Bewegung in der gesamten ss vom kind!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.12.2013 | 7 Antworten
Wie war es bei euch so? Bin jetzt in der 37 SSW und ich hab festgestellt das es schon von anfangan so war das der Zwerg mal 2-4 Tage extrem ruhig ist anfangs habe ich mir total sorgen gemacht weil da hatte er hatte ja auch noch Platz genug so das ich nicht jede Bewegung gespürt habe! Aber dann kommt nach den ruhigen tagen die Tage wo richtig Party im Bauch ist! Vermute halt das er wenn er so ruhig ist ein Schub macht danach kommen mir die tritte bzw Bewegungen stärker vor! In der 1. Ss bei meiner Tochter hatte ich eine VW Plazenta da habe ich eh nie so die Bewegungen gespürt da hieße es einfach immer meiner Maus vertrauen was ich auch getan habe! War bei euch immer Party im Bauch oder gab es auch immer mal Tage hintereinander wo es sehr ruhig war? LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
natürlich ist das normal!keine sorge.wenn du 2tage garnix spürst nix ne mal ne kleinigkeit o dir übel ist o unwohl dann geh zum arzt!ansonsten keine sorge!völlig normal!!alle gute
mary2929
mary2929 | 08.12.2013
6 Antwort
Amysmom: was hatte deine 1. Tochter ?? Merkt man ihr an das sie ein frühchen war?? Meine Tochter kam auf den Tag genau und auch spontan war aber eine ganz zarte von 2750g hatte leider aber paar anfängliche Schwierigkeiten was das trinken angeht! Hat zwar gut getrunken dennoch blieb nichts drin die ersten Tage:-(((( leider stand die ersten Monate eine Stoffwechselerkrankung im Raum die sich aber nicht bestätigten ließ durch den DNA test:-D Ich glaub diesmal bekomme ich auch einen zarten jungen , wurde mir auch schon von 2 Ärzten gesagt , aber solange die Versorgung top ist, wird da auch nichts extra gemacht! Er wurde 35+1 auf 2400g geschätzt! Aber ich vertrau den Schätzungen nicht so:-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
5 Antwort
Die Mischung wie es jetzt ist muss ich sagen empfinde ich sehr gut :-D aber bald habe ich es gepackt und ich bin froh das er bei uns ist! Schwanger sein ist zwar schön dennoch empfinde ich es als eine gefühlsachterbahn;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
4 Antwort
meine erste maus war extrem ruhig. sie hat sich nicht viel bewegt und war aber zum ende hin auch ziemlich krank. kam ja dann auch 11 wochen zu früh zur welt, weil sie meine gebärmutterentzündung voll abbekommen hat. mein zweites kind spürte ich ab 13. ssw fast dauerhaft bis zum schluß. er war der kopfnicker und hicks-experte und drückte mir die symphyse regelmäßig auseinander, dass ich im dreieck gesprungen bin. mein drittes kind war mal aktiv und mal ruhig. genau die mischung im prinzip ^^ immer wenn mir was weh getan hat, drehte er sich weg, dass nichtsmehr weh tat. zum dank dafür hatte er 2 mal die nabelschnur um den hals.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
3 Antwort
Sophia hab ich trotz VW-Plazenta täglich öfters gespürt, muss ja nicht gleich "Party" sein, einmal ein Tritt da, einer dort, dann wieder Pause. Abends sind beide immer munter geworden, das war bei beiden gleich, obwohl ich Sophia nicht so intensiv gespürt habe wie Nina. Und bei Nina war dann oft bis Mitternacht nicht an Schlaf zu denken. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
2 Antwort
Bin jetzt in der 39+2 SSW und selsbt jetzt gibt sie keine Ruhe. Ist wahrscheinlich unterschiedlich. In der ersten Schwangerschaft, habe ich auch kaum etwas gespürt. Lg
Cindy2912
Cindy2912 | 08.12.2013
1 Antwort
Ich hatte in beiden Ss sehr aktive Kinder bis zum Schluß, obwohl ich in der 2. Ss auch eine VW Plazenta hatte. Aber ich hatte jeden Tag Party im Bauch.
loehne2010
loehne2010 | 08.12.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie seht ihr das?
29.03.2012 | 15 Antworten
zuviel in bewegung?
23.02.2012 | 11 Antworten
Nachtaktiver Bauchiwurm
21.12.2011 | 15 Antworten
Bewegung bei dem zweiten Kind
22.11.2011 | 16 Antworten
Bewegung im Bauch
19.11.2011 | 6 Antworten
Erste Bewegung?
22.03.2011 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading