Baby immer noch zu leicht

Frage von: Rose7777
14.05.2014 | 24 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich bins schon wieder.:( Brauche euren Rat.
Ich war gestern 35+2 und mein Baby wog 1811 g.
Meine Ärztin meinte er ist relativ klein und schmal.
Sie meinte auch nachdem ich sie gefragt habe, dass man
die Größe nicht ausmessen kann.

Woher soll sie wissen, dass er zu klein ist, wenn sie es nicht ausmessen
kann und kann sie damit nur sein gewicht gemeint haben?

Ansonsten ist die Versorgung gut, aber jede Woche wird ein Kontrollultraschall

gemacht.

Trotzdem ist es ja nicht normal, dass er nur 1811g wiegt.

Was meint ihr?

BPD 87, 5 mm
KU 299, 9 mm
FL 61, 8 mm

» Alle Antworten anzeigen «

27 Antworten
Mia80 | 14.05.2014
1 Antwort
@Rose7777 laurin ist jetzt mit 5, 5 Jahren noch eher auf der kleinen Seite, aber er hat immer, bei jeder Kontrolle, egal ob Arzt oder Mutterberatung, kontinuierlich zugenommen und ist passend dazu gewachsen... wie gesagt, er war immer zart, gr. 56 trug er dann mit 5-6 Monaten und zum 1. Geburtstag kaufte ich dann Gr.68... aber ihm ging es immer super, auch nach der geburt war er immer bei mir und wir durften nach 5 tagen heimgehen... schone dich, so wie es dir heviane ratet - wurde mir damals auch angeraten, und ich mußte auch immer wieder tage/nächte weise im kh bleiben, da mich daheim mein anderes kind und die baustelle auf trab gehalten haben ;-)
Rose7777 | 14.05.2014
2 Antwort
@Mia80 Gesundheit ist das Wichtigste. hat er nach der Geburt danach gut zugenommen?
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
3 Antwort
Behalte die Kindsbewegungen im Auge. Solltest du den Eindruck haben, dein Kind bewegt sich weniger als du es gewohnt bist, dann geh nochmal zusätzlich hin. LG
Mia80 | 14.05.2014
4 Antwort
Mein Mittlerer war auch smallfordate und wurde deshalb bei 36+5 eingeleitet, was dann wegen schwacher herztöne mit einem kaiserschnitt beendet wurde... uns wurde noch am selben tag der geburt gesagt, dass er max.1800g wiegen würde, bei der geburt hatte er dann 1910g und war 44cm groß... ihm ging es übrigens von anfang super und er hat alles gut aufgeholt...
Rose7777 | 14.05.2014
5 Antwort
@Heviane Jede Woche muss ich hin.diese Woche musste ich nicht.
76Katrin | 14.05.2014
6 Antwort
Vielleicht wurde die Woche auch falsch berechnet und du bist noch gar nicht so weit, vielleicht nimmt sich dein Kind auch noch Zeit und kommt nach dem errechneten Termin, ... Mach dir nicht zu viele Gedanken. Ändern kannst du nichts daran, und wenn der kleine Schatz erst da ist, interessiert nicht mehr, was so gemessen und hochgerechnet wurde. Am besten ist, sich wenig Stress zu machen, das ist auch für das Kind gut. Ich weiß, das ist schwierig, aber versuch es.
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
7 Antwort
Wie oft gehst du zum CTG ?
Rose7777 | 14.05.2014
8 Antwort
@Heviane Wir waren alle über 3000 g.
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
9 Antwort
Wie schwer warst du bei deiner Geburt, und/oder deine Geschwister?
Rose7777 | 14.05.2014
10 Antwort
@Heviane Nein keine Krankheiten oder Thromboseneigung.
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
11 Antwort
Führe mal eine Tabelle über die Kindsbewegungen. +++ für viele anhaltende bewegungen ++ für mehrere + für wenig Gibt es Gerinnungserkrankungen in deiner Familie? Thromboseneigung?
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
12 Antwort
Leg dich viel hin und trinke mindestens 3 l am Tag. Im liegen ist die Gebärmutter besser durchblutet und durch die viele Flüssigkeit fließt dein Blut schneller. Beides erleichtert der Placenta die Arbeit.
Rose7777 | 14.05.2014
13 Antwort
@Heviane Er ist gewachsen, aber eher minimal
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
14 Antwort
Ist das Kind denn kontinuierlich in der Schwangerschaft gewachsen oder ist das Wachstum erst seit einer gewissen Zeit vermindert?
Rose7777 | 14.05.2014
15 Antwort
@Heviane Kindsbewegungen sind gut.Er bewegt sich sehr gut.Blutdruck ist normal 100/ 60. Ich bin nicht übergewichtig, aber war vor der Schwangerschaff ein bisschen untergewichtig und Diabetes hab ich nicht. Fruchtwassermenge ist gerade noch so normal.
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
16 Antwort
@SKKJFP
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
17 Antwort
@Rose7777 Das war nicht ganz ernst gemeint.Zunehmen tut man aber auch so. Gab nur vor wenigen Tagen so eine komische Diskussion von wegen das Essen beeinflußt Grösse und Gewicht des Kindes
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
18 Antwort
@SKKJFP Unrat vorbeischwimmen lassen!
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
19 Antwort
@HelenaundEric Du boshaftes STÜCK! Hier macht sich eine Mutter Sorgen und DU musst so nen SCH* von dir geben!
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
20 Antwort
Wie sind die Kindsbewegungen? Viel, wenig? Eine Wachphase am Tag wo das Kind munterer ist, oder eher nur ein räkeln? Ist die Fruchtwassermenge normal? Dein Blutdruck auch? Hast du diabetes? Bist du stark Übergewichtig?

Es gibt noch weitere 4 Antworten zu sehen!

» weitere Antworten anzeigen «

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Baby zu leicht 28SSW
13 Antworten
Fetus zu leicht
12 Antworten
Fötus in 22.ssw zu leicht?
6 Antworten
Ich muß morgen ins Krankenhaus Kind zu leicht
11 Antworten
Baby ist zu leicht
20 Antworten
Mache mir ein bischen sorgen das mein kind zu leicht ist,
5 Antworten
Hallo an die Muttiwelt, hier schreibt der Papa und meine Frage: wie schwer/ leicht sollte ein Baby mit 7 wochen sein? Meine Kleine ist 53 cm groß/ kl
17 Antworten

Kategorie: Schwangerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):
asd