nach der empfängnis ob es stimmt kp
blondehoelle
blondehoelle | 19.09.2014
1 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch :) Zu den Medis: Da würde ich den FA fragen, er kann Nebenwirkungen besser abschätzen und hat seine tollen Bücher, um zu schauen, was passieren kann und was nicht. Ich hab mir da auch riesige Sorgen gemacht, aber der Arzt konnte mich beruhigen ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 19.09.2014

ERFAHRE MEHR:

Wieder nicht geklappt
25.08.2014 | 9 Antworten
Könnte es geklappt haben ? :)
29.10.2013 | 7 Antworten
wann hat es mit clomifen geklappt?
10.02.2013 | 507 Antworten
HAT NICHT GEKLAPPT !
08.01.2013 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading