keine lust mehr aufs schwanger sein.

theangie
theangie
16.01.2014 | 18 Antworten
Hey leute.

Ich bin jetzt 31. Woche und mir macht es keinen spaß mehr.es ist meine 2. Schwangerschaft und sollte glücklich sein das es ein mädchen (1. Kind ist ein junge) ist und gesund.aber ich hab solch probleme mit dem rücken wo de schmerz bis in fuß geht.kann mich schwer um mein kind kümmern da ich mich kaum bewegen kann.der arzt kann mir nicht helfen und orthopäde auch nicht mehr.ich hab so stimmungsschwankung und depri bin ich auch leicht.dann kann ich nicht schlafen durch den bauch und die schmerzen.sodbrenn is auch dabei.umd amdere weh wechen.
Wem gehts oder gings genauso und was habt ihr gemacht?mein mann ist auch keine große hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Delila:das ist auch genial :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2014
17 Antwort
@410alessia Is ja goldig... Meine is auch vier und hat mir am Ende immer beim Schuhe anziehen geholfen.natürlich alle ohne schnürsenkel... Is bedonders toll im schuhgeschäft, alle Mütter haben ihren kiddis die Schuhe angezogen, bei uns war's anders rum.
delila
delila | 17.01.2014
16 Antwort
@amysmom Deine geschichte ist echt krass...da sind meine schmerzn ja nix dagegen.. Ich hoffe das es geht mit der op bei dir und danach alles besser ist.
theangie
theangie | 17.01.2014
15 Antwort
ach und wenns von innen weh tut, weils baby drauf drückt.... geh auf alle viere und lass den rücken durchhängen, das entlastet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2014
14 Antwort
ach die rückenschmerzen waren dazu kaum zu erwähnen ^^ ich wurde x fach eingerengt, weil sich 7 wirbel immer wieder ausgerengt haben.... vor allem nach den kaiserschnitten, weil die liegen im op nicht gerade rückenfreundlich sind. das schärfste ist ja, dass unser krankenhaus hier noch nichtmal nen orthopäden hat oO also musste ich immer bis zur entlassung warten, bis man mich einrenken konnte. da lief ich dauerhaft unter schmerzmittel und trotzdem mit schmerzen rum. 6 monate krankengymnastik haben mir dann geholfen nach dem letzten kind. mittlerweile weiß ich selber wie ich meine wirbel rein bekomme.... meistens zumindest. kleiner tip: pack wärme drauf. am besten ein krischkernkissen heiss machen.... oder so ein moorwärmekissen. immer ordentlich wärmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2014
13 Antwort
in meinen ersten beiden schwangerschaften gings mir dreckig. mein erstes kind kam dann 11 wochen zu früh bei 28+5 wegen einer gebärmutterentzündung, aber beim ersten hat man ja noch keine verpflichtungen. nur die ersten monate waren dann anstrengend, weil mein ks sich entzündet hatte und noch 5 monate offen war und ständig weh tat. davon war mäuslein aber 9 wochen im krankenhaus. beim zweiten wars dann heftig.... ich hatte beim zweiten kind dauerhaft blutungen und starke schmerzen, die immer stärker wurden. dazu drückte der bub meine symphyse auseinander, dass ich kaum noch laufen konnte. man muss sich halt durchwurschteln und zusehen, dass man sein erstes kind nichtmehr trägt und großteils im sitzen oder liegen versorgt. kinder gewöhnen sich da schnell dran. naja 39. ssw riss mir die gebärmutter. da wussten wir dann wenigstens woher die blutungen und schmerzen kamen. da ist der ks aber wenigstens einwandfrei verheilt. beim dritten kind durfte ich eine traumschwangerschaft erleben. immer wenn ich schmerzen hatte, drehte der bub sich weg. nur der geplante ks lief dann schief. ich bekam innere blutungen mit denen ich noch 3 tage rumlaufen musste. dann wurden sie entdeckt und ich notoperiert. ein hämatom von 2, 5 kilo wurde entfernt und seitdem hab ich dauerhaft unterleibsschmerzen wegen der verwachsungen. mein jüngster ist schon 16 monate alt und meine kinder haben alle ordentlich zugenommen, weil ich wegen der schmerzen kaum noch raus geh. ich werde meinen fa jetzt überreden, dass er mir die gebärmutter raus nimmt.... so geht das nicht weiter, ich will ja irgendwann wieder arbeiten gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2014
12 Antwort
hey mir geht es genauso ...also mit dem rücken...und gelenken....aber ich geniese die letzten 8 woche so gut ich kann troz beschwerden es ist toll schwanger zu sein...den baby bauch mit stolz zu tragen die vorfreunde auf den krümel einfach toll....und ich muss mich um 4 weitere kinder kümmern....also da gibts genug zu tun....mein jüngszer ist im märz 4 jahre....mach dir nicht al zu viel stress entspann dich mal...und zwing deinen mann dir ein wenig zu helfen ....meiner muss auch mehr mit anpacken jetzt zum schluss ...aber er machts gern....er freut sich auch riesig über unser 5 kind
Playmate86s
Playmate86s | 17.01.2014
11 Antwort
hallo!! also bei mir hat schwimmen richtig gut geholfen. habe ein mal pro Woche bei so nem schwimmkurz für schwangere mitgemacht… und meine Rückenschmerzen waren dann weg :) viel glück und versuche, diese letzte Phase deiner Schwangerschaft noch zu genießen und trage deine kugel stolz vor dich hin… und schlaf noch n bisschen ;)
Liqui0408
Liqui0408 | 17.01.2014
10 Antwort
Ich hatte außer ein paar Wassereinlagerungen in der ersten SS überhaupt keine Beschwerden. Habe bis zum Mutterschutz voll durchgearbeitet. Beim zweiten war alles anders, wurde im dritten Monat arbeitsunfähig geschrieben...Übelkeit, Erbrechen...dauerhaft müde, wenn der große im Kiga war habe ich von 8-12 geschlafen und ihn dann abgeholt, mich meistens Nachmittags auch nochmal hingelegt... und so ab der 30.SSW kamen die Schmerzen, Schambein, Rücken... alles strahlte aus in die Beine. Ich habe ständig geheult, konnte nicht mehr... Ich kann dich so gut verstehen!! Die Lasertherapie hat mir wirklich ein Stück helfen können, was die Schmerzen angeht und gegen das Geheule gabs Globulis... Meine Hebi hat wirklich alles in ihrer Macht stehende getan... und es mir wirklich etwas leichter machen können... Wünsche dir viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2014
9 Antwort
Es tut etwas gut wenn man liest das es anderen genauso geht.ich werd meine hebi mal danach fragen nach der lasertherapie. Mein mann will kein drittes kind.ich hatte mich so gefreut schwanger zu sein doch diesmal ist alles anders.schlimmer halt.bei mein sohn war alles sooo toll...
theangie
theangie | 17.01.2014
8 Antwort
Huhu so ging es mir auch ab der 31 ssw und ich hatte noch nicht mal ein Riesen Bauch ;-) jetzt ist mein Zwerg da morgen genau 14 Tage und ich bin überglücklich dennoch bissl vermisse ich meine Murmel schon :-) genieße es wer weiß ob du ein 3. mal schwanger wirst ! Ich hab übrigens auch schon eine Tochter von 4 die musste auch versorget werden auch wenn es mir wegen dem Rücken schwer viel aber wir haben einiges sehr spielerisch gemacht so das sie mir dadurch geholfen hat und sie hatte ihren Spaß dabei! Aber das erste was sie mich im kh gefragt hat: Mama kannst du dich jetzt wieder bücken :-D so süße die kleinen! Lg Kerstin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2014
7 Antwort
Hi, mir ging es die letzten zehn Wochen auch wahnsinnig schlecht, was mir gegen die Schmerzen in Rücken und Schambein geholfen hat, war Low-Level-Lasertherapie. Das hat meine Hebamme gemacht, tut nicht weh und es ging mir immer ein paar Tage besser und sobald es schlechter wurde, kam meine Hebamme wieder. Vielleicht gibt es bei dir auch eine Hebamme die das macht? LG und alles Gute- bald hast du es geschafft und all das leiden ist vergessen. Mein Sohn ist nun 13 Monate und ich denke schon lange ans 3. obwohl ich mir geschworen habe niewieder schwanger zu werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2014
6 Antwort
Baden fällt mir leider schwer da ich dann vor schmerzen kaum aus der wanne komme...ich wurde auch schon getapt und akkupunktiert.die ärzte würden mich gern rötgen aber das geht schlecht zur zeit.ich soll noch warten bis sie draussen ist.es ist einfach nicht toll.
theangie
theangie | 17.01.2014
5 Antwort
Hallo! Hast Du mal Deine Hebi gefragt, ob sie einen Tip hat? Meine hat mich letzt getapt, da ich starke Rückenschmerzen hatte. Nicht einmal 2 Tage später ging es mir wieder super.
tiggi64
tiggi64 | 17.01.2014
4 Antwort
Guten morgen ! Ich hatte auch Probleme mit schmerzen im Rücken und Hüfte in der ss auch hate ich sehr starkes sodbrennen! Versuch dich mal schön in der Badewanne zu entspannen mit Musik und einer schönen Tasse tee! oder geh schwimmen! Im Wasser werden die Gelenke entlastet! Vielleicht hast du ja eine gute Freundin die dir deinen Sohn mal für ein zwei Stunden abnehmen kann! Gegen das sodbrennen habe ich geschälte Mandeln gegessen! Du musst die Mandeln so lange kauen bis nur noch eine breiige Masse ist dann schlucken, abgestandene cola schluckweise hat mir auch geholfen! Natürlich nicht zuviel davon trinken! Einer bakannten die auch gerade schwanger ist hilf ein Saft aus Kartoffeln! Den gibt es in der Apotheke! Gruß
Melli160783
Melli160783 | 17.01.2014
3 Antwort
Mei das kann ich echt gut nachvollziehen aber bald hast du es geschafft und das Resultat kann sich sehen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2014
2 Antwort
ja kenn das gefühl aber bald ist es geschafft und dann vermisst du das gefühl schwanger zu sein aber es wird auch wieder besser meine große hatte zu der zeit toilettentraining öfter mal ging was daneben dann hatten wir zum ende der schwangerschaft noch unseren umzug mein mann war auch gerade etwas "daneben" um den musste ich mich auch noch kümmern und doch hab ich es bis zum ende geschafft und auch etwas erholung bekommen ich habe immer eine tasse milch auf ex getrunken gegen das sodbrennen wenn was hoch kam dann nur noch milch und nicht die säure
blaumuckel
blaumuckel | 16.01.2014
1 Antwort
das mit dem rücken ist echt blöd und wird ncoh schlimmer, je mehr du dich schonst. versuch ein wenig sport zu machen, schwimmen ist da ganz toll. dann wird das mit dem rücken besser und auch deiner stimmung tut es gut.
ostkind
ostkind | 16.01.2014

ERFAHRE MEHR:

Alternativen zu Wurst aufs Brot
06.11.2014 | 34 Antworten
Vorfreude aufs hibbeln
19.03.2014 | 5 Antworten
33+6 SSW und keine Lust mehr
05.11.2012 | 9 Antworten
Keine Lust mehr:-(
17.07.2012 | 11 Antworten
Extreme Lust auf Sex in der SS
05.06.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading