SS-Vergiftung trotz niedrigen Blutwerten?

Majida
Majida
03.07.2014 | 6 Antworten
Hallo zusammen :-),

Letzte Woche war ich auf anraten meiner Hebamme im KH, da sie dachte ich habe eine SS-Vergiftung ..

Ich hatte etwas vermehrt Eiweiß im Urin und ein Blutwert der für solch eine Vergiftung bestimmt ist war leicht erhöht , jedoch nicht dass sie mich dabehielten , es war für die Ärztin ausgeschlossen..

Meine Schwindelanfälle und der Druck im Oberkörper sind aber noch da , könnte es doch sein , dass ich eine habe?

Lieben Gruß und Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das können wir dir ganz bestimmt nicht sagen. Schwindelanfälle bei der Hitze da draussen und Schmerzen im Oberkörper, weil das Baby schon so groß ist klingen erstmal normal. Es gibt gewisse Sachen, die helfen, wie z.B. bestimmte Tees und genügend Salz und Eiweiß zu sich nehmen, usw. Aber das sollte dir deine Hebamme empfehlen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2014
2 Antwort
ich hatte auch eine schwangerschaftsvergiftung. ich hatte sehr hohen blutdruck. frag am besten deine hebamme oder lieber noch mal zum arzt.
Bienchen76
Bienchen76 | 03.07.2014
3 Antwort
@Bienchen76 Also einen hohen Blutdruck hab ich nicht , eher einen zu niedrigen.. Mein Arzt nimmt mich nicht ernst und die Hebamme würd mich dann ins KH schicken.. Danke dir für die Antwort :)
Majida
Majida | 03.07.2014
4 Antwort
Das kann dir von uns keiner sagen, das können nur die Ärzte abklären. Ich hatte auch sehr hohen BD. DieAnzeichen wkönnten zumindest für den Beginn einer solchen sprechen. Insgesamt habe ich aber bei dir den Eindruck, du machst dir viel zu viele Sorgen und Gedanken und suchst nach Krankheiten, anstatt deine restliche Schwangerschaft etwas zu geniessen. Alles Gute dir.
Tara1000
Tara1000 | 03.07.2014
5 Antwort
SS Vergiftung ist ja nicht das richtige Wort, es heißt ja eigentlich fachlich Hellp Syndrom, das hatte ich vor 14 Jahren und ich lag 4 Wochen im Krankenhaus wegen schlechter Leberwerte, hohen Bd und mein Kind wuchs nicht mehr. Einen Namen bekam meine Krankheit, Entwicklungsverzögerung des Babys erst viel später, weil die Ärzte da sehr Ratlos sind. Vielleicht hat sich im laufe der Jahre da etwas geändert, Mir sagte mal ein Arzt jede Krankheit wo das Syndrom vorkommt, sind Ärzte noch unsicher und es ist noch nicht richtig erforscht. Habe noch 2 weitere Kinder bekomme, die ss wurde vom ersten Tag an als Risiko SS eingestuft. Frauen mit einer negativen Blutgruppe sind wohl eher betroffen. Ist dein Druck vielleicht im Oberbauch? Hohl die eine zweite Meinung. Mein Kind wurde Sonntagabend geholt, Not OP und ich lag fast 4 Wochen im Kh, In welcher Woche bist du jetzt?
bab-nicole
bab-nicole | 04.07.2014
6 Antwort
@bab-nicole Danke für die ausführliche Info ! Ich werde das mal weiterhin beobachten , da jetzt auch noch ein hoher Blutdruck dazu kam LG
Majida
Majida | 04.07.2014

ERFAHRE MEHR:

Weiß nicht weiter
03.07.2018 | 10 Antworten
Wie erkennt man eine SS-Vergiftung?
28.07.2013 | 7 Antworten
Trotz Pille keine Periode?
04.02.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading