38ssw andauernde Schmerzen?!

Melek19
Melek19
06.08.2013 | 5 Antworten
Hi, bin in der 38ssw.
Ist mir etwas unangenehm das zu sagen.Aber wir haben gestern ein bisschen gekuschelt wenn ihr versteht mit meinem Mann(((schäm)))
Und hab seitdem anhaltende Regelschmerzen mit harten Bauch.
Habe kleinere Pausen dazwischen.
Diese Regelschmerzen hatte ich schon mal aber ich empfinde es jetzt als Schmerzhafter.
Ich würde ja sagen senkwehen, aber können die seit gestern nacht anhalten?
Hab wie gesagt kleinere Pausen dazwischen würde sagen immer so 30min höchstens ne Pause.
Das ist die 2te ss.
Bei der ersten hatte ich garnicht sowas, nur wo die kleine kam hatte ich Schmerzen.
Wenn die Regelschmerzen mit harten Bauch da sind sind sie kaum zu ertragen.
Aber sie gehen ja wieder weg.
Geburtswehen müssen noch stärker sein denke ich.
Hab heute noch einige Termine würde gern ne paracetamol nehmen.
Oder soll ich lieber nix nehmen?
Gegen paracetamol spricht ja eigentlich nix weil man es ja in der ss nehmen darf.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also ich hab die ersten Geburtswehen garnicht gemerkt... Und nachher im Krankenhaus hab ich den Unterschied auch nur gemerkt weil ich ja wusste das es welche sind. Richtige Schmerzen hatte ich erst Als der wehentropf kam da war der Muttermund aber schon 5cm offen mit von mir kaum bis garnicht bemerkten Geburtswehen... Ich würde also doch mal ein CTG machen lassen
mami0813
mami0813 | 06.08.2013
2 Antwort
Aber außer den Schmerzen spricht ja nix für die Geburt. Schleimpfropf noch da.Übergeben musste ich mich auch nicht wie bei der ersten ss wo die kleine kam. Und auch kein Fruchtwasser Abgang. Meine Fa ist wirklich weit 30-40min mit Auto und sie ist immer Rappel voll.man wartet schon mit Termin bis zu 60min. Wenn ich da jetzt ohne Termine auftauche warte ich bestimmt den ganzen Tag. Ins kh wollte ich erst wenn garkeine Pausen da wären. Hab noch ne kleine Tochter von fast 3jahren deswegen will ich nicht voreilig irgendwohin. Wollte sie so wenig wie möglich alleine lassen also ohne mich, weil sie Grade wirklich schwierig ist und meist ich sie am besten wieder zur Ruhe bringen kann.
Melek19
Melek19 | 06.08.2013
3 Antwort
Ruf doch mal deine Hebi an. Wenn du wirklich Schmerzen hast dann würde ich das dchon checken lassen.
Junibaby
Junibaby | 06.08.2013
4 Antwort
so fing das bei mir auch an dachte es sind einfache regelschmerzen und waren mit ein wenig atmung gut auszuahlten. morgens gekuschelt und kurz danach fing es dann an. mittags war ich im kh mit mumu 8cm. wenn du ne hebi hast würde ich die anrufen, ansonsten kh anrufen. alles gute.
jasminminnie
jasminminnie | 06.08.2013
5 Antwort
Die hebi sagt ich soll bis heute Abend warten und wenn's dann nicht weg ist mal ins kh nachschauen lassen.
Melek19
Melek19 | 06.08.2013

ERFAHRE MEHR:

38ssw Bauchschmerzen und übelkeit
24.10.2014 | 5 Antworten
38 ssw "schmerze" oberbauch
24.06.2013 | 6 Antworten
Starke Beckenschmerzen in der 38. Ssw ?
06.04.2013 | 4 Antworten
38 SSW und Schmerzen zw den Beinen
25.10.2011 | 5 Antworten
Hüftschmerzen beim Schlafen - 38 SSW
11.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading