Ctg schreibt die Herztöne nicht auf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.10.2013 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben ich bin jetzt in der 33 ssw und meine Hebi hat schon zweimal probiert ein ctg zu schreiben einmal in der 29 und dann in der 32 Woche . Beides klappte nicht sie stellt das Gerät auf volle Lautstärke und man hört nur ganz leicht das Herz schlagen . Wegen Kontraktionen diese Prozente schreibt es auf 7-18% nur das Herzchen leider nicht . Meine Hebi meinte das es vllt daran liegen könnte das die kleine Maus falsch liegt sozusagen , das Herzchen hört man nur wenn eins der Teile unter meiner Blinddarmnarbe ist . Hatte das auch jemand von euch ? Meine Hebi meinte was von wegen das das Gewebe zu verdichtet ist und das es deswegen nicht klappt , hm hört sich für mich an als wäre ich fett und durch das Fett hört man nichts :-) , dabei hab ich erst 5 Kilo zugenommen bei meinem großen waren es zum Schluss fast 17 Kilo und da ging es mit dem ctg . Meine Hebi meinte auch ich könnte ins Krankenhaus mal gehen zum ctg schreiben damit ich beruhigt bin . Was würdet ihr machen oder hatte das vllt auch eine das das mit dem ctg nicht funktioniert hat ? Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also erst mal hab ich die Erfahrung gemacht, dass Hebammen nur wegen dem Protokoll Ctg schreiben. Sie verlassen sich auf ganz andere Hinweise und würden das eigentlich nicht brauchen. Deshalb sieht das deine Hebi bestimmt so locker. Meine hat nur kurz hin gehalten und sobald sie was gehört hat, sofort wieder ausgemacht. Uhd sie ist eine sehr erfahrene Hebamme. An deinem Gewicht liegt das bestimmt nicht. Bei 5 Kilo ... ich hatte zum schluss 25 Kilo und man hat alles gehört. Wenn du dich unsicher fühlst, geh auf jeden Fall ins KH. Dann kannst du dir sicher sein. Aber auch da kommt es ja vor, dass das ctg nicht richtig schreibt. Ich musste ständig mit diesem Teil meinem Kind hinterher jagen :-)
Tine2904
Tine2904 | 14.10.2013
2 Antwort
bei mir hat es geholfen ein Glas Wasser zu trinken während dem ctg. ich würde auf alle Fälle ins kh um zu gucken ob man es da besser hören kann
sabrinaSR
sabrinaSR | 14.10.2013
3 Antwort
ähm, mal ne frage: aber beim Frauenarzt hörst die Herztöne über den CTG schon normal, oder?
chychy83
chychy83 | 14.10.2013
4 Antwort
mach Dir nicht so viele Gedanken, so lange bei deinem FA alles okay ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2013
5 Antwort
oder hast Du garkeinen FA ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2013
6 Antwort
Beim FA war es bei mir zu hören. Allerdings nicht die ganze halbe Stunde lang. Wie gesagt, ich musste den "Knopf" ständig bewegen.
Tine2904
Tine2904 | 14.10.2013
7 Antwort
Huch sorry, ich dachte chychy83 hätte die Frage ursprünglich auch gestellt. Vergesst meinen letzten Kommentar ...
Tine2904
Tine2904 | 14.10.2013
8 Antwort
@Tine2904 ja sobald der CTG beim Doc was aufzeichnet, ist doch gut. ich glaub jetzt auch nicht, das die Hebi so ein technisch hochwertiges CTG wie der Doc hat. Und denk dir nix, ich musste auch entweder immer festhalten oder hin und herschieben. sallop gesagt, liegt das Baby einfach doof drin :)
chychy83
chychy83 | 14.10.2013
9 Antwort
Bei mir hatte man sehr oft nichts gehört. Hätte ich ihn nicht gemerkt, hätte ich Panik gehabt aber hatte zum Glück immer gut getreten. Bei mir lag es daran dass mein kleiner so komisch weit hinten gelegen hatte, vielleicht ist es bei Dir ja auch so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2013
10 Antwort
Ist bei mir nicht anders bin jetzt 35.ssw und der kleine dreht sich ständig weg beim CTG oder liegt genau auf der gegenüberliegenden Seite, so dass die Herztöne recht mau sind. Oft drück ich dann etwas auf das teil drauf, und siehe da dann kann man sie auch vernünftig hören. Nur passen tut es dem kleinen absolut nicht. :-)
Lena_Jamiro
Lena_Jamiro | 14.10.2013
11 Antwort
Das ist eine gemeinschaftspraxis also ist das sich das Gerät vom fa . Hab nur Ultraschall beim da den Rest macht alles dann die Hebamme . Die kleine tritt viel und kräftig deswegen weiß ich ja das es ihr gut geht , war nur als am überlegen in ich nicht doch mal im kh nachsehen lasse ob die es hinbekommen würden . Vielen danke für eure Antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2013
12 Antwort
Die Kindsbewegungen geben viel mehr Auskunft über die Vitalität eines Kindes als das CTg. Ich werde nie verstehen , warum Hebammen sich an Vorsorgerichtlinien der Gyns halten statt an ihre eigenen. Ich schreibe nie ein CTG. Außer der E.T. wird überschritten oder die Frau gibt deutlich weniger Kindsbewegungen an. Vergiss den Kasten, wenn dein Kind munter ist, eine Spielphase am Tag hat, kontinuierlich wächst, dann ist alles gut. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2013

ERFAHRE MEHR:

Herztöne im höheren Bereich
29.05.2015 | 10 Antworten
schwanager 7 woche und keine herztöne?!
28.02.2012 | 14 Antworten
CTG - Herztöne zu niedrig?
15.06.2011 | 3 Antworten
wann hat man bei euch herztöne gesehen?
06.06.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading