Wie ist das mit dem unterhalt zahlen?

sevin91
sevin91
11.08.2014 | 11 Antworten
Hallööööle,

Und zwar gehts darum , ich war heute bei der arge weil ich noch an papierkram was zu erledigen hatte . Sie hat mir so ein ausfüllformular mitgegebn bezogen auf den unterhalt die mein freund bald an mich und das baby zahlen muss.
Das ding is nur er is 'arbeitslos' alsooo er arbeitet momentan im einer bar bei einem kollegen hilft dort aus und bekommt dafür geld is halt rein freundschaftlich aber da er so oft immer getufen wird meinte der kollege er gibt ihm auch geld dafür .
Wie läuft das denn dann alles so ab ? Muss er dann unterhalt zahlen? Er ht ja nichmals geld also nich sooooviel :/ und das ding is ich verlang ja auch nichts von ihm momentan . Ich komme zurecht grad so wies jetz is und wenn ich dann ma knapp bei kasse wäre würde er mir natürlich auch helfen aba jeden monat unterhalt zahlen würd er nich gebacken kriegen wofür ich auch verständnis habe weil er grad auch selbs schulden ht die er sozusagen abzahlen muss :/
Wie muss ich jtz vorgehen?
Hb der dame bei arge gesagt das er arbeitet weil er das ja auch tut er sitzt ja nich zuhaudr sondern verdient ja auch geld .. Aber halt nich genuegend :/
Abgesehen davon wird das alles jetz mit dem
Unterhalt beimir 'beobachtet' von der arge ? Also werden die jedesma nachgehen ob mein freund unterhalt zahlt oda nich ?:/ oder lassen die uns damit auch in ruhe wenn mein freund zb kein unterhalt zahlen würd ?? Also muss mich jtz nich unter beobachtung fuehlen das die arge alles step by step nachschaut bei uns ob er auch wirklich zahlt oda nicht?:/ is doch eig ne sache zw mir und meinem freund oda nicht :/ ich kann ja auch quasi sagen 'nein möchte kein geld ' oda ?:/ is das mäglich? Die arge bekommt sowas doch nich mit ob er zahlt oda nich is doch jedem seins meint ihr nicht ? :///
Oder wird er sogesehen 'gezwungen' zu zahlen obwohl ers nichma kann?
Ich weiss nich weiter deswegen würd ich mich echt freuen wenn ihr mit helfen könntet .
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenn er als arbeitslos gemeldet ist und alg2 bezieht, aber trotzdem ein paar kröten verdient ist er verpflichtet das beim amt anzugeben! ansonsten ist das betrug und wenn sies rausfinden, dann hat er mächtig ärger am hals mal davon abgesehen, wenn er alg2 bekommt, dann ist er NICHT unterhaltszahlungspflichtig/fähig. du müsstest dann beim unterhaltsvorschuss beim jugendamt beantragen. du kannst dieses insgesammt 6 jahre lang pro kind bekommen, allerdings endet es automatisch wenn das kind 12 jahre alt ist du kannst aber auch darauf verzichten. du bekommst dein ganz normales alg2. meine ex muss auch unterhalt an mich für unsere kinder zahlen. anfangs wollte das amt regelmäßig meine kontoauszüge sehen. einfach um zu prüfen ob meine ex auch brav zahlt. weiß nicht ob sie das bei dir auch verlangen
DASM
DASM | 11.08.2014
2 Antwort
du meinst also er arbeitet schwarz nebenbei. das würde ich beim amt mal einfach nicht sagen, es sei denn du kannst deinen ex nichtmehr ausstehen. das liest sich aus deinem post allerdings weniger raus. an deiner stelle hätte ich einfach gesagt er ist arbeitslos und dann wärs eindeutig ... du beantragst unterhaltsvorschuss und damit würden sie dich in ruhe lassen. allerdings wird das jugendamt dann deinen ex beobachten, denn der darf das uvg schön zurück zahlen sobald er über den pfändungsbetrag hinaus geld verdient. so oder so ... einer muss zahlen. entweder du zu lasten deiner kinder oder der vater, der den hintern nicht hochkriegt, um sich einen vernünftigen job zu suchen und so seine kinder zu finanzieren. du kannst sagen, dass du kein geld möchtest, aber das amt rechnet es dir trotzdem an und das hast du dann weniger. schließlich willst du ja vom amt geld.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2014
3 Antwort
Er bezieht kein alg2 und er arbeitet nich schwarz . Er geht da nich jedentag in Die bar nur wenn der kollege den ma Ruft und sagt kannse ma helfen geht er hin und hilft ihm dann er verlangt dann auch kein geld entweder gibt der kollege dem dann sogesehen was aus oda steckt dem So als 'taschengeld' Wenn ichs so sagen darf , etw in die tasche sind keine 50 100€ is so um Die 20 30 Euro nach dem motto danke das du Angepackt hast :) Sowas in der art also er arbeitet ja dann nich quasi schwarz:/ Und hab dem Amt auch nur gesagt das er in so einer neuer bar jetz arbeitet die eröffnet hat . Was ja auch so is das gehört seinem Kollegen . Und wenn dann das amt fachsen machen solltr kann man ja einfach sagen das er da nich wirklich arbeitrt sondern sogesehen nur aushilft und das ohne geld. Im Endeffekt bekommt Er das ja nich aufs konto vondaher kann dir arge ja auch dann nichs nachweisen bzw kontrollieren .
sevin91
sevin91 | 11.08.2014
4 Antwort
Würde dann auch sagen das ich mich vertsn habe bzw das er da nich wirklich arbeitet sondern nur ab und zu hilft und das ohne gegenleistung . Und ich hätte gedacht er arbeitet da weil er imma Dahin gegangen is und icv das imma so aufgefasst hab was aba nich so is . Könnt man ja aucv machen meiner meinung nach Und trz kann er dann kein untehalt zahlen .. Was dann ??:/
sevin91
sevin91 | 11.08.2014
5 Antwort
@sevin91 ja wasn nun? hat er eine feste arbeit oder bekommt er alg2? ist egal obs nun nur 20 oder 30 sind. angeben muss ers. auch wenn er nur ab und zu aushilft. es ist schwarzarbeit wenn er es nicht angiebt
DASM
DASM | 11.08.2014
6 Antwort
Er bezieht kein alg2 und is arbeitslos . Er hat dort neu angefangen seid ner woche oda so und ich weiss nich wirklich ob er auf papier arbeitet oder nicht :/ Und mit aushelfen werd ich dann dem amt sagen das er da ohne gegenleistung einfach hilft also is ne shishabar und Er kann gut shishen machen deswegen ruft sein kollege ihn .. Und deswegen geht er ja ab & zu hin und hilft ohne gegenleistung :) Und er is arbeitssuchend momentan also bekommt kein geld vom amt is soviel ich weiss auch nich arbeitslos gemeldt
sevin91
sevin91 | 11.08.2014
7 Antwort
@sevin91 wenn er nicht arbeitslos ist, aber keine arbeit hat, wovon lebt er?
DASM
DASM | 11.08.2014
8 Antwort
Er lebt mit seinem vater zsm aba det vater bekommt krankenheld weil er nich momentan arbeiten kann .. Er geht ja für die beiden einkaufen und und und Zahlt die miete blabla :/
sevin91
sevin91 | 11.08.2014
9 Antwort
@sevin91 bin überfragt. am besten lässt du dich bei einer betratungsstelle oder direkt vom jugendamt beraten
DASM
DASM | 11.08.2014
10 Antwort
Siehe unten, den ersten Beitrag. Du beziehst Leistungen von der Arge, also werden sie dein Geld um die Höhe des Unterhalts kürzen. Wenn der Vater keinen Unterhalt zahlen kann, kannst du das Geld beim Jugendamt als Unterhaltsvorschuss erhalten. Das JA wird aber hingehen und das Geld vom Vater des Kindes zurück verlangen. Und auch seine Einkommensverhältnisse klären. Und nur neben bei: Freunden und Bekannten kann man durchaus gegen eine Einladung zum Essen oder Ähnliches einen Gefallen tun und helfen. Hilft man in einem Gewerbe aus, dann ist es das eine ganz andere Kiste. Und könnte auch für den Unternehmer schwierig werden ...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 11.08.2014
11 Antwort
Ist er arbeitslos, ist er meldepflichtig. Wenn es nicht Alg1 ist, dann Alg2. Auch wenn er kein Alg an sich bezieht , so muss er sich melden und ist "in der Kartei". Ist er da gemeldet, ist er verpflichtet, JEDE ART VON BESCHÄFTIGUNG dort anzugeben. Das Meldesystem dient nämlich nicht nur dazu Geld zu bekommen, sondern sich auch als arbeitssuchend eintragen zu lassen. Ob man nun Geld bekommt oder nicht - er muss es angeben. Ansonsten droht Ärger. Demnach überlegt erstmal gemeinsam, wie ihr was beim Amt angebt. Wobei: Ehrlichkeit währt am längsten, denn fliegt es auf, gibt es bitterböse Ärger. Ist er nicht in der Lage zu zahlen, so kannst, aber musst nicht, UVG beantragen. So weit ich informiert bin, kann Dieses auch nicht zurückgefordert werden, solang er Empfänger von sozialen Leistungen ist. . Sollte er für dich zahlen müssen, du das Geld aber nicht wollen, kannst es dir ja überweisen lassen und ihm bar wieder geben oder so: Allerdings hast du dann keine Handhabe, solltet ihr mal im Streit auseinander gehen und das Geld wieder haben wollen für die Kinder ;) Alles hat seine Vor- und Nachteile.
xxWillowXx
xxWillowXx | 11.08.2014

ERFAHRE MEHR:

weniger unterhalt zahlen
15.03.2010 | 2 Antworten
vater weigert sich unterhalt zu zahlen
18.12.2009 | 7 Antworten
Warum zahlen Väter keinen Unterhalt?
27.09.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading