kann mich jemand trösten? plexuscysten

bellybutton26
bellybutton26
23.03.2013 | 10 Antworten
hallo nms,

ich hatte ja geschrieben das ich eine fruchtwasseruntersuchung hatte. die ist soweit gut verlaufen, aber ich hab so angst. bei der feindiagnostik wurden beidseitige plexuscysten im gehirn meines babys festgestellt. die können ein indiz für eine trisomie 18 sein, meist liegen dann aber noch weitere symptome vor.
die ärztin meinte das unsere baby zeitgerecht entwickelt ist und alle organe usw ok sind. nur die cysten müsste man halt beobachten. meist verschwinden diese nach der 30ssw von alleine.

nun ist es aber so, das ich ja auch eine vorgeschichte habe, weshalb ja die fruchtwasseruntersuchung überhaupt gemcht wurde. ich hab selbt eine balancierte translokation dabei betroffen sind die chromosomen 9 und 18!!! das bedeutet das bei mir erbinfos zwischen den beiden chromosomen vertauscht sind, mich bin gesund aber ich bin halt trägerin und daher muss man über die fruchtwassergeschichte gucken ob das baby das gleiche hat wie ich oder gesund ist, alles andere wäre jedenfalls ein stark behindertes kind, was nicht lebensfähig ist oder eben in einer frühfehlgeburt endet. davon hatte ich immerhin schon 3 stück.

jetzt hab ich jedenfalls total angst das ich in zwei wochen das ergebnis bekomme das mein baby behindert ist, weil das bedeutet dass das gehirn dann stark beschädigt ist.

ich könnt nur heulen. klar zwar sagt die feindiagnostik ärztin ansonsten sieht das kind gut aus und gesund usw aber letzlich ausschließen kann sie es ja nicht.
normal sind die dinger wohl harmlos, aber ich hab angst das es in einem fall eben nicht so ist.

ach man. das werden verdammt lange zwei wochen....

das schlimmste ist ja das ich mein baby schon spüren kann, das macht es für mich nicht wirklich leichter auf emotionaler ebene
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
fühl dich erstmal fest gedrückt.unser kleiner hatte auch eine plexus, ziemlich groß sogar, 2Wochen später war sie verschwunden.ich hatte aber auch große Angst, heute ist er 8 Monate und gesund. es wird schon alles werden, versuche dir nicht zu viele Gedanken zu machen.die trisomie 18 weißt tatsächlich noch weitere Symptome auf. alles, alles liebe
Lia23
Lia23 | 23.03.2013
9 Antwort
Drücke ganz fest die Daumen, dass alles gut ist!!!! LG
Mama-Kathi
Mama-Kathi | 23.03.2013
8 Antwort
Hallo, wenn deine Ärztin dir schon Hoffnungen macht wird sicher alles in Ordnung sein! Ich selbst habe auch ne Zyste im Kopf und ich bin völlig gesund!
sunshine296
sunshine296 | 23.03.2013
7 Antwort
danke euch allen.
bellybutton26
bellybutton26 | 23.03.2013
6 Antwort
Ohh jee Ich drücke Dir/Euch die Daumen das alles Gut ist , kann das verstehen 2 Wochen sind in dem Fall eine ewigkeit :-/ versuch dich abzulenken und denke Positiv.
rosafant1980
rosafant1980 | 23.03.2013
5 Antwort
Das kann ich sehr gut verstehen ich habe Mittwoch FD und hoffe auch das einfach alles gut ist. Aber Denk nicht zu viel darüber nach. Rede mit deinem Kind genieß die Bewegungen, das sind alles gute Zeichen und sonst machst du dich nur irre
mami0813
mami0813 | 23.03.2013
4 Antwort
@mami0813 ja die anderen 3 fg waren alle in der 6ten woche, also sehr früh. ja die feindiagnostikärztin meinte ja auch das da bestimmt alles ok ist, das kind sei normal entwickelt usw aber die angst sitzt mir tief im nacken. heul.
bellybutton26
bellybutton26 | 23.03.2013
3 Antwort
Du musst ganz positiv denken. Da du es so betonst nehme ich an die anderen Babys hast du alle sehr viel früher verloren??? Dann hatten die bestimmt diese Krankheit und dein Baby jetzt ist gesund. So schlecht sieht es doch nicht aus. Die Ärztin sagt selbst normal müssten viel mehr Symptome sein. Ich wünsch dir ganz viel kraft. Lenk dich etwas ab
mami0813
mami0813 | 23.03.2013
2 Antwort
@solo mami danke dir. es ist einfach so schwer mit dem grübeln aufzuhören. ich hoffe so sehr das alles gut wird. aber die angst frisst mich auf....
bellybutton26
bellybutton26 | 23.03.2013
1 Antwort
oweh ... ich weiß nicht was ich schreiben kann, um dich zu beruhigen. Ich wünsch Dir alles Gute und dass die Zeit des Wartens ganz schnell vorrüber ist !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.03.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Noch jemand da?
26.08.2010 | 29 Antworten
jemand in der 33 ssw?
24.07.2010 | 6 Antworten
kennt das jemand/hatte es schon jemand?
02.02.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading