Wie fühlen sich eigentlich Wehen an? Wie fühlen Wehen sich am anfang an etc . ! ?

EngelMia25
EngelMia25
13.04.2013 | 8 Antworten
Ich möchte gern mal wissen wie sich Wehen anfühlen. Wo tut es weh? Wie fühlen sie sich an wenn sie kommen und wie fühlen sie sich an wenn man mitten drin ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Bei mir hats wie Regelschmerzen im unteren Rückenbereich angefangen, die sich dann unten so Richtung Schambein zogen. Mein Kind ist allerdings auch net gerutscht, da meine. Wehen wohl irgendwie nur unten wirksam waren, d.h. Muttermund war offen, aber Kind rutschte net nach unten
iris770
iris770 | 14.04.2013
7 Antwort
hä was schüttelst du den kopf? ich hab es so wahrgenommen. kannst du jawohl kaum nachempfinden wie ich mich dabei gefühlt habe und wie es für mich war oder? wenn ich es nicht beschreiben kann, dann kann ich es nicht beschreiben. dass bei dir wieder sowas wie mystisch kommt war ja klar, bist hier ja sowieso die schreib. und philosophierqueen. KOPFSCHÜTTEL @MOPPELCHEN!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2013
6 Antwort
@maja-minina *kopfschüttel* @EngelMia25 Wehen haben etwas mystisches. Man kann hinterher sagen, ob es heftig war oder gut auszuhalten, aber irgendwas lässt uns keine Schmerzerinnerung haben zu lassen, wie man beispielsweise an Zahn- oder Kopfschmerzen hat. Wehen beschränken sich meist nicht auf eine bestimmte Stelle, sondern es scheint, als sei da im Inneren ein Zentrum, von dem ein drückender und ziehender Schmerz zugleich ausgeht. Es kommt wie in Wellen, steigert sich und ebbt dann wieder ab. Es ist natürlich ein Schmerz, aber da man weiß, dass er sinnvoll ist und dem Kind auf die Welt verhilft, nimmt man ihn irgendwie anders wahr, als irgendwelche anderen Schmerzen. Lass Dir also keine Angst machen. Wenn es so unerträglich wäre, würde es kaum Familien mit mehr als einem Kind geben.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 14.04.2013
5 Antwort
ich hab gedacht ich werde von innen heraus zerfetzt... das war so übel. so heftig. so schmerzhaft. so unbeschreiblich. man kann es wirklich nicht beschreiben. es ist so anders.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2013
4 Antwort
Das ist sehr unterschiedlich. Manche Frauen spüren sie als starke untere Rückenschmerzen andere haben die Schmerzen vorne im Bauch. Es gibt eine Faustregel: Wie Regelschmerz, nur 100x stärker. Beschreiben kann man diese Art Schmerz nicht, da es nichts vergleichbares gibt - außer den Regelschmerz, aber ich finde der ist Pillepalle gegen Wehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2013
3 Antwort
jeder nimmt die anders wahr jeder fühlt was anderes bei mir war es so aber wurde auch eingeleitet es zog die beine runter konnte kaum stehen habe mich bei jeder wehe total verkrampft wie bei einer achterbahnfahrt als es dann hieß ich darf pressen war es so erleichternt den mit den wehen mitzuarbeiten empfand ich dann gar nicht so schlimm wie alles davor was heißt schlimm.....naja dafür bekam ich das schönste geschenk auf erden gibt schlimmeres denke ich kommt auf die einstellung an ich habe mich gefreut als es los ging aber war dann auch froh das meine maus da war
blaumuckel
blaumuckel | 13.04.2013
2 Antwort
bei meiner ersten ss habe ich extremstes ziehen im Rücken bis hinunter zum po gehabt bei meiner 2ss war es nur vom schmerz her im vorderen unterleibsbereich und schambereich. Schreckliches ziehen.
jasminminnie
jasminminnie | 13.04.2013
1 Antwort
oh gott, dass ist wirklich etwas was ich überhaupt nicht beschreiben kann. Das ist etwas was so völlig anders ist.
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 13.04.2013

ERFAHRE MEHR:

UNschwanger fühlen
17.03.2011 | 7 Antworten
Unattraktiv fühlen - 31 SSW
27.08.2010 | 8 Antworten
Wie fühlen sich Wehen an?
08.08.2010 | 8 Antworten
Wie fühlen sich Wehen denn
24.03.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading