⎯ Wir lieben Familie ⎯

Sodbrennen

kikisunny
kikisunny
05.11.2013 | 10 Antworten
(traurig01)Hallo, was kann ich noch gegen Sodbrennen unternehmen?Milch Hilft mir überhaupt nicht (traurig03) Wenn ich aufrecht liege drückt mein kleener so Heftig auf mein Zwerchfell das ich kaum Luft bekomme ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das hatte ich auch in der Schwangerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
2 Antwort
@Mami-2013 Dann will ich auch mal Augen zu und Durch in Angriff nehmen .
kikisunny
kikisunny | 05.11.2013
3 Antwort
Hallo:-) ich kenn das alles ich hatte vom ersten bis zur letzten tag meiner ss sodbrennen machs gut wenn was ist einfach schreiben alles gute lg
ROSALINDA1755
ROSALINDA1755 | 05.11.2013
4 Antwort
@ROSALINDA1755 Das teste ich doch mal aus mit den Mandelblättchen! Was meinst du hilft dann auch Pfefferminztee?
kikisunny
kikisunny | 05.11.2013
5 Antwort
Weißbrot trocken essen hilft auch etwas. Übern ganzen Tag verteilt kleine Mahlzeiten essen und drauf achten das du nicht zu fett ist. Zum Abend hin am besten was leicht verdauliches und nicht allzu spät mehr Essen. Man kann auch Akupunktur gegen machen lassen hat meine Hebamme damals gemacht. Wenn gar nix mehr half hatte ich aus der Apotheke ein flüssiges zeug das für schwangere geeignet war.
Jacky220789
Jacky220789 | 06.11.2013
6 Antwort
*Kikisunny als ich Schwanger war hieß es man sollte Pfefferminztee vermeiden. Es wurde so begründet das es zu einer früh geburt führen kann Vielleicht kann man es trinken wenn man nicht übertreibt. Ich hoffe dir geht es bald wieder besser.. ich weiß wie ätzend das ist. Egal was man trinkt, ißt man hat immer sodbrennen . Zum Schluß war bei mir schon so das ich bei jeder Bewegung immer nur Sodbrennen hatte. :- (
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2013
7 Antwort
Mandeln langsam kauen hab zum schluss fast täglich ne packung gefuttert :)
Louis13
Louis13 | 06.11.2013
8 Antwort
Äpfel. Leider weiß ich nicht mehr genau wie die das bewirken, aber sie bündeln die überschüssige Säure. Hat bei mir Wunder bewirkt. Der Tipp kam auch von meiner Hebamme .
Tine2904
Tine2904 | 06.11.2013
9 Antwort
Danke für die Tipps Mädels..!
kikisunny
kikisunny | 06.11.2013
10 Antwort
Also ich habe das auch aber nicht regelmäßig, und wenn dann hauptsächlich wenn ich schlafen will und ich auf der rechten seite liege, dann ganz extrem. Geholfen hat nicht wirklich was, irgendwann hab eich einfach begonnen es zu ignorieren in dem ich mich einfach umgedreht habe, und eingeschlafen bin, weil es da einfach erträglicher war. Zum Pfefferminztee . hmm da kann ich auch nicht sagen, ob der tatsächlich dafür sorgt, dass es zur frühgeburt führen soll. Ich hab das zeug an manchen tagen Liter weise getrunken und Schatzi ist immer noch im Bauch Trotzdem weiterhin alles gute. Lg
Lena_Jamiro
Lena_Jamiro | 07.11.2013

ERFAHRE MEHR:

Zu starkes sodbrennen
27.08.2014 | 16 Antworten
Heul! Die ganze Nacht Sodbrennen !
27.11.2012 | 8 Antworten
Sodbrennen und Übelkeit
22.10.2012 | 4 Antworten
Sodbrennen 26.ssw
25.09.2012 | 4 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x