Baby zu klein

Stolzemamii2009
Stolzemamii2009
29.03.2014 | 23 Antworten
hallo mami´s

mach mir etwas kopf währe eigentlich laut rechnung 10ssw
nu is aber das baby zu klein und wurde auf 9ssw runtergestuft is das eigentlich schlimm? muss ich angst haben es ist krank??
mein es muss am 2.2. oder 3.2. gewesen sein anders ist eine ss nicht möglich gewesen
hätte gerne mal erfahrungen oder meinungen um mich besser bis zum nächsten termin zu beruhigen werde meine ärztin dann auch noch mal fragen
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Na ja bei meiner Tochter hieß es die ganze Zeit sie sei zu klein und auch zu leicht. Als sie dann zur Welt kam am ET+2 hatte sie 55 cm und war 3765g schwer.
Caro87
Caro87 | 29.03.2014
2 Antwort
oha krass
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 29.03.2014
3 Antwort
Erstmal brauchst du dir keinerlei Sorgen machen. Ein Millimeter vermessen und schon hast du ganz andere Werte. Zudem nicht jedes Kind gleich wächst. Wann hast du denn deinen nächsten Termin?
Zypta
Zypta | 29.03.2014
4 Antwort
Du weißt schon, dass Spermien bis zu max. 7 Tage überlegen, und daher der Geschlechtsverkehr bis zu max. 7 Tage vor der Empfängnis liegen kann? Der Eisprung ist der Tag der Empfängnis, nicht der Tag des GV!
BLE09
BLE09 | 29.03.2014
5 Antwort
... daher zählz man die SS auch in Bezug auf die letzte Periode, nicht in Bezug auf den GV ...
BLE09
BLE09 | 29.03.2014
6 Antwort
Wenn möglich zählt man den ET nach Eisprung und nicht nach letzter Mens, da dies wesentlich genauer ist. Kein FA wird den ET nach möglichem GV berechnen.
Zypta
Zypta | 29.03.2014
7 Antwort
@Zypta " es muss am 2.2. oder 3.2. gewesen sein" .. ich vermute aber, die Posterin meint damit den GV ;) Daher mein Einwand. Der FA rechnet mal grob - und korregiert mitunter eben um 1 Woche, ohne sich allzuviel dabei zu denken. Ich schätze, die FA hätte das Stolzemamii2009 auch so erklärt, und vermute gänzlich unnötige Sorgen. :)
BLE09
BLE09 | 29.03.2014
8 Antwort
@BLE09: Sie schrieb aber vom ES. Ich denke dennoch, dass es keinen Grund zur Sorge gibt.
Zypta
Zypta | 29.03.2014
9 Antwort
"mein es" ... ;-)
Zypta
Zypta | 29.03.2014
10 Antwort
@Zypta "@BLE09: Sie schrieb aber vom ES." wirklich? wo?
BLE09
BLE09 | 29.03.2014
11 Antwort
eine Woche wird oftmals bis zur 12 ssw verschoben/korrigiert.es gibt so viele unterscheidliche ultraschallgeräte und nicht jeder Arzt hat das neuste vom neusten wobei schnell mal 1 bis 2 mm weg gemogelt werden und schon bist du ein paar tage hinterher.wenn du dir ganz unsicher bist kannst du dir jeder zeit eine zweite Meinung holen.lg
pueppivw
pueppivw | 29.03.2014
12 Antwort
laut Rechnung bist du in der 11.SSW. Rückstufungen am Anfang der SS halte ich für bedenklich, aber es muss nichts heissen. Man muss schauen wie es in den kommenden Wochen weiter geht. Eine hab ich nicht. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2014
13 Antwort
wenn etwas nicht in Ordnung wäre, hätte es der Arzt dir schon gesagt ... kann auch sein, dass dein ES sich verschoben hat ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2014
14 Antwort
ok danke also 3.2 hatte ich das letzte mal gv und laut et muss der es um den 9.2 dann gewesen sein kommt mir etwas lange vor aber kann ja sein das sich ja doch noch nen schwimmer so lange gehalten hat möglich danke euch noch mal @zypta der nächste termin is am 8.4 kommischerweise seit den 24.2. alle 2 wochen die ich hin muss is ja auch iwie unnormal
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 29.03.2014
15 Antwort
die ärztin meinte aber auch das es 1 woche kleiner is den auf den us bildern steht die woche unmd der tage von der eigentlichen zeit und die test waren am 20.2 schon fett positiv der es war früher also nicht am 9.2. daher fragte ich wiederspricht sich alles hatte am 20.2 auch ein cleare blue gemacht der war positiv 1-2 war ca 4-5 ssw ich frage am 8.4 meine ärztin noch ma genauer
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 29.03.2014
16 Antwort
Ah ok, dann hatte ich das falsch gelesen. Naja, es bringt wohl nur abwarten. Wünsch dir weiterhin alles Gute.
Zypta
Zypta | 30.03.2014
17 Antwort
danke
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 30.03.2014
18 Antwort
@Stolzemamii2009 "die test waren am 20.2 schon fett positiv " na das passt doch :) "am 20.2 auch ein cleare blue gemacht der war positiv 1-2 " also: d.h. die Empfängnis war 1-2 Wochen vorher, also 7-14 Tage, also zwischen 6.2. und 23. 2. - das passt doch auch, oder? und so exakt ist clear blue nicht: "Der Zeitpunkt Ihrer Empfängnis wird bei einer vorliegenden Schwangerschaft mit einer Zuverlässigkeit von 92% angezeigt. Stimmt überein mit Datumsbestimmung durch Ultraschall im Bereich von +/- 5 Tagen. - "
BLE09
BLE09 | 30.03.2014
19 Antwort
clear blue 1-2 Sie sind schwanger, und die Empfängnis fand vor 1–2 Wochen statt. 3. bis 4. Woche d.h. Du warst am 20.2. in der 3. oder 4. SSW, also entweder 2+x oder eben 3+x mit der Unsicherheit bei clear blue von +-5 Tagen passt alles gut zusammen :)
BLE09
BLE09 | 30.03.2014
20 Antwort
sry hab ma vertipt cleare blue stand schwanger 2-3 habs jetzt erst mitbekommen
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 30.03.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

32. ssw Baby zu klein
02.11.2017 | 14 Antworten
Baby zu leicht und zu klein.(37 SSW)
05.12.2012 | 7 Antworten
10 ssw und baby zu klein
20.09.2012 | 9 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten
gewicht baby 30 woche
23.11.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading